Die U21 des 1. FC Kaiserslautern hat sich den Titel des Stadtmeisters zurückgeholt. Beim Finaltag am Samstag, 26. Januar 2019, setzten sich die jungen Roten Teufel in allen vier Spielen durch und blieben somit im gesamten Turnierverlauf ohne Punktverlust. Das Finale gewann die FCK-U21 mit 5:0 gegen den VfR Kaiserslautern.

Am Samstag stand für die U21 des 1. FC Kaiserslautern der Finaltag bei den RHEINPFALZ Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Während auf dem Betzenberg noch das Drittligaspiel der Profis gegen Großaspach lief, eröffneten die jungen Roten Teufel in der Barbarossahalle den dritten Turniertag gegen die TSG Kaiserslautern. Im Vergleich zur Vorrunde am Donnerstag rückten Jonas Scholz und Mohamed Morabet neu ins Aufgebot.

Im Eröffnungsspiel der Zwischenrunde gegen die TSG stellte Jeffrey Idehen mit einem Hattrick binnen zwei Minuten die Weichen früh auf Sieg. Kapitän Julian Löschner und Mohamed Morabet erhöhten Mitte der Partie auf 5:0. Nach dem zwischenzeitlichen 5:1 sorgte Justus Klein in der Schlussminute für den 6:1-Schlusspunkt. Nachdem die TSG im zweiten Gruppenspiel deutlich mit 8:1 gegen Mölschbach gewonnen hatte, benötigten die jungen Roten Teufel im abschließenden Spiel der Dreiergruppe einen Punkt zum Gruppensieg. Julian Löschner und Mohamed Morabet trafen schon in der ersten Spielminute und ließen so wenig Zweifel am Weiterkommen. In der Folge taten sich die Betzebuben aber ein wenig schwer, nach dem Anschlusstreffer von Mölschbach dauerte es bin in die Schlussminuten, ehe Julius Lammenett und Mohamed Morabet die Partie endgültig entschieden.

Mit den beiden Siegen in der Zwischenrunde war der Halbfinaleinzug perfekt, wo der SV Morlautern auf die jungen Roten Teufel wartete. Im zweiten Halbfinale standen sich der VfR Kaiserslautern und der TuS Hohenecken gegenüber. Im ersten Halbfinale zwischen dem FCK II und dem SV Morlautern entwickelte sich eine rassige, zweikampfbetonte Partie, in der zunächst die beiden Torhüter glänzten. Jonas Weyand (4.) und Bakary Sanyang (7.) hielten ihre Teams mit klasse Paraden im Spiel. Nach acht Minuten war es dann endlich soweit: Simon Gartmann brachte den FCK in Führung. Sein Schuss aus dem Gewühl schlug vorbei an Freund und Feind neben dem langen Pfosten ein. Zwei Minuten später machte Julius Lammenett den Sack zu. Nach feinem Querpass von Mohamed Morabet musste er nur noch zum 2:0-Endstand einschieben.

Im Finale kam es dann abschließend zum Duell mit dem VfR Kaiserslautern, der sich in seinem Halbfinale mit 5:0 gegen den TuS Hohenecken durchgesetzt hatte. Im in zwei Halbzeiten à 10 Minuten ausgespielten Endspiel entwickelte sich eine umkämpfte Begegnung, in denen die jungen Roten Teufel bis zur 4. Minute brauchten, ehe Nils Schätzle mit einem Gewaltschuss an die Unterlatte, der von der Linie zurück ins Feld sprang die erste Duftmarke setzte. Wenige Sekunden später erzielte Schätzle mit einem Schuss aus der zweiten Reihe ins kurze Eck dann doch die Führung und legte kurz später mit einer Kopie des ersten Tores das 2:0 nach. Mohamed Morabet zog den Erbsenbergern mit einem Treffer aus spitzem Winkel unter die Latte eine Minute später endgültig den Zahn. Mit der Führung von drei Toren spielten die Betzebuben das Finale geschickt runter und machten in den Schlussminuten mit Treffern von Kapitän Julian Löschner und Hüseyin Cakmak souverän den Deckel drauf.

Bei der Siegerehrung gab es dann zwei Auszeichnungen für die jungen Roten Teufel: Neben dem Wanderpokal für den Turniersieg wurde zudem Jeffrey Idehen als bester Nachwuchsspieler des Turniers ausgezeichnet.

Statistik:
Kader:
Weyand, Christ – Scholz, Löschner, Gartmann, Schätzle, Lammenett, Idehen, Klein, Cakmak, Morabet

Zwischenrunde
FCK II – TSG Kaiserslautern 6:1
Tore:
1:0/2:0/3:0 Idehen (3./4./4.). 4:0 Löschner (7.), 5:0 Morabet (7.), 5:1 Soles (8.), 6:1 Klein (12.)

FCK II – SV Mölschbach 4:1
Tore:
1:0 Löschner (1.), 2:0 Morabet (1.), 2:1 Jabnoun (7.). 3:1 Lammenett (10.), 4:1 Morabet (12.)

