Die A-Junioren der Roten Teufel fuhren am Sonntag, 09. Februar 2020, wichtige drei Punkte gegen den Tabellenvorletzten SpVgg Greuther Fürth ein. Im Sportpark Rote Teufel setzten sich die Betzebuben mit 2:0 durch und haben nun sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge und dabei noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz.

Vor heimischer Kulisse knüpfte die Mannschaft von U19-Cheftrainer Marco Laping an die gute Leistung am letzten Spieltag gegen die Bayern an und legten gleich mit viel Tempo los. Nach nur drei Minuten wurde Tom Woiwod im Sechzehner gefoult. Mehmet Yildiz übernahm die Verantwortung und verwandelte den fälligen Strafstoß zum 1:0 (4.). Die jungen Roten Teufel hatten das Spiel in der Hand und ließen Fürth kaum ins Spiel kommen. Wenige Minuten vor der Pause hatten die Nachwuchsteufel noch eine Riesenchance. Nach einer Ecke konnten die Gäste gerade noch auf der Linie klären – das hätte das 2:0 sein können. Auf der Gegenseite hatten dann auch noch die Franken eine dicke Gelegenheit. Ein Freistoß aus rund 18 Metern touchierte den Pfosten. Durchatmen auf Seiten der Betzebuben, die mit der knappen 1:0-Führung in die Kabine gingen.

Nach dem Seitenwechsel reagierte der Gästetrainer und wechselte gleich dreifach. Die Wechsel brachten scheinbar etwas Unruhe in die Hintermannschaft der Gäste und die Zuteilung bei Standards stimmte nicht mehr: Eine Ecke der jungen Roten Teufel von rechts segelte in den Sechzehner, wo Andi Brahaj mehr oder weniger frei zum Abschluss kam und zum 2:0 einschob (51.). Es wurde nun zunehmend windiger am Fröhnerhof. Gerade hohe Bälle wurden unverhofft länger und stellten eine Gefahr dar. Am Boden machten es die Betzebuben weiterhin sehr stark. Fast jeder Zweikampf wurde gewonnen. Kurz vor Schluss hatte der eingewechselte U17-Teufel Shawn Blum noch das 3:0 auf dem Fuß. Der Angreifer lief allein auf das Fürther Tor zu, verfehlte aber den Kasten knapp.

„Das war definitiv ein verdienter Sieg. Wir haben das Spiel kontrolliert und weitestgehend alles richtig gemacht. Der Kampf, die Aggressivität – all das hat gepasst heute. Bedenkt man, dass wir am Ende auch sieben Jungjahrgänge und mit Blum sogar einen U17-Spieler auf dem Feld hatten, macht mich das auch sehr stolz. Wir sehen eine sehr positive Entwicklung der Mannschaft und das ist auch für uns als Trainer natürlich mit das wichtigste“, resümierte U19-Cheftrainer Laping.

Das nächste Ligaspiel bestreiten die jungen Roten Teufel am Samstag, 15. Februar 2020, beim SC Freiburg. Anpfiff im Breisgau ist um 13:30 Uhr. Freiburg steht nach 16 Partien auf Tabellenplatz fünf und hat mit 32 Zählern noch Anschluss an die Spitzengruppe in der Liga.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19 – SpVgg Greuther Fürth 2:0 (1:0)
FCK U19:
Wohlgemuth – Dogan (90. Corona), Kajinic, Kleeschätzky, Gibs – Yildiz (89. Chahloul), Kölle, Neukirch, Brahaj, Bonianga (62. Blum) – Woiwod (90.+1 Mansfeld)
SpVgg Greuther Fürth U19: Rump – Dinyer, Lockermann, Löblein (50. Habibovic), Miftaraj – Dierke, Schaffors (50. Köstler), Kamm, Torlak – Fetahu (51. Sauer), Ojanen (75. Oppelt)
Tore: 1:0 Yildiz (4. FE), 2:0 Brahaj (51.)
Schiedsrichter: Felix Prigan
Zuschauer: 80

(Archivfoto: SpVgg Greuther Fürth)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

