Die U21 des 1. FC Kaiserslautern zeigte beim 1:1-Unentschieden am Mittwoch, 28. August 2019, eine starke Leistung bei Oberliga-Topteam Eintracht Trier. Jonas Singer brachte die jungen Roten Teufel in der zweiten Hälfte in Führung, Edis Sinanovic konnte jedoch postwendend wieder ausgleichen. Anschließend hatte u.a. Jonas Scholz den Sieg auf dem Fuß, scheiterte aber vom Elfmeterpunkt an Triers Keeper.

Da am Wochenende eine Leichtathletik-Veranstaltung im Trierer Moselstadion stattfindet, fand die Partie des 7. Spieltages der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar schon vorgezogen am Mittwochabend statt. Die jungen Roten Teufel traten beim seit fünf Spielen ungeschlagenen Topteam mit leicht veränderter taktischer Ausrichtung an, spielten u.a. in der Defensive mit einer Dreierkette. Die FCK-U21 kam so gut ins Spiel und übernahm schon im ersten Durchgang die Spielkontrolle. Zum Ende der ersten Halbzeit wäre eine Führung dann auch durchaus verdient gewesen, zunächst scheiterte Jonas Singer aber nach Flanke von Jannis Held mit einem Kopfball an SVE-Schlussmann Denis Wieszolek, bei der darauffolgenden Ecke ging der Kopfball von Lukas Gottwalt nur knapp über das Trierer Tor.

Auch nach dem Seitenwechsel stellten die Nachwuchsteufel die Hausherren weiter vor Probleme und konnten nach 52 Minuten dann auch in Führung gehen. Nach einer Balleroberung bediente Anil Gözütok Jonas Singer, der mit einem Schuss ins Eck zum 1:0 traf. Die Freude hielt aber nur zwei Minuten, ehe der von der Außenlinie einrückende Edis Sinanovic nach einer langen Flanke an den zweiten Pfosten den direkten Ausgleich erzielte. Die jungen Roten Teufel blieben am Drücker und hatten noch mehrere gute Gelegenheiten, in Führung zu gehen. So brachte nach einer guten Stunde Trier-Kapitän Simon Maurer im Strafraum Jonas Singer zu Fall, den fälligen Foulelfmeter parierte Eintracht-Keeper Denis Wieszolek dann aber stark gegen Jonas Scholz. Wenige Minuten später setzte sich Anil Gözütok stark durch, scheiterte dann aber aus aussichtsreicher Position beim Versuch, einen Heber im Tor unterzubringen. So blieb es am Ende bei der Punkteteilung.

„Wir haben heute unser bestes Spiel dieser Saison gezeigt, uns im Vergleich zu den Vorwochen nochmals gesteigert. In den 90 Minuten haben wir das Spiel klar bestimmt, es hat nur das entscheidende Quäntchen zum Sieg gefehlt. Bei einem richtig starken Gegner wie Trier muss man erstmal einen Punkt mitnehmen, trotzdem ist es nach dem Spielverlauf schade, dass wir keinen Dreier geholt haben. Alles in allem bin ich aber hochzufrieden mit der Leistung der Jungs und der Art und Weise, wie sie hier aufgetreten und marschiert sind. Wir haben gezeigt, dass wir eine gute Mannschaft sind, wenn ein Rädchen ins andere greift. Der einzige Kritikpunkt, den man heute anmerken kann, ist, dass wir das Spiel trotz guter Gelegenheiten nicht für uns entschieden haben“, zeigte sich Trainer Hans Werner Moser nach der Partie hin- und hergerissen in der Bewertung von Leistung und Ergebnis.

