Die U21 des 1. FC Kaiserslautern ist am Sonntag, 31. Juli 2022, mit einem 1:1-Unentschieden bei der SV Elversberg II in die Saison gestartet. Trotz spielerischem Übergewicht und vielen guten Tormöglichkeiten liefen die jungen Roten Teufel lange einem Rückstand aus der ersten Halbzeit hinterher, ehe Marco Müller in der Schlussphase für den mehr als verdienten Ausgleich sorgte.

Zum Start in die neue Oberliga-Saison, in der die FCK-U21 nun in der Südgruppe antritt, ging es für die jungen Roten Teufel zur SV Elversberg II, die auch vor der Sommerpause der letzte Gegner gewesen war. In der runderneuerten Mannschaft standen zum Saisonauftakt mit Jonas Weyand, Max Hippe, Neal Gibs und Anas Bakhat auch vier Spieler aus dem Lizenzspielerkader, aber auch die Hausherren aus Elversberg setzten mit Luca Menke, Tobias Mißner, dem früheren Lautrer Jugendspieler Sebastian Saftig und Lukas Pinckert, der in der Vorsaison noch 35 Drittligaspiele bei Viktoria Berlin absolviert hatte, vier Spieler aus dem Drittligakader ein.

Die jungen Roten Teufel kamen gut ins Spiel, mussten Mitte der ersten Halbzeit aber schon verletzungsbedingt wechseln. Anas Bakhat hatte einen Tritt auf den Fuß abbekommen und musste anschließend mit Schmerzen am Zeh vom Platz. Für ihn kam der erst 17-jährige Lucas Leibrock, im Sommer gerade aus der U17 in die U19 aufgerückt, zu seinem Debüt in der Oberliga. Der verletzungsbedingte Wechsel blieb nicht der einzige Nackenschlag vor der Pause, mehr oder weniger aus dem Nichts gingen die Hausherren mit einem Distanzschuss des ebenfalls früh eingewechselten Joel Ampadu in Führung. Obwohl die Betzebuben vor der Pause zweimal Aluminium getroffen hatte – Marius Bauer hatte mit einem Schuss die Latte getroffen, Lennart Thum mit einem Kopfball – ging es mit dem 0:1-Rückstand in die Kabine.

Und auch nach dem Seitenwechsel war es ein Spiel auf ein Tor und die jungen Roten Teufel erspielten sich zahlreiche hochkarätige Torraumszenen. Acht Minuten vor dem Ende konnte Rechtsverteidiger Marco Müller nach einem Zusammenspiel mit Neal Gibs dann endlich aus kurzer Distanz den 1:1-Ausgleichtreffer erzielen, der auch den Endstand herstellte, obwohl die Nachwuchsteufel auch nach dem 1:1 noch drei, vier Chancen zum Siegtreffer hatten.

„Es war ein guter spielerischer Auftakt von uns, über das gesamte Spiel hatten wir gefühlt 80% Ballbesitz. Aufgrund des Spielverlaufs mit dem späten Ausgleich können wir mit dem Punktgewinn zufrieden sein, unter dem Strich war der Punkt aufgrund des Chancenverhältnisses und der Spielanteile aber eigentlich zu wenig. Leider haben wir den Sieg trotz einiger guten Chancen in der Schlussphase nicht über die Linie gebracht. Alles in allem war es aber ein Oberligaspiel auf gutem spielerischem Niveau und mir hat gut gefallen, dass all unsere Einwechselspieler sich gut eingefügt haben und unserem Spiel nochmal deutlich gutgetan haben. Da hat sich gezeigt, dass wir einen breiten Kader haben und noch Qualität von der Bank nachlegen können“, resümierte Peter Tretter nach dem Saisonauftakt.

