Am Samstag, 15. Februar 2020, geht es für die Roten Teufel zum Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig. Rund 1.300 FCK-Fans begleiten die Mannschaft nach Niedersachsen – und die Mannschaft will ihren Anhängern endlich den ersten Sieg in 2020 bescheren.

Die Lage

Genervt“ trifft es ganz gut, wenn FCK-Cheftrainer Boris Schommers auf die Ergebnisse der letzten Spiele angesprochen wird. Dass sich seine Mannschaft für gute Leistungen nicht belohnen konnte, stört Schommers mindestens so sehr wie die Fans. Jammern hilft aber nicht. Und so wurde auch das jüngste Spiel gegen den SC Preußen Münster analysiert, aufgearbeitet und abgehakt, um den Fokus auf die nächste Aufgabe zu richten. Die wird ganz ohne Genervtheit, sondern mit viel Elan angegangen. In der zurückliegenden Trainingswoche haben die Roten Teufel wieder akribisch gearbeitet, an Systemen und Spielzügen gefeilt und wollen in Braunschweig endlich die Früchte ihrer Arbeit ernten. Dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist, das ist deutlich erkennbar, einzig an der Chancenverwertung hapert es. Mit mehr Kaltschnäuzigkeit in der Box soll der Knoten endlich platzen. Und wenn die Schommers-Elf über 90 Minuten an die vergangenen Spiele anknüpft, dann steht es um den ersten Dreier im Kalenderjahr gar nicht so schlecht.

Der Gegner

Vor der Partie gegen den FCK plagen Eintracht Braunschweig ein paar Verletzungssorgen. Zwei Ausfälle, unter anderem den von Ex-FCK-Kicker Benjamin Kessel, mussten die Braunschweiger bereits im letzten Spiel gegen den MSV Duisburg kompensieren. Robin Ziegele, der für den verletzten Kessel eingewechselt wurde, und Robin Becker, der auf rechts begann, haben ihren Job offensichtlich gut gemacht. Immerhin konnten die Braunschweiger beim Tabellenführer aus Duisburg einen Punkt erspielen. Auf den ersten Sieg in 2020 warten die Blau-Gelben bisher aber ebenso vergeblich wie die Roten Teufel – das dürfte der Partie am Samstagmittag nochmal eine besondere Spannung geben. Mit einem Heimsieg könnten sich die Braunschweiger auf jeden Fall an die Fersen der vorderen Mannschaften heften und sich ein wenig von der restlichen Konkurrenz um die Aufstiegsplätze absetzen. Und das dürfte das klare Ziel der Antwerpen-Elf im heimischen Stadion sein.

Wer spielt, wer fehlt

FCK-Cheftrainer Boris Schommers kann nahezu aus den Vollen schöpfen. Außer Hikmet Ciftci (Rotsperre) und den Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel stehen voraussichtlich alle Mann zur Verfügung.

Braunschweig-Coach Marco Antwerpen muss verletzungsbedingt auf Manuel Schwenk, Danilo Wiebe und Benjamin Kessel verzichten. Außerdem fehlen Bernd Nehrig und Marcel Bär gesperrt.

Kurz gesagt

„Braunschweig hat bisher gute Spiele absolviert, am Samstag spielen sie im eigenen Stadion, sie werden sicher selbstbewusst auftreten. Wir müssen uns auf das konzentrieren, was zuletzt nicht geklappt hat und das morgen besser machen. Wir müssen vor allem in der Box konsequenter und zielstrebiger den Abschluss suchen.“ (FCK-Cheftrainer Boris Schommers)

„Die Spiele der 3. Liga sind sehr ausgeglichen, im oberen Bereich sehe ich mehrere stabile Mannschaften. Dahinter tun sich alle ein bisschen schwer, die Begegnungen zu gewinnen und sind damit in der gleichen Situation wie wir. Das versuchen wir aber am Samstag zu ändern. Erst einmal zählt das Spiel gegen Kaiserslautern, da wollen wir drei Punkte holen.“ (Braunschweig-Cheftrainer Marco Antwerpen)

Gut zu wissen

Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe. An den Seitenlinien assistieren ihm Konrad Oldhafer und Tim Kohnert.

