Am Samstag, 14. Dezember 2019, geht es für die Roten Teufel zum FC Bayern München II. Die Partie beim Nachwuchs des Deutschen Rekordmeisters ist gleichzeitig der letzte Hinrundenspieltag. Bis zum Weihnachtsfest will die Elf von FCK-Cheftrainer Boris Schommers noch für eine schöne Bescherung sorgen.

Die Lage

Fast könnte es einem unheimlich werden: Mit zwölf Punkten aus den letzten vier Spielen hat der FCK die volle Ausbeute eingesackt. In den vier Partien hat die Schommers-Elf aber nicht nur mit den jeweiligen Ergebnisse, sondern vor allem mit Leistung überzeugt. Die Mannschaft wirkt wie ausgewechselt, es ist nicht zu übersehen, wie viel Selbstvertrauen die Betze-Buben dank der Erfolgserlebnisse getankt haben. Vor allem gegen den Halleschen FC machten die Roten Teufel von der ersten Minute an ihre Ambitionen deutlich. Noch vor einigen Wochen hätten Viele den FCK-Kickern noch nicht zugetraut, dem bis dato Tabellenzweiten auf Augenhöhe Paroli zu bieten. Ihnen gelang aber weit mehr als das: Von Beginn an übten die Mannen von Boris Schommers Druck auf den Gegner aus, gingen bis an die Leistungs- und Schmerzgrenze und konnten sich, anders als noch vor einigen Wochen und Monaten, dafür auch belohnen. Die Vielzahl der zuvor nicht genutzten Chancen krönte Florian Pick, als er in der 82. Minute den erlösenden, überfälligen und hochverdienten Treffer zum 1:0 erzielte. Ja, es macht immer mehr Spaß, dieser Mannschaft zuzusehen, mitzufiebern und wenn man sich dann am Ende noch über drei Punkte freuen darf, ist es umso schöner. Aber all das will Schommers nicht überbewerten. Es sei erlaubt, die Momentaufnahme zu genießen, die Mannschaft befinde sich aber noch immer in einem Entwicklungsprozess. Dass es in diesem Prozess auch mal zu Rückschritten kommen kann, sollte jedem aus dem eigenen Umfeld klar sein. Aber dennoch: Es herrscht wieder Hoffnung in der Pfalz und der Betze lebt. Und wer weiß, ob in den beiden verbleibenden Partien im Jahr 2019 nicht noch ein kleines Weihnachtswunder passiert.

Der Gegner

Auch wenn der FC Bayern München II aktuell auf dem 15. Tabellenplatz steht, wird niemand in der Pfalz die zweite Mannschaft des Rekordmeisters unterschätzen. Alleine ein Blick auf den Kader zeigt ein Vielzahl von jungen Spielern mit jeder Menge Potzenzial, zudem kamen auch schon Talente aus dem Bundesligakader wie Alphonso Davies oder Michaël Cuisance, die sich die Bayern dem Vernehmen nach jeweils zweistellige Millionen-Ablösen kosten ließen, in der Dritten Liga zum Einsatz. Mit 33 erzielten Treffern – einem mehr als die Roten Teufel – stellen die „kleinen“ Bayern auch die viertbeste Offensive der Liga.

Mit Paul Will und dem gebürtigen Lautrer Oliver Batista Meier stehen auch zwei ehemalige Rote Teufel im Kader des FCB II, wobei letzterer auch noch für die U19 spielberichtigt ist und dort zuletzt auch wieder vermehrt zum Einsatz kam. Sportlich lief es für die Bayern-Amateure in der Dritten Liga zuletzt nicht mehr ganz so rund, aus den vergangenen sieben Partien konnte das Team von Trainer Sebastian Hoeneß nur noch einen Sieg holen (zwei Unentschieden, vier Niederlagen). Gegen den FCK werden die Bayern also mit Sicherheit alles daran setzen, den Trend vor Weihnachten zum besseren zu drehen.

Wer spielt, wer fehlt

Die Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel stehen nach wie vor nicht zur Verfügung. Ansonsten kann FCK-Cheftrainer Boris Schommers nicht nur aus den Vollen schöpfen, er hat dank der aktuell hohen Leistungsdichte im Kader auch noch die Qual der Wahl.

Neben Torhüter Michael Netolitzky (Meniskusriss) und Daniels Ontuzans (Sprunggelenkverletzung) fehlen den Bayern auch die Jungprofis Fiete Arp (Armverletzung) und Michaël Cuisance (Sprunggelenksverletzung), die somit auf jeden Fall auch der Drittligamannschaft des FCB nicht zur Verfügung stehen.

Kurz gesagt

„Wir sind sehr glücklich über die Entwicklung und die vier Siege in Folge, aber ich sehe noch einige wesentliche Punkte, an denen wir Luft nach oben haben. Wir sind nicht am Ende des Weges, sondern mittendrin. Wir müssen weiter akribisch daran arbeiten, noch besser zu werden. Auch wenn wir gegen Halle zu Null gespielt haben, heißt das nicht, dass wir alles richtig gemacht haben. Wir können uns weiter verbessern, sowohl im Spiel gegen als auch im Spiel mit dem Ball.“ (FCK-Cheftrainer Boris Schommers)

Gut zu wissen

Schiedsrichterin der Partie in München ist Katrin Rafalski. An den Seitenlinien assistieren ihr Bastian Börner und Patrick Glaser.

