Am Samstag, 17. März 2018, empfangen die Roten Teufel um 13 Uhr den FC St. Pauli auf dem Betzenberg. Die Mannen von FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck wollen mit der richtigen Mischung aus leidenschaftlichem Offensivspiel und konzentriertem Defensivspiel dafür sorgen, dass die drei Punkte auf dem Betze bleiben.

Die Lage

Am vergangenen Wochenende waren die Betze-Buben alles andere als zufrieden: Im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth reichte es am Ende leider nicht zum Punktgewinn, so dass es mit leeren Händen zurück in die Pfalz ging. Davon lässt sich die Frontzeck-Elf aber nicht unterkriegen: Gegen den FC St. Pauli will der FCK erneut eine engagierte Leistung auf den Platz bringen und sich und seine Fans, wie im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin, mit einem Sieg belohnen. Denn eins ist klar, wie auch Cheftrainer Michael Frontzeck verdeutlicht: „Wir wollen mindestens alle unsere verbleibenden Heimspiele gewinnen.“ Gelingen soll das am Samstagmittag auch wieder mit einer lautstarken Unterstützung im Rücken: Der FCK rechnet mit rund 30.000 Besuchern auf dem Betze. Wenn der Funke von den Rängen auf den grünen Rasen springt und umgekehrt, dann ist im Fritz-Walter-Stadion auch gegen die Kiezkicker Einiges drin.

Der Gegner

Für die Mannschaft aus der Hansestadt scheint ein Platz im Tabellenmittelfeld sicher, jenseits von Aufstiegshoffnungen und Abstiegssorgen. Das bedeutet aber nicht, dass die Kiezkicker auf dem Betze nicht Vollgas geben: Mit ihrem neuen Trainer Markus Kauczinski wollen die Hamburger in der Tabelle weiter Boden gutmachen und so schnell wie möglich die 40-Punkte-Marke knacken. Das liegt auch daran, dass die Zweite Liga in dieser Saison so hart umkämpft ist wie nie: Zwischen dem Tabellenvierten und dem 15. liegen gerade mal acht Punkte. Mittendrin in diesem Getümmel steckt der FC St. Pauli, der in dieser Saison viele Auf und Abs erlebt hat. Die Mannschaft stand schon auf Platz fünf und fünfzehn der Tabelle. Zum Rückrundenstart standen die Kiezkicker im Tabellenmittelfeld. Ohne Frage hat die Mannschaft aber eine große fußballerische Qualität und auch der Zusammenhalt innerhalb des Teams ist vorhanden. Es fehlt den Kiezkickern jedoch an Kontinuität: Einem Sieg im Nord-Derby gegen den Tabellendritten Holstein Kiel folgte eine Niederlage gegen Tabellenführer Fortuna Düsseldorf. Offensiv hapert es bei den Hamburgern trotz starker Stürmer wie Sami Allagui, Aziz Bouhaddouz oder Dimitrios Diamantakos. Bester Torschütze ist derzeit der defensive Mittelfeldspieler Christopher Buchtmann mit vier Treffern. Aus FCK-Sicht darf diese Tor-Statistik gerne genauso bestehen bleiben.

Wer spielt, wer fehlt

Beim FCK sieht es personell recht ordentlich aus: Benjamin Kessel kehrt nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück, Ausfälle gab es zuletzt keine weiteren zu beklagen. So kann Michael Frontzeck mit Ausnahme der Langzeitverletzten auf alle Spieler zurückgreifen.

Frontzecks Kollege Kauczinski muss auf Marc Hornschuh, Clemens Schoppenhauer, Lasse Sobiech, Luca-Milan Zander, Maurice Jerome Litka und Brodersen verzichten. Die Einsätze von Christopher Avevor und Philipp Ziereis sind fraglich. Für die personalgeschwächte Innenverteidigung könnten Brian Koglin oder FSCP-U23-Spieler Florian Carstens oder auch Johannes Flum zum Einsatz kommen.

Kurz gesagt

„Ich weiß, wozu der FC St. Pauli fähig ist. Im gesamten Verein findet eine stetige, gute Weiterentwicklung statt. Sie sind diese Saison relativ stabil und schwierig zu bespielen.“ (FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck)

„Wir müssen auf uns schauen und sonst gar nichts. Wie die anderen Teams spielen können wir nicht beeinflussen, wir können nur unsere Punkte holen.“ (FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck)

„Das wird eine heiße Atmosphäre auf dem Betze. Für den FCK und alle anderen Mannschaften am Tabellenende gibt es jetzt nur noch Endspiele. Jeder Punkt ist wichtig!“ (FCSP-Cheftrainer Markus Kauczinski)

„Wir freuen uns auf eine hart umkämpfte und intensive Partie. Es wird keinen Schönheitspreis zu gewinnen geben. Wir nehmen den Kampf an und werden mit derselben Energie und demselben Feuer ins Spiel gehen wie zuletzt. Das Ziel ist es, zu gewinnen.“ (FCSP-Cheftrainer Markus Kauczinski)

Gut zu wissen

Schiedsrichter der Partie ist Frank Willenborg. An den Seitenlinien assistieren ihm Michael Bacher und Philipp Hüwe, vierter Offizieller ist Fabian Maibaum.