Der FCK wird wieder von weit mehr als 1.000 Fans im Gästeblock unterstützt. Für alle Auswärtsfahrer haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Die Partie wird für alle Abonnenten bei Magenta Sport und frei verfügbar im SWR Fernsehen übertragen. Außerdem werden Zusammenfassungen der Partie am Samstagabend ab 18 Uhr in der ARD Sportschau und am Sonntagabend in der Sendung SWR Sport im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz gezeigt.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

29.02.2020 13:22
Hier ist unsere #FCK-Mannschaftsaufstellung zu #SVWFCK! #Betze

Anzeige

29.02.2020 13:17
Bis unser Internet gut genug läuft um Euch die Aufstellung zu zeigen, gibt's hier einen kleinen Blick in die Kabine 👀 #Betze #SCWFCK
29.02.2020 13:04
Alle in Rot 🔥 Wir sind heiß aufs Derby! #Betze #SVWFCK
29.02.2020 12:23
Wir sind dann mal da 🏟 #Betze #SVWFCK
29.02.2020 08:47
DERBYZEIT 🔥 Heute zählen nur 3 Punkte - auf geht's #Betze! #SVWFCK
28.02.2020 17:47
Der #FCK hat am heutigen Tage die Lizenzierungsunterlagen für die 3. Liga und die 2. Bundesliga für die Saison 2020/21 vollständig eingereicht: t.co/dxr3Fkkz8o // #Betze
28.02.2020 17:24
Kaum ein Spiel wirft bereits so lange seine Schatten voraus, morgen ist es soweit: Es kommt zum zweiten Mal in dieser Saison zum prestigeträchtigen Südwestderby #SVWFCK. Wir blicken in unserem Vorbericht sportlich auf diese Partie voraus: t.co/weYjRCjYFs // #Betze
28.02.2020 16:27
Morgen geht auch für die #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Ligaalltag weiter. Nach siebenwöchiger Vorbereitung geht es für die auf Tabellenplatz 2 stehenden #Betze-Buben direkt mit dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer TSV Schott Mainz los: t.co/2tWwycIYhW
28.02.2020 15:02
Das DFB-Sportgericht hat den #FCK wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger beim Heimspiel gegen Großaspach mit einer Geldstrafe belegt: t.co/HL66j1HK40
28.02.2020 10:04
Beim #FCK ist Derbyzeit - aber auch der restliche Spieltag hat einige spannende Begegnungen aufzuweisen. Gebt jetzt Eure Tipps für die Partien ab und sichert Euch die Chance auf zwei Tickets für #FCKSVM auf dem #Betze: t.co/zIEihBV3LN // @lottorlp
27.02.2020 19:43
Zu seiner konstituierenden Sitzung kam der Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co KGaA am Donnerstag, 27. Februar 2020, zusammen Dabei wurde Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm zum Vorsitzenden gewählt. #FCK #Betze t.co/Ajfjrv4raQ
27.02.2020 17:23
Die Schiedsrichter beim #FCK-Auswärtsspiel am Samstag in Mannheim: 👨‍⚖️ Tobias Reichel 🏳️ Manuel Bergmann 🏴 Gaetano Falcicchio #Betze #SVWFCK
27.02.2020 15:33
Hochmotiviert geht es für den #FCK am Samstag ins Südwest-Derby nach Mannheim. #Betze #SVWFCK
27.02.2020 14:13
Hier haben wir für Euch nochmal die heutige #Pressekonferenz präsentiert von @Krombacher vom #Betze in voller Länge: t.co/AS5TLbh2r1 // #SVWFCK
27.02.2020 12:23
Wie bereits in der Pressekonferenz angesprochen, findet ihr hier den offenen Brief der #FCK-Fanbetreuung und des #FCK-Fanbeirats: t.co/n8ERL3no7j // #Betze #SVWFCK
27.02.2020 12:08
Das war es mit der Fragerunde. Wir stellen Euch die #Pressekonferenz im Laufe des Nachmittags nochmal in voller Länge zur Verfügung. #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:59
BS:"Wir müssen 100% Leidenschaft auf den Platz bringen und den Kampf annehmen. Wir müssen die Zweikämpfe gewinnen, unsere Chancen nutzen und unsere Energie richtig kanalisieren." #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:52
BS:"Uns erwartet ein besonderes Spiel, die Jungs sind hochmotiviert und brennen darauf, in dieser Partie auf dem Platz zu stehen. Wir werden für Samstag die bestmögliche Elf aufstellen." #Betze #SVWFCK
27.02.2020 11:50
BS:"Mannheim hat eine stabile und eingespielte Mannschaft. Auch, wenn wir in den vergangenen Wochen nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt haben, wollen wir am Samstag unbedingt gewinnen und das wollen wir auch zeigen. Wir wollen einem Derby gerecht werden." #SVWFCK #Betze
27.02.2020 11:49
Janik Bachmann wird nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Zwickau-Heimspiel nicht zur Verfügung stehen. Dafür kehrt Ciftci nach seiner Rotsperre in den Kader zurück. #Betze #SVWFCK