Über 2.000 FCK-Fans begleiten die Mannschaft zum vorletzten Spiel des Jahres. Damit alle eine gute Anreise und einen unkomplizierten Aufenthalt im Stadion erleben, haben wir hier die wichtigsten Infos zusammengefasst. Bitte beachtet insbesondere, dass sich die Gegebenheiten und Bestimmungen vor Ort von denen zu den Heimspielen des TSV 1860 München unterscheiden.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

22.01.2020 16:10
Heute Abend startet in der Barbarossahalle die @rheinpfalz-Stadtmeisterschaft. Auch in diesem Jahr will die #FCK-U21 als Rekordsieger wieder möglichst erfolgreich abschneiden. Los geht es für die #Betze-Buben am zweiten Turniertag morgen Abend in Gruppe D: t.co/ZpDlRMHebF

Anzeige

22.01.2020 14:26
Beim ersten Heimspiel des Jahres 2020 ist natürlich auch das #FCK-Museum auf dem #Betze wieder geöffnet. Vor dem Duell mit der @sgaspach am Montag kann wie gewohnt in der Historie der Roten Teufel geschwelgt werden: t.co/pSGsEiqjKn
22.01.2020 12:36
Am Montagabend rollt auch auf dem #Betze endlich wieder der Ball! Unterstützt die Roten Teufel beim Auftakt gegen die @sgaspach und lasst uns die ersten drei Punkte einfahren! Tickets gibt's hier: t.co/lRvDXUIhR7 // #FCKSGA
22.01.2020 10:24
#infotweet: Die Mannschaft absolviert das heutige Vormittagstraining nicht auf dem Platz, stattdessen geht es in den Kraftraum 🏋️‍♂️ Die nächste öffentliche Einheit findet morgen um 14 Uhr statt. #Betze
21.01.2020 20:15
Der #FCK konnte zum Abschluss der Wintervorbereitung den dritten Sieg im dritten Testspiel feiern. Gegen den Regionalligisten FK Pirmasens hieß es am #Betze am Ende 3:0, Kevin Kraus und zweimal Lucas Röser trafen für die Roten Teufel: t.co/a1fvdfGdeZ
21.01.2020 19:33
In der 63. Minute kamen Fechner, Scholz, Bergmann, Bakhat und Starke für Schad, Hainault, Sickinger, Bachmann und Pick. Aktuell schreiben wir die 73. Spielminute. #Betze
21.01.2020 19:33
In der zweiten Halbzeit gab's übrigens einige Wechsel. Zur Pause kamen Nandzik, Ciftci, Röser und Skarlatidis für Hercher, Zuck, Kühlwetter und Thiele. #Betze
21.01.2020 19:20
Da ist das 2:0 für den #Betze! Lucas Röser trifft für den #FCK.
21.01.2020 19:09
Die zweite Halbzeit läuft! Und der FKP kommt in Form von Neofytos zu einer guten Chance, aber Grill ist zur Stelle. #Betze
21.01.2020 18:48
Na bitte, 1:0 #FCK 💪 Nach einer Ecke von Zuck verlängert Andrè Hainault zu Kevin Kraus. Der hochgewachsene Innenverteidiger nickt ein zum Treffer für den #Betze.
21.01.2020 18:44
Benjamin Reitz macht einen guten Job im Pirmasenser Tor - den Schuss von Hendrick Zuck pariert er gut, zuvor ist schon Christian Kühlwetter am FKP-Schlussmann gescheitert. #Betze
21.01.2020 18:36
Rund eine halbe Stunde ist gespielt. Die Partie spielt sich zwar überwiegend in der Pirmasenser Hälfte ab, der #FCK kriegt die Kugel aber einfach nicht im Tor unter. #Betze
21.01.2020 18:12
Auf dem #Betze läuft die Partie gegen den FK Pirmasens - bisher steht es noch 0:0. #FCK
21.01.2020 17:34
Ab 18 Uhr rollt der Ball zur Generalprobe gegen den FKP! Wer sich vorher lieber noch im Warmen aufhalten möchte, kann noch bis 18 Uhr in unserem #FCK-Fanshop am Stadion vorbeischauen 🛍 #Betze
21.01.2020 17:32
Hier ist unsere #FCK-Mannschaftsaufstellung zum Testspiel gegen den FK Pirmasens 👀 #Betze
21.01.2020 10:26
@Preussen06 Mit etwas Glück darfst Du am 8. Februar 2020 auf der @krombacher Fanbank Platz nehmen! Wir drücken die Daumen 🍀 #Betze
21.01.2020 10:25
Du bist #FCK-Mitglied & möchtest Dir für das Heimspiel gegen @Preussen06 einen besonderen Sitzplatz sichern? Dann sende uns jetzt eine Mail mit Deinem Namen & Deiner Mitgliedsnummer mit dem Betreff "Krombacher Fanbank" an mitgliederservice@fck.de! #Betze
21.01.2020 09:04
Wir wünschen unserem Co-Trainer Kevin McKenna alles Liebe zu seinem heutigen 40. Geburtstag! Darauf vor dem Testspiel gegen den FK Pirmasens heute Abend ein isotonisches @krombacher o,0% 🍻 #Betze #FCK
20.01.2020 21:04
Die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern äußern sich zur heutigen Stadtratssondersitzung. #Betze #FCK t.co/mhNG8bzIPk
20.01.2020 18:20
Wir haben unserem Trainer mal gezeigt, was ihr so an Glückwünschen zu seinem Geburtstag gepostet habt. Das hat ihn so beeindruckt, dass er Euch direkt mal was sagen will... #FCK #betze