Im Achtelfinale des A-Junioren-IKK-Verbandspokals setzte sich die U19 der Roten Teufel am Mittwoch, 12. September 2018, gegen den A-Junioren-Verbandsligisten SV Viktoria Herxheim mit 3:1 durch und steht damit im Viertelfinale.

Bei schwierigen Verhältnissen auf einem schwer bespielbaren Rasen präsentierten sich die Gastgeber sehr aggressiv und gingen sehr hart in die Zweikämpfe. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit vielen Unterbrechungen. Die zahlreichen Zuschauer taten ihrerseits mit Zwischenrufen bei jeder Entscheidung alles dafür, dass es ein unangenehmes Spiel für alle Beteiligten wurde.

Die jungen Roten Teufel waren spielbestimmend und ließen hinten bis zur 23. Minute gar nichts zu. Ein Freistoß aus spitzem Winkel sorgte dann für die Führung des Verbandsligisten aus dem Nichts. Der scharf getretene Ball kam aufs Tor, wo Tizian Christ den Ball nur abblocken konnte und der heranrauschende Stürmer der Herxheimer aus kurzer Distanz per Kopf einnetzte. Ein sehr unglücklicher Gegentreffer für die Nachwuchsteufel, da man in der Situation durchaus auch ein Stürmerfoul hätte pfeifen können. Es sollte der einzige Torschuss der Gastgeber in der Partie sein. Die Truppe von Trainer Marco Laping ließ sich von dem Rückstand und dem feindseligen Umfeld nicht beeindrucken und spielte weiter guten Fußball. Ball und Gegner liefen und es war letztlich nur eine Frage der Zeit, bis der verdiente Ausgleich fiel.

Das 1:1 fiel dann erst in der zweiten Halbzeit als die Herxheimer bereits deutlich müder waren und die guten Kombinationen der Betzebuben nicht mehr verteidigen konnten. Nach einem Angriff über rechts kam der Ball quer zu Lukas Lazar, der seinen ersten Treffer des Abends markierte (53.). Wenige Minuten später war es Daniel Blum, der aus dem Gewühl heraus die Führung für die jungen Roten Teufel erzielte (60.). Kurz vor Schluss machten die Nachwuchsteufel dann den Sack zu: wieder war es ein Angriff über rechts und wieder war es Lazar, der damit den Doppelpack schnürte (82.). Die Gastgeber waren stehend K.O. und die Jungs von Trainer Marco Laping hätten in der Schlussphase durchaus noch den ein oder anderen Treffer erzielen können.

„Für uns ist es natürlich schwierig, unter der Woche noch so ein Spiel zusätzlich zum Ligaalltag zu haben. Die Bedingungen waren hier alles andere als einfach und mir tat vor allem der Schiedsrichter leid, der hier permanent Beleidigungen seitens der Zuschauer ausgesetzt war. Wir haben wie auch schon in der ersten Pokalrunde die Jungs aufgestellt, die sonst eher weniger zum Einsatz kommen und für die Verhältnisse hier haben wir ein gutes Spiel gemacht“, resümierte Laping das Spiel.

Das nächste Pflichtspiel der U19 ist am Samstag, 15. September 2018, um 11 Uhr im heimischen Sportpark Rote Teufel. In der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest erwarten sie dann den FC Ingolstadt 04, die ebenso wie die Nachwuchsteufel mit sieben Punkten aus vier Spielen im Tabellenmittelfeld stehen.

