Souverän konnte sich die U21 des 1. FC Kaiserslautern am Donnerstag, 24. Januar 2019, in der Vorrunde der RHEINPFALZ-Stadtmeisterschaft durchsetzen. Nach drei Siegen mit 20:2 Toren gegen den TuS Erfenbach, den FSV und Fatihspor Kaiserslautern stehen die jungen Roten Teufel als Gruppensieger in der Zwischenrunde am Samstag.

Im Jahr 2019 wird die RHEINPFALZ Stadtmeisterschaft im Lautrer Hallenfußball zum 40. Mal ausgetragen. Bei der Jubiläumsausgabe stiegen die jungen Roten Teufel am zweiten Turniertag ein und bestritten dabei ihr erstes Turnierspiel gegen den TuS Erfenbach. Durch zwei frühe Treffer von Jeffrey Idehen (1.) und Simon Gartmann (3.) konnten die Mannen von Trainer Hans Werner Moser direkt ihre Favoritenrolle untermauern, doch der TuS kam Mitte der Partie mit dem Anschlusstreffer zurück ins Spiel. Die FCK-U21 blieb nach dem Gegentreffer aber die spielbestimmende Mannschaft und konnte durch Kapitän Julian Löschner nach einem langen Ball von Keeper Jonas Weyand (8.) und Simon Gartmann mit einer Direktabnahme nach einer Idehen-Ecke (9.) auf 4:1 erhöhen. Dabei blieb es dann auch nach 12 Minuten.

Im zweiten Vorrundenspiel hatten es die jungen Roten Teufel mit dem FSV Kaiserslautern zu tun und machten das Spiel zu einer eindeutigen Angelegenheit: Trotz einiger Aluminium-Treffer endete die Partie 13:1 für die Betzebuben. Winter-Neuzugang Justus Klein eröffnete den Torreigen schon nach zwölf Sekunden, ehe Jannis Held 60 Sekunden später nach einer Ecke auf 2:0 erhöhte. Mit einem schön ausgespielten Konter verkürzte der FSV kurz darauf zum vielumjubelten 2:1, ehe die FCK-U21 nichts mehr anbrennen und keinen Zweifel mehr am Spielausgang aufkommen ließ. Hüseyin Cakmak mit einem Abstauber nach Blum-Schuss, Daniel Blum selbst und wieder Cakmak nach Blum-Zuspiel erhöhten binnen 90 Sekunden auf 5:1. Justus Klein stellte mit einem Doppelpack auf 7:1, ehe Julius Lammenett ebenfalls einen Doppelpack nachlegte. In den beiden Schlussminuten der Partie legten die jungen Roten Teufel dann noch vier Treffer nach: Hüseyin Cakmak bereitete sowohl das 10:1 von Simon Gartmann als auch das 11:1 und das 12:1 von Daniel Blum vor, ehe Nils Schätzle vier Sekunden vor Schluss nach einer Ecke für den 13:1-Endstand sorgte.

Auch im dritten Vorrundenspiel konnten sich die jungen Roten Teufel siegreich behaupten, auch wenn die Partie länger offen blieb. Nach gut zwei Minuten legte Justus Klein den Ball kurz ab für Nils Schätzle, der das 1:0 erzielte. Fatihsport hielt aber gut dagegen und versuchte, mit langen Bällen für Entlastung zu sorgen. Die Betzebuben machten das Spiel, mussten aber bis zur 9. Minute warten, ehe Justus Klein nach einem langen Ball von Nils Schätzle aus der Drehung für das vorentscheidenden 2:0 sorgte. Julius Lammenett besorgte kurz vor dem Ende für den Schlusspunkt des Tages und markierte den 3:0-Endstand.

Mit neun Punkten ziehen die jungen Roten Teufel als Gruppensieger der Vorrundengruppe D in die Zwischenrunde ein. Am Samstag eröffnet die FCK-U21 dann um 15.15 Uhr gegen die TSG Kaiserslautern den dritten Turniertag.

Statistik:
Kader:
Weyand, Christ – Held, Löschner, Gartmann, Schätzle, Lammenett, Idehen, Klein, Cakmak, Blum

FCK II – TuS Erfenbach 4:1
Tore:
1:0 Idehen (1.), 2:0 Gartmann (3.), 2:1 (6.), 3:1 Löschner (8.), 4:1 Gartmann (9.)

FCK II – FSV Kaiserslautern 13:1
Tore:
1:0 Klein (1.), 2:0 Held (2.), 2:1 (3.), 3:1 Cakmak (3.), 4:1 Blum (4.), 5:1 Cakmak (4.), 6:1 Klein (7.), 7:1 Klein (9.), 8:1 Lammenett (9.), 9:1 Lammenett (10.), 10:1 Gartmann (11.), 11:1 Blum (11.), 12:1 Blum (12.), 13:1 Schätzle (12.)

FCK II – Fatihspor Kaiserslautern 3:0
Tore:
1:0 Schätzle (3.), 2:0 Klein (9.), 3:0 Lammenett (11.)

(Fotos: FCK & Michael Schmitt/ms-sportfoto.de)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

22.10.2019 20:25
Michael Klatt wird den #FCK am Ende des Jahres verlassen: t.co/En4FQxiJzs // #Betze

Anzeige

21.10.2019 14:04
📅 Hier gibt's für Euch die #FCK-Woche in der Übersicht. #Betze #CFCFCK
21.10.2019 12:58
Wir gratulieren unserem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Klatt heute ganz herzlich zu seinem 51. Geburtstag & wünschen alles Liebe 🎉 #Betze #FCK
19.10.2019 18:30
Nicht vergessen, morgen ist verkaufsoffener Sonntag! Neben diesen Schnäppchen wird auch Betzi von 14 - 16 Uhr im #FCK-Fanshop "Westkurve" sein und fleißig Autogramme schreiben. Das Outlet wird ebenfalls von 13 -18 Uhr geöffnet sein. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.10.2019 14:20
Wir gratulieren unserem Abwehrspieler Janek Sternberg gemeinsam mit unserem Exklusiv-Partner @krombacher mit einem erfrischenden #Krombacher o,0% ganz herzlich zum 27. Geburtstag & wünschen Dir alles Liebe 🍻 #Betze
18.10.2019 22:11
Die #FCK-U21 konnte sich beim FV Engers mit 2:0 durchsetzen und den siebten Sieg in Folge feiern. Jonas Singer brachte die #Betze-Buben kurz vor Ende auf die Siegerstraße, Mohamed Morabet machte in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt alles klar: t.co/LNy4ltdV4a
18.10.2019 21:03
Der FCK muss sich mit 1:3 beim @MSVDuisburg geschlagen geben. Die Roten Teufel kamen nach einem 0:3-Rückstand in der letzten halben Stunde nochmal auf, mehr als der 1:3-Endstand durch Thiele kam trotz guter Moral aber nicht mehr zustande: t.co/e7PgQCUZVr #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:30
Letzter Wechsel beim #FCK: Lucas Röser kommt für Christian Kühlwetter (74.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:28
TOR für den #FCK! Timmy Thiele macht nach einem schönen Zuspiel von Manni Starke das 1:3 (73.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:16
Und da ist der Wechsel: Toni Jonjic und Christoph Hemlein verlassen das Feld.
18.10.2019 20:15
Beim #FCK kündigt sich ein Doppelwechsel an: Thiele und Skarlatidis stehen an der Außenlinie bereit (60.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:09
Duisburg effektiv: Leroy Mickels macht das 3:0 (53.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:00
Beide Mannschaften sind zurück aus der Kabine. Weiter geht's! #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:46
Halbzeit in Duisburg. Zur Pause bleibt es beim 2:0 für den MSV. #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:31
Fast erzielt Stoppelkamp das 3:0! Aber Grill pariert den Abschluss der gegnerischen Nummer 10 sehr gut (31.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:26
Moritz Stoppelkamp erzielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:25
Moritz Stoppelkamp eruielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:21
Es gibt Freistoß für den #FCK nach Foul an Dominik Schad. Starke legt sich den Ball zurecht ... ein Gegner ist dazwischen. Es gibt zunächst Einwurf für den #FCK, aber auch daraus können wir keine Chance kreieren (21.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:12
Die Hausherren gehen in Führung: Leroy Mickels legt auf für Lukas Daschner, der das 1:0 erzielt (11.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:09
Lennart Grill ist zur Stelle! Das Spiel läuft weiter. #MSVFCK