Die A-Junioren der Roten Teufel mussten am Samstag, 27. April 2019, einen herben Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen. Im Sportpark Rote Teufel unterlagen die Betzebuben dem SV Stuttgarter Kickers mit 0:2. Noch stehen die Nachwuchsteufel über dem Strich. Der 1. FC Nürnberg, momentan mit 24 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz, spielt allerdings noch gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Im Abstiegsduell spielten beide Mannschaften zunächst auf Sicherheit. Die erste Chance verbuchten die jungen Roten Teufel: Nach schnellem Umschaltspiel über die linke Angriffsseite legte Anas Bakhat im Sechzehner auf Mehmet Yildiz zurück, der aus rund 13 Metern flach abschloss. Sein Versuch konnte der Gästekeeper jedoch mit den Fingerspitzen um den Pfosten lenken (24.). Es war ein zerfahrenes Spiel. Die Betzebuben waren in den Zweikämpfen ein ums andere Mal zu weit vom Mann entfernt. Rund zehn Minuten vor der Pause bekamen die Kickers einen Freistoß aus guter Position zugesprochen. Erman Kilic trat an und versenkte den ruhenden Ball aus 18 Metern in den Winkel (36.). Und es sollte noch bitterer für die jungen Roten Teufel kommen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fand eine Flanke der Kickers im Sechzehner einen Abnehmer und aus kurzer Distanz erhöhten die Schwaben auf 2:0 (43.).

U19-Trainer Marco Laping reagierte und brachte mit Lukas Lazar einen frischen Mann für die Offensive und nach einigen Minuten im zweiten Durchgang mit Cem Barlik auch noch einen weiteren Stürmer. Barlik hatte dann auch den Anschlusstreffer auf dem Fuß: Bakhat steckte den Ball super durch und der Stürmer stand alleine vor dem Stuttgarter Tor. Der Abschluss war letztlich nicht platziert genug und so konnte der Kickers-Schlussmann parieren (63.). In der Folge fehlte den Betzebuben einfach die gewisse Aggressivität, das Durchsetzungsvermögen in den Zweikämpfen und im letzten Drittel. Kurz vor Abpfiff flog der eingewechselte Daniel Blum noch wegen einer Tätlichkeit mit glatt Rot vom Platz (89.).

„Das war insgesamt kein gutes Spiel. Wir haben in den entscheidenden Phasen einfach zu wenig gezeigt. Uns hat die Mentalität gefehlt und man hat gemerkt, dass die Kickers den Sieg mehr wollten. Das ist für uns ein herber Rückschlag und wir müssen jetzt versuchen, den Druck von den Jungs zu nehmen. Wir sind in einer schwierigen Situation, in der wir noch punkten müssen, um die Klasse zu halten und da wird es wichtig sein, dass wir auf dem Platz Charakterstärke zeigen und mit den klassischen Betze-Tugenden auftreten“, resümierte U19-Coach Laping.

Am vorletzten Spieltag reisen die jungen Roten Teufel am Sonntag, 05. Mai 2019, zum FC Augsburg. Anpfiff ist um 13 Uhr. Augsburg steht mit 31 Punkten auf dem achten Tabellenplatz. Für die Betzebuben bedeutet die Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers, dass sie auf jeden Fall noch Punkte einfahren müssen. Nürnberg und die Schwaben stehen punktgleich auf den Plätzen 12 und 13. Am letzten Spieltag gibt es das direkte Duell zwischen den beiden. Mindestens einen Punkt müssen die Nachwuchsteufel also in den verbleibenden zwei Partien noch erspielen – allerdings nur, wenn, wie im Optimalfall, sowohl Nürnberg als auch Stuttgart ihre Spiele verlieren und gegeneinander Unentschieden spielen. In allen anderen Szenarien brauchen die Betzebuben entsprechend mehr Punkte.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19 – SV Stuttgarter Kickers U19 0:2 (0:2)
FCK U19: Weyand – Klein, Kajinic, Hotopp – Held (69. Blum), Kuete (56. Barlik), Gözütok, Bakhat, Mäntynen – Yildiz (83. Neukirch), Bonianga (46. Lazar)
SV Stuttgarter Kickers U19: Nujic – Janczukowicz (63. Freitas), Irion, Sanozidis, Benkeser – Jukic, Cetinkaya, Selimi, Nkem (86. Gamuzza) – Spindler, Kilic (90.+3 Maric)
Tore: 0:1 Kilic (36.), 0:2 Cetinkaya (43.)
Rote Karte: Blum (89.)
Schiedsrichter: Cedric Gottschalk
Zuschauer: 140

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

17.08.2019 18:52
Dank zweier Tore von Mohamed Morabet hat sich die U21 des #FCK mit 2:1 bei den Sportfreunden Eisbachtal durchgesetzt: t.co/YmwFlykRKX #Betze

