Die U19 der Roten Teufel musste sich im letzten Hinrundenspiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest am Samstag, 1. Dezember 2018, beim 1. FC Heidenheim 1846 trotz starker Leistung mit 0:2 geschlagen geben. Die Betzebuben stehen nach den 13 Spielen der Hinrunde auf dem zehnten Tabellenplatz mit 16 Zählern und haben sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Die jungen Roten Teufel legten gut los und machten, wie auch schon bei den überzeugenden Auftritten in den Wochen zuvor, das Spiel. Der Ball lief gut, die wichtigen Zweikämpfe wurden gewonnen und aus dem Spiel heraus fand Heidenheim so gut wie gar nicht statt. In der Offensive gab es gute Chancen für Mittelfeldmotor Anas Bakhat und Angreifer Daniel Blum, die jedoch nicht zum Torerfolg führten. Im Gegenzug stellten die bis dato passiv agierenden Gastgeber das Spiel auf den Kopf: ein eigentlich harmloser langer Ball segelte in den Sechzehner der Betzebuben und wäre dort eigentlich leicht zu verteidigen gewesen. FCK-Keeper Lorenz Otto und seine Vordermänner waren sich jedoch uneinig, wer denn nun den Ball klären soll und so spritze Kevin Sessa dazwischen und staubte ab (30.). Von diesem mehr als unglücklichen Rückstand ließen sich die Nachwuchsteufel nicht beirren und bestimmten weiter das Spiel. Einzig und allein die fehlende Kaltschnäuzigkeit im letzten Drittel verhinderten den Ausgleich für die Jungs von Trainer Marco Laping.

Im zweiten Durchgang spielten die Betzebuben nun offensiver und drängten mehr auf den gegnerischen Kasten. Die Heidenheimer standen defensiv aber ebenfalls gut und so kamen die Nachwuchsteufel nicht zu wirklich zwingenden Aktionen. Wie auch schon in der ersten Hälfte reichte den Heidenheimern eine Aktion, um ein Tor aus dem nichts zu schießen. Nach einem harmlosen Pressschlag im Sechzehner der jungen Roten Teufel entschied Schiedsrichter Elias Wörz sehr zum Entsetzen des Lautrer Anhangs auf Strafstoß für Heidenheim – eine höchst schmeichelhafte Entscheidung. Den fälligen Elfer verwandelte Gökalp Kilic (71.). In der Folge ging nicht mehr viel bei den Betzebuben. Letztlich endete das Spiel mit 0:2.

„Wir haben über 70 Minuten ein wirklich gutes Auswärtsspiel gemacht. Nach dem Elfer gingen die Köpfe dann runter und wir haben nicht mehr wirklich Zugriff gehabt. Nichtsdestotrotz haben wir wie bei den letzten Spielen auch, das Spiel bei den Stuttgarter Kickers mal ausgenommen, eine starke Leistung auf den Platz gebracht. Wir haben jetzt noch ein schönes, prestigeträchtiges Auswärtsspiel in Karlsruhe und werden alles daran setzen, dort auch wieder eine gute Leistung zu bringen und die Punkte mit nach Hause zu bringen“, analysierte U-19 Coach Laping.

Für das letzte Pflichtspiel des Jahres 2018 reisen die jungen Roten Teufel am Freitag, 7. Dezember 2018, nach Karlsruhe. Anstoß ist um 19 Uhr. Das Hinspiel hatten die Nachwuchsteufel mit 2:1 gewonnen. Der KSC Steht nach 13 Partien mit 22 Punkten auf Tabellenplatz fünf.

 

Statistik:
1. FC Heidenheim 1846 – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (1:0)

1. FC Heidenheim 1846 U19: Ramaj – Götz, Riedinger, Hellmann, Ender – Kilic (90. +3 Sijaric), Sessa (78. Maurer), Owusu, Ramusovic – Renner (68. Gueli), Brändle (88. Mollo)
FCK U19: Otto – Stempel (77. Kajinic), Klein, Hotopp, Mäntynen – Chkifa (63. Fesser), Kuete, Götzütok, Bakhat – Blum (61. Barlik), Bonianga (72. Jardella)
Tore: 1:0 Sessa (30.), 2:0 Kilic (71.)
Schiedsrichter: Elias Wörz
Zuschauer: 79