Statistik:
SV Elversberg II – 1. FC Kaiserslautern II 1:1 (1:0)

SVE II: Zahler, Weis (15. Ampadu/80. Allhof)), Menke, Bayer (60. Heintz), Brauer, Rheinheimer (80. Keuper), Mißner, Saftig, Pantschenko, Pinckert, El Foukhari
FCK II: Weyand – Müller, Hippe, Ludwig, Gibs – Kabashi, Bakhat (20. Leibrock) – Bauer (64. Eerola), Aghajanyan (75. Catovic), Bonianga (64. Nicklis) – Thum
Tore: 1:0 Ampadu (25.), 1:1 Müller (82.)
Schiedsrichter: Philipp Michels
Zuschauer: 50

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

04.12.2022 16:07
Ein positiver Jahresabschluss, die Nachwahl von Ersatzmitgliedern und die Ernennung von Annemarie Liebrich und Trixi Thines zu Ehrenmitgliedern standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt einer harmonisch und konstruktiv geführten #FCKJHV am #Betze: t.co/jQSxXKAM8x

Anzeige

04.12.2022 15:36
Die #FCKJHV 2022 wurde offiziell um 15.34 Uhr beendet. Zum Ausklang läuft traditionell unser #Betze-Lied. Danke an alle Mitglieder, die hier dabei waren. Kommt gut & sicher nach Hause!
04.12.2022 15:34
Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Mitgliederanträge vorliegen, entfallen TOP 9, TOP 10 und TOP 11. Auch zu TOP 12 liegen keine Wortmeldungen vor. Somit kommen wir zu TOP 13, dem Ende der Mitgliederversammlung. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:33
Das Ergebnis liegt vor. Von 361 abgegebenen Stimmen haben sich Michael Schultheiss (276 Stimmen), Patrick Buchmann (205 Stimmen) und Thorsten Lill (187 stimmen) durchgesetzt und bilden damit die Nachrücker für den Aufsichtsrat. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:29
Die Vorstellungsrunde ist vorbei, nun liegt es an den aktuell 409 stimmberechtigten Mitgliedern, ihre 3 Nachrücker für den Aufsichtsrat zu wählen. #FCKJHV
04.12.2022 15:27
Bevor die anwesenden Mitglieder ihre Wahl treffen, hat jeder der insgesamt 5 Kandidaten die Möglichkeit, sich kurz persönlich vorzustellen. #FCKJHV
04.12.2022 14:56
Da sowohl @D_Stich als auch Hans-Peter Briegel bestätigt wurden, geht es nun mit TOP 8 weiter: Der Wahl von insgesamt 3 Nachrücker-Kandidaten für den Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:53
Die Berufung von Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat wurde mit 88% der Stimmen bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:47
Nun richtet Hans-Peter Briegel, der allen anwesenden Mitgliedern sehr gut bekannt sein dürfte, einige Worte an die Versammlung. Im Anschluss muss dann auch seine Berufung in den Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern bestätigt werden. #FCKJHV
04.12.2022 14:46
87% der anwesenden Mitglieder haben die Berufung von @D_Stich in den #FCK-Aufsichtsrat bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:43
Nach der Vorstellung von @D_Stich folgt nun die Abstimmung über seine Berufung in den #FCK-Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:40
@sangeisaru Die Zahlen der JHV von 2019 sind hier zusammengefasst: t.co/URaQ9wwq7w
04.12.2022 14:37
Wir kommen zu TOP 6. In diesem wird darüber entschieden, ob die Berufung von Daniel Stich und Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Zuvor stellen sich die Beiden bei den anwesenden Mitgliedern vor. #FCKJHV
04.12.2022 14:35
Mit 91% aller abgegebenen Stimmen wird der Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021/22 entlastet. #FCKJHV
04.12.2022 14:30
Knapp 64% aller Mitglieder haben sich gegen eine Einzelentlastung entschieden. Damit wird über eine Entlastung des Aufsichtsrats im Gesamten entschieden. #FCKJHV
04.12.2022 14:27
Konkret geht es um die Entlastung von Rainer Keßler, Johannes B. Remy, Valentin Helou, Daniel Stich, Hans-Peter Briegel, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs. Es wurde ein Antrag auf Einzelentlastung gestellt, über den vor der eigentlichen Entlastung abgestimmt werden muss. #FCKJHV
04.12.2022 14:26
Nun wird über die Entlastung des Aufsichtsrats abgestimmt. Die Moderation hierfür wird ebenfalls von Dr. Michael Koll übernommen. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:24
Der Vorstand ist mit nahezu 100% aller Stimmen entlastet worden. Ein beeindruckendes Ergebnis! #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:23
Aktuell sind übrigens 451 stimmberechtigte Mitglieder auf dem #Betze anwesend. #FCKJHV
04.12.2022 14:21
Im ersten Schritt wird über die Entlastung des Vorstands um Wolfgang Erfurt, Tobias Frey und Gero Scira abgestimmt. #FCKJHV