29.02.2020 13:22
Hier ist unsere #FCK-Mannschaftsaufstellung zu #SVWFCK! #Betze

Anzeige

29.02.2020 13:17
Bis unser Internet gut genug läuft um Euch die Aufstellung zu zeigen, gibt's hier einen kleinen Blick in die Kabine 👀 #Betze #SCWFCK
29.02.2020 13:04
Alle in Rot 🔥 Wir sind heiß aufs Derby! #Betze #SVWFCK
29.02.2020 12:23
Wir sind dann mal da 🏟 #Betze #SVWFCK
29.02.2020 08:47
DERBYZEIT 🔥 Heute zählen nur 3 Punkte - auf geht's #Betze! #SVWFCK
28.02.2020 17:47
Der #FCK hat am heutigen Tage die Lizenzierungsunterlagen für die 3. Liga und die 2. Bundesliga für die Saison 2020/21 vollständig eingereicht: t.co/dxr3Fkkz8o // #Betze
28.02.2020 17:24
Kaum ein Spiel wirft bereits so lange seine Schatten voraus, morgen ist es soweit: Es kommt zum zweiten Mal in dieser Saison zum prestigeträchtigen Südwestderby #SVWFCK. Wir blicken in unserem Vorbericht sportlich auf diese Partie voraus: t.co/weYjRCjYFs // #Betze
28.02.2020 16:27
Morgen geht auch für die #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Ligaalltag weiter. Nach siebenwöchiger Vorbereitung geht es für die auf Tabellenplatz 2 stehenden #Betze-Buben direkt mit dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer TSV Schott Mainz los: t.co/2tWwycIYhW
28.02.2020 15:02
Das DFB-Sportgericht hat den #FCK wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger beim Heimspiel gegen Großaspach mit einer Geldstrafe belegt: t.co/HL66j1HK40
28.02.2020 10:04
Beim #FCK ist Derbyzeit - aber auch der restliche Spieltag hat einige spannende Begegnungen aufzuweisen. Gebt jetzt Eure Tipps für die Partien ab und sichert Euch die Chance auf zwei Tickets für #FCKSVM auf dem #Betze: t.co/zIEihBV3LN // @lottorlp
27.02.2020 19:43
Zu seiner konstituierenden Sitzung kam der Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co KGaA am Donnerstag, 27. Februar 2020, zusammen Dabei wurde Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm zum Vorsitzenden gewählt. #FCK #Betze t.co/Ajfjrv4raQ
27.02.2020 17:23
Die Schiedsrichter beim #FCK-Auswärtsspiel am Samstag in Mannheim: 👨‍⚖️ Tobias Reichel 🏳️ Manuel Bergmann 🏴 Gaetano Falcicchio #Betze #SVWFCK
27.02.2020 15:33
Hochmotiviert geht es für den #FCK am Samstag ins Südwest-Derby nach Mannheim. #Betze #SVWFCK
27.02.2020 14:13
Hier haben wir für Euch nochmal die heutige #Pressekonferenz präsentiert von @Krombacher vom #Betze in voller Länge: t.co/AS5TLbh2r1 // #SVWFCK
27.02.2020 12:23
Wie bereits in der Pressekonferenz angesprochen, findet ihr hier den offenen Brief der #FCK-Fanbetreuung und des #FCK-Fanbeirats: t.co/n8ERL3no7j // #Betze #SVWFCK
27.02.2020 12:08
Das war es mit der Fragerunde. Wir stellen Euch die #Pressekonferenz im Laufe des Nachmittags nochmal in voller Länge zur Verfügung. #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:59
BS:"Wir müssen 100% Leidenschaft auf den Platz bringen und den Kampf annehmen. Wir müssen die Zweikämpfe gewinnen, unsere Chancen nutzen und unsere Energie richtig kanalisieren." #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:52
BS:"Uns erwartet ein besonderes Spiel, die Jungs sind hochmotiviert und brennen darauf, in dieser Partie auf dem Platz zu stehen. Wir werden für Samstag die bestmögliche Elf aufstellen." #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:50
BS:"Mannheim hat eine stabile und eingespielte Mannschaft. Auch, wenn wir in den vergangenen Wochen nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt haben, wollen wir am Samstag unbedingt gewinnen und das wollen wir auch zeigen. Wir wollen einem Derby gerecht werden." #SVWFCK #Betze
27.02.2020 11:49
Janik Bachmann wird nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Zwickau-Heimspiel nicht zur Verfügung stehen. Dafür kehrt Ciftci nach seiner Rotsperre in den Kader zurück. #Betze #SVWFCK