Der FCK erwartet am Samstagmittag rund 30.000 Fans auf dem Betzenberg. Damit alle einen rundum gelungenen Tag erleben und am Ende hoffentlich drei Punkte für die Pfälzer bejubeln können, haben wir hier nochmal alle wichtigen Infos rund ums Spiel zusammengefasst.

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

23.07.2018 11:06
Großer Andrang im Fanshop am Stadion: Die Leute sind heiß auf Tickets 🔥 Sichert Euch eure Karten zu den Heimspielen gegen den @TSV1860 & @Preussen06 und zum Auswärtsspiel bei der @sgaspach: t.co/k4siPQOpRD // #Betze #FCK

Anzeige

21.07.2018 17:12
Generalprobe geglückt: Der #FCK gewinnt sein Testspiel gegen @DynamoDresden mit 2:1. Hier ist unser Spielbericht: t.co/IWV15tojSh // #Betze
21.07.2018 15:46
In der 42. Minute erhöht Christoph Hemlein nach einem sehenswerten Angriff auf 2:0 für den #FCK gegen @DynamoDresden. #Betze
21.07.2018 15:17
13 Minuten hier in Weingarten gespielt, da läuft Lukas Spalvis alleine aufs Dresdner Tor und erzielt mit einem sehenswerten Heber das 1:0 für den #FCK. #Betze
21.07.2018 15:04
Wir haben in Weingarten auch ein Geburtstagskind dabei: Hendrick Zuck feiert heute seinen 28. Geburtstag! Wir wünschen Dir alles Liebe, Zucki 🎉 #Betze #FCK
21.07.2018 15:04
Und los geht's! #Betze #FCK
21.07.2018 15:03
Der Ball rollt! Und auch beim letzten Testspiel der Roten Teufel sind zahlreiche #FCK-Fans dabei, um den #Betze zu unterstützen.
21.07.2018 14:37
Die Jungs machen sich schon mal warm. 15 Uhr geht's los hier in Weingarten gegen @DynamoDresden. #Betze #FCK
21.07.2018 14:34
Um 15 Uhr ist in Weingarten Anpfiff zum Testspiel des #FCK gegen @DynamoDresden! So startet Michael Frontzeck in die Partie: Sievers - Sternberg, Hainault, Kraus, Dick - Zuck, Albaek, Fechner, Hemlein - Biada, Spalvis. #Betze
20.07.2018 18:00
Obacht ☝️ Am Montag startet der Vorverkauf für das erste Auswärtsspiel der Saison bei der @sgaspach! Alle Infos dazu findet ihr hier: t.co/TKB1drMZ3P // #Betze #FCK
20.07.2018 14:35
Eine Woche vor dem Saisonstart steht für den #FCK morgen Mittag die Generalprobe gegen einen sportlich hochkarätigen Gegner auf dem Plan: Im pfälzischen Weingarten geht es gegen den Zweitligisten @DynamoDresden: t.co/i8Xqwfksmh #Betze
19.07.2018 18:34
Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag, Pavel Kuka! 🎂🎉 Wir freuen uns riesig, Dich im September bei der Heimkehr der Helden auf dem #Betze wiederzusehen! #FCK
19.07.2018 16:57
Auf dem #Betze wurde heute die offiziellen Mannschafts- und Einzelfotos der Roten Teufel geschossen. Die Ergebnisse gibt es in Kürze auf unserer Homepage zu sehen. #FCK
19.07.2018 15:28
In 9 Tagen startet der #FCK mit seinem Heimspiel gegen den @TSV1860 in die neue Saison - seid auf dem #Betze dabei & unterstützt die Roten Teufel! Tickets für die Partie bekommt ihr hier: t.co/C9SW09NztA & in unseren FCK-Fanshops 😈
18.07.2018 20:27
In einem umkämpften Spiel bei hochsommerlichen Bedingungen hat sich der #FCK mit 3:2 beim @SV07Elversberg durchgesetzt. Elias Huth und Theo Bergmann sorgten mit zwei Elfmetern und einem direkt verwandelten Freistoß für den #Betze-Sieg. Der Spielbericht: t.co/Sj6tbjrvZ9
18.07.2018 19:42
Jawoll 💪 Theo Bergmann verwandelt zum 3:2 - noch wenige Minuten auf der Uhr! #Betze #FCK
18.07.2018 19:39
Oooh, da gibt's kurz vor Schluss noch einen Elfmeter für den #FCK! #Betze
18.07.2018 19:36
Noch ein Wechsel beim #FCK: Löhmannsröben geht, Maroudis kommt (80.). #Betze
18.07.2018 19:27
Und direkt der nächste Wechsel: Esmel kommt für Huth (71.). #Betze #FCK
18.07.2018 19:26
Doppelwechsel #FCK in der 69. Minute: Jonjic kommt für Pick, Morabet für Thiele. #Betze