„Trier war heute in allen Belangen besser und hat seine ganze Erfahrung ausgespielt“, kommentierte U23-Coach Alois Schwartz nach der Partie. Mit sechs Spielern des Jahrgangs 1992 in den Startformation gelang den FCKlern des bessere Start, da Nico Pfrengle bereits in der 4. Minute aus halbrechter Position frei auf den SVE-Schlussmann zulief. André Poggenborg parierte allerdings perfekt, sodass die erste Großchance leider nicht zur Führung für die Pfälzer reichte. In der Folge kamen die Moselaner besser ins Spiel und erarbeiteten sich mehrere gute Möglichkeiten. Dank der starken Defensivleistung der Lautrer Innenverteidiger Denis Linsmayer und Willi Orban sowie Keeper Chris Keilmann wurden aber alle Offensivakzente der Eintracht vereitelte, sodass beide Teams mit einem torlosen Remis in die Pause gingen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte mussten die jungen Roten Teufel verletzungsbedingt wechseln, wobei Benjamin Himmel für Enis Saiti in die Partie kam. Die erste Tormöglichkeit aber erneut auf Seiten der Hausherren, die schließlich in der 53. Minute durch den 1:0-Führungstreffer belohnt wurden. Über die rechte Angriffsseite setzte sich Triers Drescher durch und passte in den Rücken der Lautrer Abwehr, wo Thomas Kraus richtig stand und den Ball einnetzte. Trotz Rückstand ließ sich die U23 aber nicht unterkriegen und kam auch bedingt durch die mangelnde Chancenverwertung der Trierer besser in Tritt. Nach Vorarbeit von Patrick Freyer war es Willi Orban, der am kurzen Pfosten nur noch den Fuß hinhalten musste und den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte (79.).

Ungeachtet dessen hatten die Blau-Schwarz-Weißen aber auch danach mehr Spielanteile und erarbeiteten sich nur wenig später die erneute Führung, als Denny Herzig nach einer Ecke zum 2:1 einköpfte (82.). Durch einen gut ausgespielten Konter erhöhte der kurz zuvor eingewechselte Holger Knartz sogar noch auf 3:1, sodass die Trierer nach 90 Minuten als verdienter Sieger vom Platz gingen. „Das war heute ein gutes Ausbildungsspiel für die Jungs. Wir konnten viel probieren, haben aber auch gemerkt, dass noch einiges fehlt, um gegen so erfahrene und robuste Mannschaften wie Trier mitzuhalten“, erklärte Alois Schwartz abschließend.

Eintracht Trier: Poggenborg – Dingels, Stang, Herzig, Drescher – Karikari – Pintol (Mvondo, 65.), Kraus, Bauer, Kuduzovic (Knartz, 82.) – Anton (Kulabas, 73.)
FCK II: Keilmann – Lensch (Catic, 86.), Orban, Linsmayer, Stulin – Lindner (Freyer, 66.), Zellner – Saiti ( Himmel, 46.), Zuck, Pfrengle – Swierczok
Tore: 1:0 Kraus (52.), 1:1 Orban (79.), 2:1 Herzig (85.), 3:1 Knartz (89.)
Gelb: Drescher – Linsmayer, Swierczok
Schiedsrichter: Jöllenbeck (Freiburg)
Zuschauer: 1060

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

19.02.2019 17:06
🏋️‍♂️ Aufgepasst: Die morgige Vormittagseinheit absolviert die Mannschaft im Kraftraum, nicht auf dem Platz! #infotweet #Betze

Anzeige

19.02.2019 14:50
Und zum Geburtstag gab's für Gerry noch eine edle (und große) Flasche Rotwein, natürlich aus der Region von Weingut Markus Schneider - lass es Dir schmecken, lieber Gerry! #Betze
19.02.2019 14:50
Gestern feierte Gerry Ehrmann seinen 60. Geburtstag - klar also, dass die Handschuhe der #FCK-Torwartlegende inklusive einer schicken Leinwand als "Exponat des Monats" im #FCK-Museum auf dem #Betze ausgestellt sind!
18.02.2019 14:14
Hier ist für Euch die aktuelle #FCK-Woche im Überblick. #Betze 📅
18.02.2019 10:54
Bilder einer #Betze-Legende: Gerry Ehrmann feiert heute seinen 60. Geburtstag. Wir blicken auf unserer Website in einer Galerie auf 35 Jahre der #FCK-Ikone als Tormann und Torwarttrainer beim 1. FC Kaiserslautern zurück: t.co/40mbRsRv10
18.02.2019 08:34
#FCK-Torwartlegende Gerry Ehrmann feiert heute seinen 60. (!) Geburtstag - und ist noch frisch wie eh & je! Lieber Gerry, wir wünschen Dir alles Liebe & stoßen heute auf Dich mit einem @krombacher o,0% an! 🍺 #Betze
17.02.2019 23:20
Nicht vergessen: Janek Sternberg ist gleich bei Flutlicht im @SWRsport zu Gast! #FCK #Betze
17.02.2019 15:49
Gestern noch in Karlsruhe im Einsatz - heute Abend beim @SWRsport zu sehen: #FCK-Verteidiger Janek Sternberg ist zu Gast bei Flutlicht. Aber Achtung: Heute ist späterer Sendungsbeginn als sonst: t.co/syA0GCVTQr #Betze
17.02.2019 09:27
Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag ❤ #DERBYSIEGER #Betze
16.02.2019 19:35
#DERBYSIEGER 💪💥 #Betze #KSCFCK
16.02.2019 17:42
😈💪 #KSCFCK #Betze
16.02.2019 17:01
💪 DERBYSIEGER! Der #FCK erkämpft sich einen 1:0-Sieg in Karlsruhe - hier findet ihr noch unseren Spielbericht: t.co/djiB0QEd5X // #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:57
YES YES YES 💪 DERBYSIEGER! #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:45
Zweiter Wechsel beim #FCK: Lukas Gottwalt kommt für Florian Pick (84.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:40
JAWOLL 💪 Da ist das Ding! Der #FCK belohnt sich für den Einsatz der letzten Minuten& trifft zum 1:0! Torschütze ist Domi Schad, die Vorlage kommt von Christian Kühlwetter (76.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:25
Mach ihn doch! Die letzten Minute konnte der #FCK kurz Druck vorm gegnerischen Tor aufbauen, die Situation aber nicht zum Treffer nutzen - aber nach gut 60 Minuten kommt hier etwas mehr Tempo rein! (64.) #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:17
Foul an Dominik Schad durch Marc Lorenz, Freistoß #FCK (55.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 15:07
Weiter geht's in Karlsruhe! Beim #FCK mit einem Wechsel: Antonio Jonjic kommt für Christoph Hemlein (46.). #KSCFCK #Betze
16.02.2019 14:56
Sieht so aus, als würde sich Antonio Jonjic bereit machen - da steht zur zweiten Halbzeit wohl ein Wechsel bevor. #KSCFCK #Betze
16.02.2019 14:52
Halbzeit. Zur Pause bleibt es hier beim 0:0. #KSCFCK #Betze