Am Samstag, 15. Februar 2020, geht es für die Roten Teufel zum Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig. Rund 1.300 FCK-Fans begleiten die Mannschaft nach Niedersachsen – und die Mannschaft will ihren Anhängern endlich den ersten Sieg in 2020 bescheren.

Die Lage

Genervt“ trifft es ganz gut, wenn FCK-Cheftrainer Boris Schommers auf die Ergebnisse der letzten Spiele angesprochen wird. Dass sich seine Mannschaft für gute Leistungen nicht belohnen konnte, stört Schommers mindestens so sehr wie die Fans. Jammern hilft aber nicht. Und so wurde auch das jüngste Spiel gegen den SC Preußen Münster analysiert, aufgearbeitet und abgehakt, um den Fokus auf die nächste Aufgabe zu richten. Die wird ganz ohne Genervtheit, sondern mit viel Elan angegangen. In der zurückliegenden Trainingswoche haben die Roten Teufel wieder akribisch gearbeitet, an Systemen und Spielzügen gefeilt und wollen in Braunschweig endlich die Früchte ihrer Arbeit ernten. Dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist, das ist deutlich erkennbar, einzig an der Chancenverwertung hapert es. Mit mehr Kaltschnäuzigkeit in der Box soll der Knoten endlich platzen. Und wenn die Schommers-Elf über 90 Minuten an die vergangenen Spiele anknüpft, dann steht es um den ersten Dreier im Kalenderjahr gar nicht so schlecht.

Der Gegner

Vor der Partie gegen den FCK plagen Eintracht Braunschweig ein paar Verletzungssorgen. Zwei Ausfälle, unter anderem den von Ex-FCK-Kicker Benjamin Kessel, mussten die Braunschweiger bereits im letzten Spiel gegen den MSV Duisburg kompensieren. Robin Ziegele, der für den verletzten Kessel eingewechselt wurde, und Robin Becker, der auf rechts begann, haben ihren Job offensichtlich gut gemacht. Immerhin konnten die Braunschweiger beim Tabellenführer aus Duisburg einen Punkt erspielen. Auf den ersten Sieg in 2020 warten die Blau-Gelben bisher aber ebenso vergeblich wie die Roten Teufel – das dürfte der Partie am Samstagmittag nochmal eine besondere Spannung geben. Mit einem Heimsieg könnten sich die Braunschweiger auf jeden Fall an die Fersen der vorderen Mannschaften heften und sich ein wenig von der restlichen Konkurrenz um die Aufstiegsplätze absetzen. Und das dürfte das klare Ziel der Antwerpen-Elf im heimischen Stadion sein.

Wer spielt, wer fehlt

FCK-Cheftrainer Boris Schommers kann nahezu aus den Vollen schöpfen. Außer Hikmet Ciftci (Rotsperre) und den Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel stehen voraussichtlich alle Mann zur Verfügung.

Braunschweig-Coach Marco Antwerpen muss verletzungsbedingt auf Manuel Schwenk, Danilo Wiebe und Benjamin Kessel verzichten. Außerdem fehlen Bernd Nehrig und Marcel Bär gesperrt.

Kurz gesagt

„Braunschweig hat bisher gute Spiele absolviert, am Samstag spielen sie im eigenen Stadion, sie werden sicher selbstbewusst auftreten. Wir müssen uns auf das konzentrieren, was zuletzt nicht geklappt hat und das morgen besser machen. Wir müssen vor allem in der Box konsequenter und zielstrebiger den Abschluss suchen.“ (FCK-Cheftrainer Boris Schommers)

„Die Spiele der 3. Liga sind sehr ausgeglichen, im oberen Bereich sehe ich mehrere stabile Mannschaften. Dahinter tun sich alle ein bisschen schwer, die Begegnungen zu gewinnen und sind damit in der gleichen Situation wie wir. Das versuchen wir aber am Samstag zu ändern. Erst einmal zählt das Spiel gegen Kaiserslautern, da wollen wir drei Punkte holen.“ (Braunschweig-Cheftrainer Marco Antwerpen)

Gut zu wissen

Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe. An den Seitenlinien assistieren ihm Konrad Oldhafer und Tim Kohnert.

Der FCK wird wieder von weit mehr als 1.000 Fans im Gästeblock unterstützt. Für alle Auswärtsfahrer haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Die Partie wird für alle Abonnenten bei Magenta Sport und frei verfügbar im SWR Fernsehen übertragen. Außerdem werden Zusammenfassungen der Partie am Samstagabend ab 18 Uhr in der ARD Sportschau und am Sonntagabend in der Sendung SWR Sport im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz gezeigt.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

28.05.2020 12:59
Hier gibt es für Euch die heutige #Pressekonferenz vor #FCMFCK präsentiert von @krombacher in voller Länge! t.co/hCA5t0dvyN // #Betze

