Mit einem Auswärtssieg beim FC Homburg konnten die jungen Roten Teufel ihre Serie von zuletzt sieben Spielen ohne Dreier durchbrechen und sich damit für die ansprechenden Leistungen der vergangenen Wochen belohnen. Schon Mitte der ersten Hälfte hatten die Nachwuchs-Teufel den Grundstein für den Erfolg gelegt, nachdem Kapitän Willi Orban zuerst nach einem Eckball und fünf Minuten später nach einem Freistoß, die beide von Mario Pokar serviert wurden, mit dem Kopf zur Stelle war. Beide Mannschaften hatten in der ersten Hälfte Schwierigkeiten, aus dem Spiel heraus Torgefahr zu entwickeln, so dass sich Trainer Guido Hoffmann glücklich darüber zeigte, nach ruhenden Bällen erfolgreich gewesen zu sein: „Das Spiel ist in der ersten halben Stunde so gelaufen, wie wir es wollten und wie man sich es auch wünscht. Die Standardsituationen waren sehr gut getreten und dann von Willi Orban auch gut verwertet.“

Die Hausherren zeigten kurz vor der Pause aber ebenfalls, dass sie bei Standardsituationen gefährlich sind. Dennis Gerlinger, dessen Bruder Mirko das Tor der FCK-U19 hütet, konnte mit einem direkten Freistoß den Anschlusstreffer erzielen. Nach dem Seitenwechsel nahm die Partie an Fahrt auf. Direkt nach Wiederanpfiff hatten die Roten Teufel eine große Chance durch Sascha Wolfert, konnten diese allerdings nicht nutzen. Nach einer knappen Stunde wurde es dann richtig turbulent. FCK-Torhüter Chris Keilmann verursachte im Fünfmeterraum einen Foulelfmeter, machte seinen Fehler aber postwendend wieder gut und parierte den Strafstoß von Alexander Karapetian. Anschließend trafen die Hausherren zudem nur das Lattenkreuz.

Es entwickelte sich eine bis zum Schlusspfiff hart umkämpfte Partie, in der die Roten Teufel bis zum Ende zittern mussten. Homburg versuchte es in den letzten Minuten vermehrt mit langen Bällen, die FCK-Abwehr um die beiden kopfballstarken Innenverteidiger Willi Orban und Niklas Tasky konnte den Angriffsbemühungen aber gut standhalten, so dass die FCK-Reserve den Platz als Sieger verlassen konnte. „Letztendlich waren es heute die drei Punkte, die wir uns seit mehreren Wochen verdient haben. Mit Glück, Geschick und Können haben wir sie heute endlich geholt. Die Jungs haben sich aufopferungsvoll hingegeben und gekämpft, haben dabei vielleicht nicht ihren besten Fußball gespielt, aber dafür sind heute die alten Betze-Tugenden zum Tragen gekommen“, so ein zufriedener Guido Hoffmann.

FC 08 Homburg – 1. FC Kaiserslautern II1:2 (1:2)

FC Homburg: Steigerwald – Vogtland, Baier, Liotte, Dündar – Lutz (63. Mamba), Radojewski (46. Kakoko), Ribeiro Pais, Tewelde – Karapetian, Gerlinger (78. Celik)
FCK II: Keilmann – Rizzuto, Orban, Tasky, Zimmer – Lensch, De Wit, Pokar (57. Temeltas), Wolfert – Schwehm (49. Saiti), Derstroff (79. Dadachev)
Tore: 0:1 Orban (18.), 0:2 Orban (23.), 1:2 Gerlinger (40.)
Schiedsrichter: Robert Kampka (Mainz)   
Besondere Vorkommnisse: Keilmann hält Foulelfmeter von Karapetian (58.)
Zuschauer: 880

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

19.02.2019 17:06
🏋️‍♂️ Aufgepasst: Die morgige Vormittagseinheit absolviert die Mannschaft im Kraftraum, nicht auf dem Platz! #infotweet #Betze

Anzeige

19.02.2019 14:50
Und zum Geburtstag gab's für Gerry noch eine edle (und große) Flasche Rotwein, natürlich aus der Region von Weingut Markus Schneider - lass es Dir schmecken, lieber Gerry! #Betze
19.02.2019 14:50
Gestern feierte Gerry Ehrmann seinen 60. Geburtstag - klar also, dass die Handschuhe der #FCK-Torwartlegende inklusive einer schicken Leinwand als "Exponat des Monats" im #FCK-Museum auf dem #Betze ausgestellt sind!
18.02.2019 14:14
Hier ist für Euch die aktuelle #FCK-Woche im Überblick. #Betze 📅
18.02.2019 10:54
Bilder einer #Betze-Legende: Gerry Ehrmann feiert heute seinen 60. Geburtstag. Wir blicken auf unserer Website in einer Galerie auf 35 Jahre der #FCK-Ikone als Tormann und Torwarttrainer beim 1. FC Kaiserslautern zurück: t.co/40mbRsRv10
18.02.2019 08:34
#FCK-Torwartlegende Gerry Ehrmann feiert heute seinen 60. (!) Geburtstag - und ist noch frisch wie eh & je! Lieber Gerry, wir wünschen Dir alles Liebe & stoßen heute auf Dich mit einem @krombacher o,0% an! 🍺 #Betze
17.02.2019 23:20
Nicht vergessen: Janek Sternberg ist gleich bei Flutlicht im @SWRsport zu Gast! #FCK #Betze
17.02.2019 15:49
Gestern noch in Karlsruhe im Einsatz - heute Abend beim @SWRsport zu sehen: #FCK-Verteidiger Janek Sternberg ist zu Gast bei Flutlicht. Aber Achtung: Heute ist späterer Sendungsbeginn als sonst: t.co/syA0GCVTQr #Betze
17.02.2019 09:27
Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag ❤ #DERBYSIEGER #Betze
16.02.2019 19:35
#DERBYSIEGER 💪💥 #Betze #KSCFCK
16.02.2019 17:42
😈💪 #KSCFCK #Betze
16.02.2019 17:01
💪 DERBYSIEGER! Der #FCK erkämpft sich einen 1:0-Sieg in Karlsruhe - hier findet ihr noch unseren Spielbericht: t.co/djiB0QEd5X // #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:57
YES YES YES 💪 DERBYSIEGER! #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:45
Zweiter Wechsel beim #FCK: Lukas Gottwalt kommt für Florian Pick (84.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:40
JAWOLL 💪 Da ist das Ding! Der #FCK belohnt sich für den Einsatz der letzten Minuten& trifft zum 1:0! Torschütze ist Domi Schad, die Vorlage kommt von Christian Kühlwetter (76.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:25
Mach ihn doch! Die letzten Minute konnte der #FCK kurz Druck vorm gegnerischen Tor aufbauen, die Situation aber nicht zum Treffer nutzen - aber nach gut 60 Minuten kommt hier etwas mehr Tempo rein! (64.) #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:17
Foul an Dominik Schad durch Marc Lorenz, Freistoß #FCK (55.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:07
Weiter geht's in Karlsruhe! Beim #FCK mit einem Wechsel: Antonio Jonjic kommt für Christoph Hemlein (46.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 14:56
Sieht so aus, als würde sich Antonio Jonjic bereit machen - da steht zur zweiten Halbzeit wohl ein Wechsel bevor. #KSCFCK #Betze
16.02.2019 14:52
Halbzeit. Zur Pause bleibt es hier beim 0:0. #KSCFCK #Betze