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

20.05.2019 10:07
Der letzte Spieltag der Drittliga-Saison ist gespielt. Ab sofort könnt Ihr daher wieder in Kooperation mit unserem Partner @krombacher den #FCK-Spieler des Monats wählen und einen tollen Preis gewinnen: t.co/zPy3YvOp80 #Betze

Anzeige

20.05.2019 09:43
Talente des Jahrgangs 2010 aufgepasst! Bei einem Sichtungstraining am Mittwoch, 29. Mai 2019, bekommt Ihr die Chance, Euch noch einmal beim #FCK zu zeigen: t.co/TiBNJGzW7k #Betze
19.05.2019 11:23
Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums der Weltmeisterschaft 1954 präsentieren wir Euch erzählfreudige Objekte rund um dieses prägende Ereignis. Im Fokus stehen dabei die fünf WM-Helden des #FCK. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.05.2019 11:22
Heute spontan noch nichts vor? Unser #FCK-Museum auf dem #Betze ist im Rahmen des Internationalen Museumstages 2019 von 11 bis 16 Uhr für alle Besucher geöffnet! Der Eintritt beträgt 4 Euro bzw. 2 Euro ermäßigt.
18.05.2019 18:20
Vor 16 Jahren fing mit diesen Schuhen alles an. Heute, nach 421 Spielen im Profifußball, davon 219 für den #FCK, stand er ein letztes Mal in einem Ligaspiel auf dem Platz - danke für eine großartige Karriere & eine tolle Zeit beim FCK, lieber Flo Dick! #Betze
18.05.2019 17:50
Hier gibt's für Euch noch die #Pressekonferenz nach #FCKSVM in voller Länge: t.co/WeV68KYvwX // #Betze
18.05.2019 15:34
Mit einem 4:2 gegen den @svmeppen1912 verabschiedet sich der #FCK auf ddem #Betze aus dieser Drittliga-Saison: t.co/9eCpW4kHgq
18.05.2019 15:18
Der letzte Wechsel beim #FCK ist der Emotionalste: Flo Dick kommt für Christoph Hemlein & absolviert damit sein letztes Spiel im #Betze-Trikot znd das letzte Spiel seiner Laufbahn. Danke für alles, Flo! ❤ #FCKSVM
18.05.2019 14:48
21.382 Zuschauer sehen #FCKSVM live auf dem #Betze - DANKE für Euren Support, heute & in der ganzen Saison ❤
18.05.2019 14:38
Die zweite Halbzeit läuft! (46.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:11
Der @svmeppen1912 verkürzt auf 2:4. Torschütze ist Steffen Puttkammer (39.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:06
Und das 4:1 für den #Betze 💪💪💪 Carlo Sickinger köpft den Ball nach einer Flanke von Christoph Hemlein ins Netz. YES! (34.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:05
Verletzungsbedingter Wechsel beim #FCK: Wolle Hesl kommt für Lennart Grill. Wolle, Dir viel Erfolg 💪 Und Lenny, Dir gute Besserung 🍀 #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:57
3:1 #FCK 💪 Christoph Hemlein trifft nach Vorlagevon Janek Sternberg & läuft beim Torjubel zu Flo Dick - tolle Geste, Locke! (26.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:47
Jawoll 💪 Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich bringt Kühlwetter den #FCK wieder in Führung! 2:1 für die Roten Teufel (17.) #Betze #FCKSVM
18.05.2019 13:44
Anpfiff! Auf geht's #Betze 💪 #FCKSVM
18.05.2019 13:43
Und schon jetzt SORRY, falls unsere Tweets etwas später ankommen: Das Internet lässt uns grad nicht so. Wird hoffentlich gleich besser ✌ (12.) #Betze #FCKSVM
18.05.2019 13:43
YES, Tor für den #FCK! Christian Kühlwetter bringt die Roten Teufel 1:0 in Führung 💪 (8.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:04
Noch knapp 30 Minuten bis Anpfiff ⚽️ #FCKSVM #Betze
18.05.2019 12:35
Die Mannschaftsaufstellungen sind da 👀🗒 #Betze #FCKSVM