Halbfinale
FCK II – SV Morlautern 2:0

Tore: 1:0 Gartmann (8.), 2:0 Lammenett (10.)

Finale
FCK II – VfR Kaiserslautern 5:0 (3:0)
Tore:
1:0/2:0 Schätzle (4./5.), 3:0 Morabet (6.), 4:0 Löschner (18.), 5:0 Cakmak (20.)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

29.02.2020 14:27
Gelbe Karte für Kevin Kraus (24.) #Betze #SVWFCK

Anzeige

29.02.2020 14:19
Gelbe Karte für Manni Starke nach Foul an Marco Schuster (15.) #SVWFCK #Betze
29.02.2020 14:19
Schon jetzt SORRY wenn unsere Tweets hier am Anfang ein bisschen durcheinander sind. Wir haben Probleme mit dem Internet. Hoffen aber, dass alles Stück für Stück bei Euch ankommt! (16.) #Betze #SVWFCK
29.02.2020 14:19
Der #FCK will's wissen! Unsere Jungs von Beginn an mit viel Druck nach vorne. Fast hätte es auch schon zum Führungstreffer kommen können, aber Mannheim konnte unsere Offensivbemühungen zu Ecken abwehren (9.) #Betze #SVWFCK
29.02.2020 13:22
Hier ist unsere #FCK-Mannschaftsaufstellung zu #SVWFCK! #Betze
29.02.2020 13:17
Bis unser Internet gut genug läuft um Euch die Aufstellung zu zeigen, gibt's hier einen kleinen Blick in die Kabine 👀 #Betze #SCWFCK
29.02.2020 13:04
Alle in Rot 🔥 Wir sind heiß aufs Derby! #Betze #SVWFCK
29.02.2020 12:23
Wir sind dann mal da 🏟 #Betze #SVWFCK
29.02.2020 08:47
DERBYZEIT 🔥 Heute zählen nur 3 Punkte - auf geht's #Betze! #SVWFCK
28.02.2020 17:47
Der #FCK hat am heutigen Tage die Lizenzierungsunterlagen für die 3. Liga und die 2. Bundesliga für die Saison 2020/21 vollständig eingereicht: t.co/dxr3Fkkz8o // #Betze
28.02.2020 17:24
Kaum ein Spiel wirft bereits so lange seine Schatten voraus, morgen ist es soweit: Es kommt zum zweiten Mal in dieser Saison zum prestigeträchtigen Südwestderby #SVWFCK. Wir blicken in unserem Vorbericht sportlich auf diese Partie voraus: t.co/weYjRCjYFs // #Betze
28.02.2020 16:27
Morgen geht auch für die #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Ligaalltag weiter. Nach siebenwöchiger Vorbereitung geht es für die auf Tabellenplatz 2 stehenden #Betze-Buben direkt mit dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer TSV Schott Mainz los: t.co/2tWwycIYhW
28.02.2020 15:02
Das DFB-Sportgericht hat den #FCK wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger beim Heimspiel gegen Großaspach mit einer Geldstrafe belegt: t.co/HL66j1HK40
28.02.2020 10:04
Beim #FCK ist Derbyzeit - aber auch der restliche Spieltag hat einige spannende Begegnungen aufzuweisen. Gebt jetzt Eure Tipps für die Partien ab und sichert Euch die Chance auf zwei Tickets für #FCKSVM auf dem #Betze: t.co/zIEihBV3LN // @lottorlp
27.02.2020 19:43
Zu seiner konstituierenden Sitzung kam der Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co KGaA am Donnerstag, 27. Februar 2020, zusammen Dabei wurde Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm zum Vorsitzenden gewählt. #FCK #Betze t.co/Ajfjrv4raQ
27.02.2020 17:23
Die Schiedsrichter beim #FCK-Auswärtsspiel am Samstag in Mannheim: 👨‍⚖️ Tobias Reichel 🏳️ Manuel Bergmann 🏴 Gaetano Falcicchio #Betze #SVWFCK
27.02.2020 15:33
Hochmotiviert geht es für den #FCK am Samstag ins Südwest-Derby nach Mannheim. #Betze #SVWFCK
27.02.2020 14:13
Hier haben wir für Euch nochmal die heutige #Pressekonferenz präsentiert von @Krombacher vom #Betze in voller Länge: t.co/AS5TLbh2r1 // #SVWFCK
27.02.2020 12:23
Wie bereits in der Pressekonferenz angesprochen, findet ihr hier den offenen Brief der #FCK-Fanbetreuung und des #FCK-Fanbeirats: t.co/n8ERL3no7j // #Betze #SVWFCK
27.02.2020 12:08
Das war es mit der Fragerunde. Wir stellen Euch die #Pressekonferenz im Laufe des Nachmittags nochmal in voller Länge zur Verfügung. #Betze #SVWFCK