Im Vorfeld der Partie am Bornheimer Hang hatte Trainer Alois Schwartz erklärt, dass er etwas Zählbares aus Frankfurt mitnehmen wollte und seine Spieler zeigten von Anfang an, dass sie ihm gut zugehört hatten. Das Spiel hatte kaum begonnen, da gingen die Roten Teufel schon in Führung. Nach einem langen Ball von Innenverteidiger Niklas Tasky nahm Torjäger Andrew Wooten den Ball an der Strafraumgrenze gekonnt an und vollstreckte abgeklärt ins untere linke Eck (5.). In der Folge war das Spiel dann von vielen Unterbrechungen geprägt, so dass kein richtiger Spielfluss aufkommen wollte. Erst nach einer Viertelstunde kamen die Nachwuchs-Teufel wieder gefährlich vor das Tor der Gastgeber, ein toller Flankenlauf von Linksverteidiger Jean Zimmer blieb aber ohne Ertrag. Kurz darauf hatten auch die Hausherren ihr erste große Chance der Partie, ein strammer Schuss von Frederic Brill streifte aber nur die Querlatte. Kurz vor dem Seitenwechsel war es dann wieder Andrew Wooten, der für mächtig Betrieb vor dem gegnerischen Tor sorgte, zunächst kam er bei einem Zweikampf im Strafraum zu Fall, die Pfeife von Schiedsrichter Tobias Reicher blieb jedoch stumm, dann scheiterte er mit dem Halbzeitpfiff mit einem Freistoß vom Strafraumeck.

Auch in der zweiten Hälfte begannen die Lautrer wie die Feuerwehr, dieses Mal dauerte es jedoch nur drei Minuten, bis der Ball im Netz zappelte. Sascha Wolfert setzte sich auf der linken Seite durch, drang dann dynamisch in den Strafraum ein und ließ FSV-Torwart Jannis Pellowski mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Abwehrchance. Spätestens jetzt hatten die Roten Teufel die Partie endgültig im Griff und die Hausherren kamen nur noch einmal gefährlich vor das Lautrer Tor. Einen Freistoß von Maximilian Oesterhelweg in der 60. Spielminute klärte Marius Müller aber mit einer tollen Parade. Drei Minuten später wurde es dann auf der anderen Seite wieder brandgefährlich, Andrew Wooten legte den Ball im 16er für Mario Pokar auf, dessen Schuss aufs rechte untere Eck lenkte der Frankfurter Schlussmann aber noch um den Pfosten. Beim anschließenden Eckball war dieser dann aber machtlos, Kapitän Willi Orban köpfte den Ball zum 3:0 in die Maschen. Zehn Minuten vor dem Ende hätten die Nachwuchs-Teufel beinahe die sich bietenden Räume für einen weiteren Treffer genutzt, ein Schuss von Wooten klatschte jedoch nur an den linken Pfosten, so dass es beim 3:0-Auswärtserfolg blieb. Trainer Alois Schwartz zeigte sich nach Schlusspfiff hochzufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft und dem gelungenen Auftakt in die Saison: „Wir hatten heute deutlich mehr Tormöglichkeiten als die Frankfurter und haben uns für dieses Chancenplus mit drei Toren belohnt. Auch wenn wir noch Gelegenheiten für ein, zwei Tore mehr hatten, war dies natürlich ein optimaler Einstand in die Saison.“

FSV Frankfurt U23: Pellowski – López-Wismer (78.Gruber), Raltschitsch, Schadeberg, Ballmert – Oesterhelweg, Brill, Wilhelm (55. Mastilovic), Yilmaz – Winter (60. Dobios), Coll
FCK-U23: Müller – Rizzuto, Tasky, Orban, Zimmer – Temeltas, Zellner (85. Lindner) – Lensch (74. Saiti), Pokar, Wolfert (83. Dadachev) – Wooten
Tore: 0:1 Wooten (5.), 0:2 Wolfert (48.), 0:3 Orban (64.)
Gelbe Karte: López-Wismer
Schiedsrichter: Tobias Reicher (Sindelfingen)
Zuschauer: 172

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

21.05.2020 16:12
Entwarnung beim #FCK: Keiner der drei Corona-Verdachtsfälle hat sich bestätigt. Damit dürfen die Roten Teufel morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen: t.co/gmg8MunuOf // #Betze