Statistik:
Eintracht Trier – 1. FC Kaiserslautern II 1:1 (0:0)

Trier: Wieszolek – Heinz (83. Kinscher), Maurer, Baldé, Roth, Sinanovic (63. Anton), Brodersen Salvador, Salem, Thul (54. Garnier), Kling, Kaluanga
FCK II: Raab – Hotopp, Gottwalt, Scholz – Held, Löschner, Bakhat, Botiseriu – Gözütok, J. Klein (80. Jensen), Singer (86. Fath)
Tore: 0:1 Singer (52.), 1:1 Sinanovic (54.)
Besonderes Vorkommnis: Wieszolek pariert FE von Scholz (64.)
Zuschauer: 1.480

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

15.09.2019 14:36
Mit Rudi Gutendorf verliert nicht nur der deutsche Fußball eine seiner beeindruckendsten Persönlichkeiten. Wir sind in Gedanken bei der Familie, Freunden und allen Angehörigen. Ruhe in Frieden, Riegel-Rudi.

Anzeige

14.09.2019 19:00
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte sich dabei mit 4:0 im Auswärtsspiel beim FC Karbach durchsetzen. Jonas Singer traf doppelt für die jungen Roten Teufel, Anil Gözütok und Mohamed Morabet erzielten die anderen beiden #Betze-Tore: t.co/I3Y5ksucaJ
14.09.2019 16:40
Weil es zum Spieltag dazu gehört: Hier ist noch unser Spielbericht zum heutigen Spiel in Meppen 👉 t.co/ybIeUcaw6h // #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:50
Das war's. Spielbericht folgt. Wenn wir dann wieder Worte finden. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:42
Dann machen wir nochmal: 6:1, Torschütze ist Egerer (81.) Selten so den Schlusspfiff herbeigesehnt. #SVMFCK #Betze
14.09.2019 15:39
Will jemand von Euch? #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:27
@jolly_floppy Anderen Vorschlag?
14.09.2019 15:24
Der zweite Elfmeter der Partie für Meppen. Valdet Rama tritt an trifft zum 5:1. Und wir fragen uns gerade ob es noch zu früh für Schnaps ist (66.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:18
@Betzejan Joa, wir wollten noch was Positives finden, aber das lässt sich dann bei dem Spielstand auch nicht mehr.
14.09.2019 15:14
Worte finden wir noch immer keine, aber weil's für einen Ticker dazugehört, hier der aktuelle Spielstand: Meppen führt 4:1, Torschütze ist Markus Ballmert (56.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:07
Nach abgefälschtem Schuss von Kühlwetter gibt es Ecke für den #FCK. Aber die sind nicht gerade unsere Stärke heute. Kein Ertrag, weiter geht's (49.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:03
Beide Mannschaften sind zurück, es geht weiter in Meppen. Und da ist auch der angekündigte Doppelwechsel: Simon Skarlatidis und Carlo Sickinger kommen für Manfred Starke und Janik Bachmann (46.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:55
Simon Skarlatidis und Carlo Sickinger machen sich bereit - uns scheint zu Beginn der zweiten Hälfte ein Doppelwechsel bevorzustehen. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:49
Halbzeit in Meppen. Mehr wollen wir zur den ersten 45 Minuten auch nicht mehr sagen ... #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:47
Da passt aktuell wenig. Die erste Halbzeit geht noch eine Minute in die Nachspielzeit - und wenn Lennart Grill den Ball gerade nicht festhält, kassieren wir vor der Pause noch das vierte Tor (45.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:34
Und nach dem Abschluss von Philipp Hercher gibt es wieder Ecke - das Eckenverhältnis mittlerweile 7:0 für den #FCK. Das nur als Hinweis für die Statistik. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:33
Florian Pick erobert den Ball und spielt raus zu DomiS chad - dessen Hereingabe von der rechten Seite landet sogar fast im Tor von Domaschke, es gibt Ecke. Und auf diese Ecke folgt die nächste, dieses Mal von links (33.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:32
Nach den letzten zwei Gegentreffern haben wir Mühe hier ins Spiel zu finden. Unmittelbar nach dem 3:1 konnte Florian Pick noch ein kleines Ausrufezeichen setzen, sein Schuss vom Sechzehner verfehlte sein Ziel aber (32.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:30
Wir kriegen den Ball nicht richtig geklärt, am Abschluss von Tankulic ist Grill noch mit den Fingerspitzen dran, kann den dritten Gegentreffer aber auch nicht mehr verhindern. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:29
3:1 Meppen durch Luka Tankulic (26.) #Betze #SVMFCK