Die jungen Roten Teufel konnten am Sonntag, 10. März 2019, einen überzeugenden 6:0-Sieg gegen den TSV Schott Mainz im heimischen Sportpark Rote Teufel erringen und starteten damit sehr gut aus der Pause.

Die schwierigen Witterungsbedingungen mit sehr starken Windböen und Regen kamen zunächst den Gästen aus Mainz zu Gute. Auf schwer bespielbarem Untergrund taten sich die Betzebuben schwer. Der TSV Schott, der sich auf die Verteidigung fokussierte, konnte den Ball immer wieder hinten rausschlagen und auf den nächsten Angriff warten. Nach rund 25 Minuten hatten die Nachwuchsteufel das Geschehen auf dem Platz dann aber weitestgehend unter Kontrolle und spielten die Mainzer bisweilen an die Wand. Kurz vor dem Pausenpfiff, zum berühmten psychologisch wichtigen Zeitpunkt, belohnten sich die jungen Roten Teufel schließlich. Nach einem Standard stieg Tristan Zobel am höchsten und köpfte zur verdienten Führung ein (40.).

Nach der Pause gaben die Betzebuben richtig Gas und erzielten erst durch eine schöne Einzelaktion von Aymen Chahloul das 2:0 (43.). Wenige Minuten später setzte Jakob Pollok noch einen drauf, als er sich im Eins-gegen-Eins durchsetzte und den Ball in den Winkel nagelte (47.). Jetzt war die Gegenwehr der Mainzer gebrochen und die Nachwuchsteufel setzten nach. Torjäger Samet Güven wurde von Melchisedec Yeboah im Sechzehner mustergültig bedient und netzte nach einer Rückgabe am chancenlosen Schott-Schlussmann vorbei ein (55.). Wiederum nur wenige Minuten später gab es noch einen Elfmeter, den Tom Handrich zum 5:0 verwandelte (64.). Kurz vor Abpfiff belohnte sich Yeboah auch noch für eine starke Leistung mit dem schön rausgespielten 6:0 (75.).

„Wir haben eine gute Leistung gebracht. Ich bin erst seit zwei Wochen bei der Mannschaft und freue mich, dass alle Jungs so gut mitziehen und meine Art, Fußball zu spielen, schon so schnell auf den Platz bringen konnten. Wir haben einen super Start nach der Winterpause hingelegt und wollen daran jetzt anknüpfen. Die Truppe hat das Potential, in die Aufstiegsrelegation zu kommen und das ist auch unser Ziel, für das wir hart arbeiten werden“, resümierte der neue U17-Coach Daniel Paulus, der das Amt von Benjamin Glump übernommen hat.

Das nächste Spiel steht am Sonntag, 17. März 2019 um 13 Uhr, beim SV Eintracht Trier auf dem Plan. Mit 26 Punkten aus 17 Spielen stehen die Trierer auf dem 5. Tabellenplatz. Das Hinspiel konnten die Betzebuben deutlich mit 7:1 für sich entscheiden.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U17 – TSV Schott Mainz 6:0 (1:0)
FCK U17:
Wohlgemuth – Gibs, Zobel, Burkert, Dogan (50. Yeboah) – Chahloul, Karakus, Handrich, Pollok (63. Lehr) – Güven (59. Lehner), Esmaieli (40. Bosselman)
TSV Schott Mainz: Leichthammer –  Lonnes, Brach, Kaiser (68. Juangjun), Clarysee – Fixis (53. Zimmer), Stotz, Dahlem, Köllmer – Mtulu, Azar (23. Suljic; 59. Heller)
Tore: 1:0 Zobel (40.), 2:0 Chahloul (43.), 3:0 Pollok (47.), 4:0 Güven (55.), 5:0 Handrich (64. FE), 6:0 Yeboah (75.)
Schiedsrichter: Maximilian Barthel
Zuschauer: 50

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

18.03.2019 12:10
Sieben Punkte aus der Englischen Woche - darauf lässt sich doch aufbauen! Sichert Euch deshalb jetzt Euer Ticket für das Heimspiel gegen den @VfL_1899 & unterstützt die Roten Teufel im nächsten Heimspiel auf dem #Betze! 🎟️ t.co/621Jbs4NUG // #FCKVFL

Anzeige

16.03.2019 19:44
Ihr hört, es war ein bisschen windig! Danke für Euren geilen Support heute ❤💪 #SFLFCK #Betze
16.03.2019 16:06
Auswärtssieg! In Überzahl dreht der #FCK in der Schlussphase auf und gewinnt durch späte Treffer von Timmy Thiele und Florian Pick mit 2:0 bei den @SF_Lotte: t.co/YcISGs8MNg #Betze #SFLFCK
16.03.2019 15:55
Das war dann auch die letzte Aktion. Der #FCK gewinnt mit 2:0 bei den @SF_Lotte. In Überzahl sorgen Timmy Thiele und Florian Pick in der Schlussphase für den Auswärtssieg im gefühlten Heimspiel in Lotte! #Betze #SFLFCK
16.03.2019 15:53
Der #FCK spielt weiter nach vorne, will nichts mehr anbrennen lassen. Und belohnt sich mit dem 2:0. Thiele trifft erst noch die Latte, Florian Pick ist aber zur Stelle und macht im Nachschuss den Deckel drauf (90.+3)! #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:51
Drei Minuten Nachspielzeit in Lotte. #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:50
Nochmal gefährlich Pick auf Thiele, der im Strafraum zu Fall kommt. Schiedsrichter Haslberger zeigt aber Abseits an. #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:46
DA IST DAS TOR! Florian Pick flankt von links, Timmy Thiele ist mit dem Kopf zur Stelle und markiert das 1:0 für den #FCK! #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:42
Da ist der Wechsel: Bergmann kommt für Fechner (83.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:40
Der #FCK wird noch einmal wechseln - Theo Bergmann sprintet zur Bank (82.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:36
Zweiter Wechsel beim #FCK: Elias Huth kommt für Mads Albaek (77.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:36
Gelb-Rote Karte für Matthias Rahn - Lotte damit die Schlussviertelstunde in Unterzahl (77.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:26
Da gelingt uns mal ein Konter & wir versenken den nicht. Uer! Thiele bekommt den Ball, steckt clever durch zum eingewechselten Pick und der schießt, aber leider genau auf Lotte-Keeper Kroll (68.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:20
2.662 Zuschauer sind heute im Stadion dabei - davon gingen im Vorverkauf mehr als 1.100 Tickets an #FCK-Fans, heute gab's noch eine Tageskasse. Also mindestens die Hälfte #Betze-Anhänger hier - ihr seid die Geisten! (61.) #SFLFCK
16.03.2019 15:12
Und da ist der erste Wechsel beim #FCK: Florian Pick kommt für Hendrick Zuck (52.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:09
Florian Pick macht sich bereit für seine Einwechslung (51.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:08
Die erste Chance der zweiten Hälfte gehört den Hausherren, Lennart Grill kann den Torschuss aber abwehren - es gibt Eckball, aus dem die Sportfreunde kein Kapital schlagen können (49.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 15:03
Die Mannschaften sind zurück auf dem Platz. Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! #SFLFCK #Betze
16.03.2019 14:49
Halbzeit in Lotte - zur Pause bleibt es hier beim 0:0 (45.). #SFLFCK #Betze
16.03.2019 14:37
@SiWiMaDe Joa, mit der Art von verschossenen Elfern können wir auch gut leben!