Anzeige

17.08.2019 10:55
#FCK gegen @EintrachtBSNews - nach dem Erfolg im Pokal am vergangenen Wochenende wollen die #Betze-Buben morgen auch in der Liga nachlegen: t.co/1uZ6lU4mfK #FCKEBS
17.08.2019 08:56
Doppelter Geburtstag beim #FCK - na wenn das mal kein Glück fürs morgige Spiel bringt 🍀 Wir wünschen unseren beiden Physiotherapeuten Frank Sänger und Norman Schild alles Liebe zum Ehrentag! #Betze
16.08.2019 18:18
Aufgepasst! Zum Heimspiel gegen @EintrachtBSNews ist dieses T-Shirt im Fanshop am Stadion erhältlich. Sichert Euch das heiß begehrte Shirt und zeigt jedem, wer die Nr. 1 in unserem Land ist! #Betze
16.08.2019 18:05
Zum Ausklang der Englischen Woche reist die #FCK-U21 zum Aufsteiger Sportfreunde Eisbachtal. Angepfiffen wird die Partie des 5. Spieltages der Oberliga morgen um 15.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Eisbachtalstadion in Nentershausen: t.co/6ugrsD488w #Betze
16.08.2019 16:24
Einen kleinen Nachbericht dazu findet ihr hier: t.co/bthaX5r945
16.08.2019 16:24
Knapp 150 Vereinsmitglieder älteren Jahrgangs folgten der Einladung des 1. FC Kaiserslautern e. V. & besuchten am vergangenen Mittwoch den Presseraum auf dem #Betze. Anlass war der Senioren-Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und jeder Menge Informationen durch den Vorstand.
16.08.2019 13:48
Hier gibt es für Euch nochmal die heutige #Pressekonferenz vom #Betze vor #FCKEBS in voller Länge: t.co/lu3640jp3s
16.08.2019 13:11
Das war es schon mit den Fragen vor #FCKEBS - wir sehen uns hoffentlich am Sonntagmittag uffm #Betze 💪
16.08.2019 13:10
SH:"Ich hoffe, dass die Mannschaft neues Selbstvertrauen getankt hat. Sie haben nach dem Mainz-Spiel erlebt, wovon wir immer gesprochen haben, nämlich was hier auf dem #Betze mit diesen Fans alles möglich ist. Die gute Leistung muss sich jetzt noch in den Ergebnissen zeigen."
16.08.2019 13:07
SH:"@EintrachtBSNews hat eine sehr gute Offensive. Da müssen wir natürlich wachsam sein, wir müssen aber auch selbst einfach wie zuletzt mutig auftreten und eine gute Einstellung an den Tag legen." #FCKEBS #Betze
16.08.2019 13:06
Theo Bergmann und Andri Rúnar Bjarnason sowie die Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel werden weiterhin ausfallen. #Betze
16.08.2019 13:05
Lukas Gottwalt und Janek Sternberg sind wieder zurück im Mannschaftstraining - damit steht #FCK-Cheftrainer nahezu der komplette Kader für #FCKEBS zur Verfügung. #Betze
16.08.2019 13:04
Bisher sind 16.500 Tickets für #FCKEBS verkauft - da geht doch noch was! Sichert Euch jetzt hier Euer Ticket 👉 t.co/JbG287U9i5
16.08.2019 13:03
Die Protagonisten haben auf dem Podium Platz genommen - die #Pressekonferenz zu #FCKEBS kann losgehen! Schatet LIVE rein 📺📻 #Betze
16.08.2019 12:35
Ab 13 Uhr zeigen wir Euch #LIVE die #Pressekonferenz vor #FCKEBS - und wer keine Zeit fürs Video hat, kann gerne übers #FCK-Fanradio powered by @RadioRPR mithören: 📺 t.co/zMvZkGp3qb 📻 t.co/7cLYRu8dvQ
16.08.2019 09:04
Nach dem Pokal ist vor dem nächsten Tipp: Flo Dick hat seine Ergebnisse für den 5. Spieltag der Dritten Liga schon eingetragen! Was ist mit dir? Macht jetzt mit & sichert Euch dank unseres Partners @lottorlp zwei VIP-Tickets zum Heimspiel gegen Waldhof Mannheim! #Betze #FCKEBS
15.08.2019 17:58
Die Schiedsrichter am Sonntag auf dem #Betze bei #FCKEBS: 👨‍⚖️ Tobias Welz 🏳️ Timo Wlodarczak 🏴 Dennis Meinhardt
15.08.2019 17:51
Hoher Besuch auf dem #Betze: @forstermusic hat heute in "seinem" Wohnzimmer vorbeigeschaut. Immer wieder schön wenn Du da bist - hoffentlich bringt's Glück für Sonntag ;)