Anzeige

21.05.2020 09:14
Liebe (#Betze-)Papas, wir wünschen Euch allen heute einen schönen Vatertag! 🍻 Lasst es Euch gut gehen ☀️
20.05.2020 11:37
Im Rahmen der seit vergangener Woche regelmäßig durchgeführten Testreihen auf das neuartige Coronavirus gab es bei den Tests von gestern drei Verdachtsfälle beim #FCK. Mehr Infos zum aktuellen Stand: t.co/NXZxTY1O9Q
19.05.2020 09:17
Hans Walter vom #FCK-Museumsteam erinnert sich zurück an den historischen 19. Mai 1990: t.co/6r837VDMWD
19.05.2020 09:17
Da ist das Ding! 🏆 Heute vor 30 Jahren konnte der #FCK zum ersten Mal den DFB-Pokal gewinnen - einer der größten Erfolge in der fast 120-jährigen Geschichte des Pfälzer Traditionsvereins.
18.05.2020 13:44
t.co/cyTNnFolQp ist eine Initiative von @CocaCola_De in Kooperation mit dem DEHOGA Bundesverband und erhöht jede Spende um 10 € (für die ersten 10.000 Spenden ab einem Mindestspendenbetrag von 10 €). #lokalfreunde #lieblingslokale #lokalliebe #gastroretter #Betze #FCK
18.05.2020 13:44
An die besten Fans der Welt: Für uns gebt ihr immer alles, jetzt brauchen Vereinslokale, Sportbars & Fußballkneipen euren Support. Auf der Spendenplattform t.co/2GHEMpUewC könnt ihr eure Lieblingslokale unterstützen – schnell & unkompliziert. Seid dabei und spendet jetzt!
18.05.2020 11:28
Der #Betze hat uns viele unvergessliche Tage beschert. Einer davon war der 18. Mai 2008, das legendäre Herzblut-Finale gegen den @fckoeln. Flanke Axel Bellinghausen von links, der Ball prallt Kevin McKenna an den Fuß, dann zieht Josh Simpson ab und der Betze dreht völlig durch...
17.05.2020 17:09
Schlechte Nachrichten vom ##Betze. Innenverteidiger Lukas Gottwalt wird dem FCK in den kommenden Monaten verletzt fehlen. Der 22-Jährige erlitt im Training eine Fraktur im Sprunggelenk. Wir wünschen schnelle Genesung, Luki! t.co/q83f0fFiA9
16.05.2020 12:48
Ein kleines Stück Normalität ist zurück. Nach der Genehmigung durch das zuständige Ordnungsamt und zweier negativer Testungen durften der #FCK heute wieder in voller Mannschaftsstärke am #Betze trainieren. Natürlich weiterhin unter Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen.
15.05.2020 13:41
An diesem Wochenende gibt es am #Betze ein ungewohntes Erlebnis: Autokino am Fritz-Walter-Stadion! Heute, morgen und übermorgen werden jeweils zwei Filme gezeigt. Alle wichtigen Infos findet Ihr auch nochmal hier: t.co/5z1W6Yccpj
14.05.2020 14:39
Wer sich nach dem #Betze sehnt, für den haben wir am Dienstag eine tolle Möglichkeit: Anlässlich des 30. Jahrestages des Pokalsieges 1990 hat das #FCK-Museum geöffnet. Mehr Infos findet Ihr unter t.co/INspDP0ggV
14.05.2020 10:38
@BarbaraReichard @simonju94 Danke! Schön zu lesen, dass es Euch gefallen hat.
13.05.2020 23:05
An dieser Stelle möchten wir uns bei der VS Medientechnik GmbH und dem Japanischen Garten für die zur Verfügung gestellten Leuchtmittel herzlich bedanken! #Betze
13.05.2020 23:05
Was war das für ein Tag - 100 Jahre #Betze sind eben etwas ganz Besonderes. Klar, dass unser Stadion heute Nacht nochmal in Rot erstrahlt. Auf die nächsten 100 Jahre ❤️
13.05.2020 22:59
Last but not least: Die Jungs von Hartgeldstricher mit ihrem Song "Mirsinnlautrer". EIn Titel, der als toller Abschluss der heutigen Glückwünsche dient! #Betze t.co/lh6VcRViCf
13.05.2020 22:38
In der Hölle "Dem Himmel so nah" - die DODS haben unserem #Betze ebenfalls einen Song zum Geburtstag gewidmet. t.co/KeLUoZb4y0
13.05.2020 22:21
Für alle Nachteulen gibt es hier nochmal ein bisschen Partystimmung mit DJ Danny Malle zum #Betze-Geburtstag! t.co/QyvC0X05OV
13.05.2020 21:10
Auch aus dem fernen Schweden haben uns am heutigen Jubiläum herzliche Glückwünsche erreicht. Das Video hat auf dem Weg etwas "gelitten", umso herzlicher sind die Worte, die #FCK-Legende Ronnie Hellström an den #Betze richtet.
13.05.2020 20:07
So langsam geht auch der schönste Geburtstag zu Ende - wir sind aber noch nicht ganz fertig mit unseren Glückwunschclips! Zeit zum Schunkeln mit Georg Blues "Fritz-Walter-Walzer". #Betze t.co/B5XqTUARhp