Die A-Junioren der Roten Teufel mussten sich am Sonntag, 17. Oktober 2021, beim FC-Astoria Walldorf mit 2:4 geschlagen geben.

Auf Seiten der Betzebuben debütierte Innenverteidiger Ty Walker in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Aaron Basenach, der die letzten Spiele als Verteidiger aufgelaufen war, rückte wieder eine Position weiter nach vorne ins Mittelfeld. Ansonsten änderte U19-Trainer Alexander Bugera nichts an der zuletzt im Derby gegen den KSC erfolgreichen Startaufstellung der jungen Roten Teufel. Die erste Halbzeit gingen beide Teams zunächst vorsichtig an. Es gab wenig Torraumszene und das Geschehen spielte sich vor allem im Mittelfeld ab. Den ersten Treffer verzeichneten die Gastgeber dann nach rund einer halben Stunde durch einen Abschluss aus 18 Metern, bei dem FCK-Keeper Silas Baur chancenlos war (31.). Doch die Nachwuchsteufel fanden schnell die passende Antwort und konnten nach einem Standard ausgleichen: Eine Freistoßflanke landete vor den Füßen von Debütant Walker, der aus kurzer Distanz einnetze (39.).

Nach dem Seitenwechsel hatte Walldorf das Spielglück auf seiner Seite. Einen Freistoß aus sehr spitzem Winkel, quasi auf Höhe der Eckfahne, verwandelten sie mit Hilfe des Innenpfostens zum 2:1 (55.). Und es kam noch bitterer für die Betzebuben. Nur wenige Minuten später überlupfte der Walldorfer Angreifer Jannis Boziaris FCK-Schlussmann Baur und sorgte für eine zwei Tore Führung (59.). Die jungen Roten Teufel waren nun spielbestimmend, Astoria war vor allem auf die Defensive bedacht. Gegen die tiefstehenden Walldorfer fand die Bugera-Elf aber zu wenige spielerische Lösungen und konnte sich kaum Torchancen erarbeiten. Im Gegenzug machte Walldorf kurz vor Schluss wieder nach einem Freistoß mit dem 4:1 alles klar (89.). Der eingewechselte Saydou Bangura konnte in der Nachspielzeit nur noch Ergebniskosmetik betreiben und netzte zum 2:4 Endstand ein (90.).

„Das Spiel müssen wir schnell abhaken. Wir haben es nicht geschafft, das, was wir uns vorgenommen haben, auch auf den Platz zu bringen. Walldorf war zwar Tabellenletzter, doch wir wussten, dass wir es mit einer Mannschaft zu tun bekommen, die deutlich stärker ist als auf dem Papier. Wir arbeiten diese Niederlage in der kommenden Woche auf und werden dann gegen Ingolstadt wieder unser kämpferisches Gesicht zeigen“, resümierte Bugera.

Am Samstag, 23. Oktober 2021, empfangen die jungen Roten Teufel den FC Ingolstadt auf Platz 4 hinter dem Fritz-Walter-Stadion. Anpfiff der Partie ist um 11 Uhr. Ingolstadt steht in der engen A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest mit einem Spiel weniger auf Rang 12, die Nachwuchsteufel auf Tabellenplatz 18. Die Betzebuben und die Oberbayern trennen jedoch nur einen Punkt.

 

Statistik:
FC Astoria Walldorf U19 – 1. FC Kaiserslautern U19 4:2 (1:1)

FC Astoria Walldorf U19: Lutz – Menges, Andric, Zeybek, Manegold – Hauswirth (89. Kim), Kabashi, Baltzer, Boziaris (79. Wannemacher) – Safranek (84. Belvari), Wagner (72. Laboard)
FCK U19:
Baur – Müller (76. Diftari), Walker, Zobel, Karas – Blum, Basenach, Wettengl (76. Monteiro), Stavridis – Bauer (46. Merk), Ludwig (46. Ludwig)
Tore: 1:0 Wagner (31.), 1:1 Walker (39.), 2:1 Hauswirth (55.), 3:1 Boziaris (59.), 4:1 Baltzer (89.), 4:2 Bangura (90.)
Schiedsrichter: Vincent Schandry
Zuschauer: 250

Ähnliche Meldungen

  • Castore
  • BFD Buchholz
  • Lacalut Dr. Theiss Naturwaren GmbH
  • G&G Preißer Verpackungen GmbH
  • Gölz Paletten
  • Karlsberg
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze