Während die Profis weiter in der Gruppe trainieren können und der Ligabetrieb planmäßig läuft, ruht bei den Amateuren und in den Jugendmannschaften aufgrund der Coronapandemie der Ball. Davon ist auch das Nachwuchsleistungszentrum der Roten Teufel betroffen. Zwar dürfen die Mannschaften der U15 aufwärts zumindest seit kurzem wieder gemeinsam im Sportpark Rote Teufel trainieren, aber die jüngeren Jahrgänge müssen sich nach wie vor individuell fit halten – via Cybertraining.

Damit auch das Training der jungen Roten Teufel geregelt ablaufen kann, findet es seit Anfang November wieder digital via der Videoplattform Zoom statt. Alles was die Betzebuben für die regelmäßigen Einheiten brauchen sind ein Ball, ein klein wenig Platz und ein Smartphone, Tablet oder einen Laptop für den Videochat. Unter Anleitung ihrer Trainer absolvieren sie so intensive Einheiten von zu Hause aus. Natürlich lassen sich Wettkampfsituationen, Zweikämpfe und Passspiel nur schwer im heimischen Wohnzimmer üben. Stattdessen liegt der Fokus auf Kraft-, Dynamik- und Stabilisationsübungen sowie der Technik.

„Für uns am NLZ ist der Ausbildungsgedanke das wichtigste. Daher legen wir neben der körperlichen Fitness natürlich auch einen sehr großen Wert auf die technische Entwicklung der jungen Spieler. Die Jungs sollen mehrfach pro Woche gezielt mit dem Ball arbeiten, ein Gefühl entwickeln. Ein Quadratmeter reicht hier schon für eine saubere Durchführung. Auf dem Trainingsplatz bräuchten die Spieler für diese Übungen auch nicht mehr Platz“, erklärt der sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Uwe Scherr.

Mehrere tausend Ballkontakte sammelt jeder junge Rote Teufel so beispielsweise pro Technik-Einheit – stets unter den wachsamen Augen des Trainerteams, die bei Bedarf auch aus der Ferne bei ihren Schützlingen nachjustieren können. Für die Coaches am Nachwuchsleistungszentrum ist das digitale Cybertraining auch eine große Umstellung. „Wir Trainer müssen natürlich schauen, dass wir immer wieder neue Impulse geben. Viele Abläufe sind schnell klar. Damit keine Langeweile aufkommt, müssen wir kreativ werden. Das gelingt uns bisher sehr gut“, erklärt Norman Strebel, Trainer der U12.

Die Übungsleiter profitieren aktuell auch von den Erfahrungen, die sie schon während der ersten Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs im März 2020 sammeln konnten. Die U14 vom FCK war damals die erste Mannschaft der Roten Teufel, die das Cybertraining ausprobiert hat. Kurz darauf wurde es dann auch von den Profis übernommen.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

07.12.2021 09:25
Alle weiteren Informationen zum Gewinnspiel findet Ihr hier: t.co/Bbmo7o2Re0

Anzeige

07.12.2021 09:25
Wir freuen uns, Euch zum Start in den Tag unser siebtes Adventskalender-Türchen zu präsentieren! Was es heute in unseren Fanshops und von unserem Partner Purvegan gibt, verraten Euch Daniel Hanslik und Avdo Spahic. #Betze
06.12.2021 17:26
Damit es für Euch zu keinen Beeinträchtigungen kommt, werden wir unsere Fanshops daher erst um 11 Uhr öffnen. Bitte beachtet, dass es bis 11 Uhr auch zu Problemen bei der Erreichbarkeit unserer Mitarbeiter kommen kann. Danke für Euer Verständnis! #Betze
06.12.2021 17:26
Liebe #FCK-Fans, morgen früh finden auf dem #Betze Wartungsarbeiten statt. Dies hat Einfluss auf die Stromversorgung unserer Geschäftsstelle sowie unseren FCK-Fanshops, dem Onlineshop und der Website.
06.12.2021 11:23
Der #FCK ist gleich doppelt in der aktuellen kicker "Elf des Tages" vertreten! Das habt ihr Euch verdient, Hansi und Hecke 💪 #Betze
06.12.2021 10:06
📅 Hier haben wir für Euch unsere #FCK-Woche in der Übersicht. Bitte beachtet, dass das FCK-Museum am Mittwoch zum letzten Mal in 2021 geöffnet ist - schaut also gerne nochmal vorbei! #Betze
06.12.2021 09:03
Unser Kapitän feiert heute seinen 28. Geburtstag! 🎉 Lieber Jean, gemeinsam mit @krombacher wünschen wir Dir alles Liebe - das beste vorzeitige Geschenk war sicher Dein Treffer vom Wochenende 💪 Mach Dir einen schönen Tag! #Betze
06.12.2021 08:09
Wir wünschen Euch einen frohen Nikolaus 🎅 Falls heute Morgen nichts in Eurem Stiefel war, haben Florian Dick, Fabian Schönheim und unser Hauptsponsor Allgäuer Latschenkiefer mit Sicherheit das passende Geschenk für Euch! Alle Infos: t.co/Bbmo7o2Re0 // #Betze
05.12.2021 20:44
Wer zum Ausklang dieses Adventssonntages also noch ein bisschen #FCK sehen & unserer verstorbenen Legende gedenken möchte, sollte ab 22.05 Uhr einschalten. Für wen es heute Abend zu spät wird, gibt es die Doku auch in der SWR-Mediathek: t.co/5ZgRpp900c
05.12.2021 20:44
Heute Abend läuft im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz im Anschluss an die Sportsendung @SWRsport, in der es ein spannendes Interview mit Florian Dick zu sehen gibt, eine bewegende Dokumentation zu Horst Eckel.
05.12.2021 12:56
+3 🔥 #Betze
05.12.2021 08:27
Alle weiteren Informationen zum Gewinnspiel findet Ihr hier: t.co/Bbmo7o2Re0
05.12.2021 08:27
Wir wünschen Euch einen schönen zweiten Advent 🎄 Passend dazu öffnen wir das fünfte Türchen unseres #FCK-Adventskalenders. Unser Partner @lottorlp, Philipp Hercher und Kenny Prince Redondo haben was Schönes für Euch vorbereitet!
04.12.2021 19:58
#FCKVIK 4:0 (87.) | TOOOOR! Jean Zimmer macht den Deckel drauf 💪 #Betze
04.12.2021 16:02
Während sich heute am #Betze noch viele Gedanken um den gestern verstorbenen Horst Eckel drehten, zollten die Roten Teufel dem #FCK-Idol auch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung Tribut.und besiegten Viktoria Köln mit 4:0: t.co/sSYx00dpug #FCKVIK
04.12.2021 15:51
#FCKVIK 3:0 (86.) | Doppelwechsel beim #FCK: Muhammed Kiprit kommt für Daniel Hanslik, Nicolas Sessa für Marlon Ritter. #Betze
04.12.2021 15:46
#FCKVIK 3:0 (77.) | Wechsel beim #FCK: Jean Zimmer kommt für Mike Wunderlich. Der setzt kurz davor einen Freistoß nur ganz knapp am Tor vorbei! #Betze
04.12.2021 15:35
#FCKVIK 3:0 (71.) | Wechsel beim #FCK: Dominik Schad kommt für Philipp Hercher. #Betze
04.12.2021 15:15
#FCKVIK 3:0 (48.) | So kann die zweite Halbzeit starten! Daniel Hanslik erhöht mit seinem zweiten Treffer der Partie auf 3:0 für den #Betze!
04.12.2021 15:07
#FCKVIK 2:0 (45.) | Zur Pause führt der #FCK 2:0 gegen Viktoria Köln - so kann es gerne weitergehen! #Betze