Statistik:
SV Viktoria Herxheim – 1. FC Kaiserslautern U19 1:3 (1:0)
Viktoria Herxheim:
Gehrlein – Trauth, Liebel, Ehnes, Bender – Kuhn (67. Wetzka), Schultz, Liebel (83. Ehmer), Dahl – F. Roth (20. P. Roth), Trupi (73. Schmidt)
FCK U19: Christ – Stempel (65. Held), Kajinic, Müsel (59. Fladung), Schröder – Fesser (82. Fath), Kuete, Haupts, Reisinger – Blum, Lazar
Tore: 1:0 Schultz (23.), 1:1 Lazar (53.), 1:2 Blum (60.), 1:3 Lazar (82.)
Schiedsrichter: Marcel Laque
Zuschauer: 400

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

12.11.2018 17:01
Am Mittwoch tritt der #FCK im Verbandspokal-Viertelfinale des @SWFVonline beim Verbandsligisten TSV Gau-Odernheim an. Ausgetragen wir die Partie in der EWR-Arena in Worms. Alle wichtigen Informationen zum Auswärtsspiel haben wir hier zusammengefasst: t.co/OftNuCLV9I

Anzeige

12.11.2018 11:58
Hier gibt es die aktuelle FCK-Woche im Überblick. 🗓️
12.11.2018 11:07
Der #FCK gedenkt traditionell seiner verstorbenen Mitglieder. Die Feier des Gedenkens findet auch in diesem Jahr am Volkstrauertag, an diesem Sonntag, um 11 Uhr am Ehrenmal auf dem #Betze statt. Auch das Museum ist bei diesem Anlass kostenfrei geöffnet: t.co/8KgmA7AUMb
11.11.2018 19:05
Unser TV-Tipp für heute Abend: Im SWR Flutlicht liegt der Schwerpunkt auf den Nachwuchsleistungszentren in Deutschland. Mit dabei in der Gesprächsrunde ist #FCK-NLZ-Leiter Manfred Paula: t.co/35sbF9WfZq // #Betze @SWRsport
10.11.2018 17:26
Kein Spielglück für die U21: Trotz einer ordentlichen Leistung und einigen hochkarätigen Torchancen unterlag die U21 des #FCK dem routinierteren und abgezockteren Regionalligaabsteiger @tuskoblenz auf dem #Betze mit 0:2. Unser Spielbericht: t.co/LWnP1fUaUP
10.11.2018 16:37
Ohne viel Worte- hier ist unser Spielbericht zur Partie in Rostock: t.co/DreKijzvGb // #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:52
Schlusspfiff. Der #FCK unterliegt @HansaRostock mit 1:4. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:42
Konter, Hansa, Tor - Cebio Soukou macht das 4:1. Und wir sind bedient. (82.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:32
Es ist unfassbar ... uer, so viel kann doch gar nicht schief laufen! Das eben MUSS das 2:3 sein. MUSS! #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:30
Vielleicht bringt die Ecke jetzt den erhofften Erfolg! #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:30
Wir wissen auch nicht, was wir Euch jetzt sagen sollen - die Ecke kommt wieder gar nicht so schlecht, aber wenn's mit dem Torschuss nicht klappt, dann wird's auch schwer mal einen reinzudrücken. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:22
Doppelwechsel beim #FCK: Hendrick Zuck kommt für Hemlein, Florian Pick für Kühlwetter. (62.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:21
Kein Ertrag. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:20
Ecke #FCK! (61.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:17
Wieder ist es Kühlwetter, der beherzt den Abschluss sucht - und wieder kein schlechter Schuss, der aber in den Armen von Gelios landet. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:05
Der #FCK zur zweiten Halbzeit mit einer Änderung: Elias Huth ist für Theodor Bergmann im Spiel. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:04
Die Roten Teufel kommen unverändert aus der Kabine - weiter geht's mit der zweiten Halbzeit. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 14:49
Nicht ganz: Gibt nochmal Ecke. Die bringt aber keinen Ertrag - Pause in Rostock. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 14:48
Es gibt nochmal Freistoß für den #FCK. Danach dürfte Lossius zur Halbzeit pfeifen. (45.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 14:40
Und so geben wir das Spiel aus der Hand: Erst trifft Kai Bülow zum 2:1, bevor uns sortieren können erhöht Biankadi auf 3:1 - herber Schlag. (38.) #FCHFCK #Betze