Anzeige

28.05.2020 12:30
Das war es mit unserer heutigen, etwas ungewöhlichen, #Pressekonferenz. Den Clip gibt es im Anschluss natürlich nochmal in voller Länge auf YouTube für Euch. Wir hören uns dann am Samstag! #Betze #FCMFCK
28.05.2020 12:17
BS:"Wir sind uns der tabellarischen Situation bewusst und haben die Spiele vor Corona analysiert & aufgearbeitet. Die Jungs brennen darauf, wieder zu spielen und diese Spiele auch erfolgreicher zu gestalten als die Spiele vor der 'Corona-Pause'." #Betze #FCMFCK
28.05.2020 12:14
BS:"Unsere Fans haben uns bisher großartig unterstützt und sicher trifft es uns hart, dass sie in den kommenden Spielen nicht dabei sein dürfen. Das wird sicher auch unsere Fans schmerzen. Wir müssen die Situation aber annehmen wie sie ist und trotzdem das Beste daraus machen."
28.05.2020 12:12
Lukas Gottwalt wird bekanntermaßen verletzt ausfallen. Fraglich ist aktuell der Einsatz von Simon Skarlatidis (Adduktoren-Probleme). Mit Ausnahme der Langzeitverletzten steht ansonsten der komplette Kader zur Verfügung. #Betze #FCK #FCMFCK
28.05.2020 12:09
BS:"Sicher war das eine ungewöhnliche Vorbereitungszeit. Wir müssen uns über die Spiele wieder an den Wettkampf herantasten. Um die Partie aber erfolgreich zu gestalten, müssen wir vor allem unsere Tugenden auf den Platz bringen und das erwarte ich auch von meiner Mannschaft."
28.05.2020 12:08
BS:"Das Spiel am Samstag beginnt grundsätzlich bei 0:0. Wir haben die letzten Wochen aus meiner Sicht gut genutzt, die Mannschaft brennt auf die Partie und freut sich, dass wir wieder in den Spielbetrieb einsteigen." #Betze #FCK #FCMFCK
28.05.2020 12:06
BS:"Magdeburg hat bereits vor dem Trainerwechsel in verschiedenen Systemen gespielt. Sie stehen sehr gut gegen den Ball und haben auch den einen oder anderen Schlüsselspieler in ihren Reihen, zudem in der Offensive gute Spieler. Wir müssen gut in das Spiel reinkommen." #Betze
28.05.2020 12:04
Kurze Info: Die Fragen der Pressevertreter wurden uns vor Beginn der #Pressekonferenz zugesendet und können nun auch live während der PK gestellt werden. Also fast alles wie immer ;) #Betze
28.05.2020 12:04
Nach einer kurzen "off-screen"-Begrüßung durch unseren Pressesprecher Stefan Roßkopf ergreift #FCK-Cheftrainer Boris Schommers das Wort und richtet sich zunächst an die Fans, die leider bei den nächsten Spielen nicht im Stadion dabei sein können. #Betze
28.05.2020 12:02
#FCK-Cheftrainer Boris Schommers hat auf dem Podium Platz genommen. Kann losgehen mit der ersten Pressekonferenz unter besonderen Umständen! #Betze
28.05.2020 11:39
PK for one - aufgrund der aktuellen Quarantäne-Situation vor dem ersten Spiel wird #FCK-Cheftrainer Boris Schommers alleine auf dem Podium Platz nehmen. Fragen bekommt er natürlich trotzdem ;) Seid ab 12 Uhr #LIVE dabei! 📺 t.co/3Ds0sEhuY2 📻 t.co/VnvL929cOx
28.05.2020 10:17
Die Mannschaft vom #Betze hat ein deutliches Zeichen hinsichtlich der Bewältigung der finanziellen Folgen der Corona-Krise gesetzt. In den kommenden Monaten werden die #FCK-Profis kollektiv auf einen Teil ihres Gehalts verzichten: t.co/1Gy0BYZpoS
27.05.2020 17:44
Am Samstag geht die @3_liga mit Geisterspielen weiter. Alexander Krist, der #FCK-Fanbeauftragte, spricht im Interview über die Fanarbeit in Corona-Zeiten und erklärt, warum es bei Geisterspielen auf dem #Betze keine Stilmittel der Fankultur geben wird: t.co/xw9G2xss3e
27.05.2020 14:22
Der Deutsche Fußball-Bund hat heute die Spieltage 30 bis 34 der @3_liga zeitgenau angesetzt. Hier sind die Termine des #FCK. #Betze
26.05.2020 17:06
@SiZolli Gute Besserung, Zolli. Werd schnell wieder fit!
25.05.2020 20:02
Die U21- und U19-Mannschaften des #FCK sind wieder in den Trainingsbetrieb gestartet. Ab sofort absolvieren die beiden Teams am Nachwuchsleistungszentrum unter strenger Einhaltung der bekannten Hygieneregeln ein gemeinsames Training in Kleingruppen: t.co/EC9gGmFVjD #Betze
25.05.2020 18:05
Auf dem heutigen DFB-Bundestag wurde beschlossen, die Junioren-Bundesligen mit den aktuellen Tabellenständen abzubrechen. Damit ist auch klar: Nächste Saison spielen sowohl die U19 als auch die U17 des #FCK erstklassig: t.co/EaHyjduqtX #Betze
21.05.2020 16:12
Entwarnung beim #FCK: Keiner der drei Corona-Verdachtsfälle hat sich bestätigt. Damit dürfen die Roten Teufel morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen: t.co/gmg8MunuOf // #Betze
21.05.2020 09:14
Liebe (#Betze-)Papas, wir wünschen Euch allen heute einen schönen Vatertag! 🍻 Lasst es Euch gut gehen ☀️