Am letzten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest hat die U19 des 1. FC Kaiserslautern den Klassenerhalt in eigenen Händen. Mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim am Samstag, 11. Mai 2019, können die jungen Roten Teufel das Abstiegsgespenst vertreiben, ohne auf die anderen Plätze schauen zu müssen. Anpfiff am Fröhnerhof ist um 13.00 Uhr.

Mit dem 3:1-Auswärtssieg beim FC Augsburg am vergangenen Wochenende sind die Jungs von Trainer Marco Laping einen Spieltag vor dem Ende wieder über den Strich geklettert und haben die Trümpfe im Abstiegskampf der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest wieder in der eigenen Hand. Im Dreikampf mit der punktgleichen SG Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg, der mit einem Punkt Rückstand auf dem ersten Abstiegsplatz steht, können die Betzebuben mit einem Heimsieg alles klar machen, ohne auf Schützenhilfe vom FC Ingolstadt, der gegen Frankfurt spielt, oder den als Absteiger feststehenden Stuttgarter Kickers, die nach Nürnberg reisen, angewiesen zu sein.

Die Hürde, die die jungen Roten Teufel dabei überspringen müssen, ist der 1. FC Heidenheim, der als Tabellenachter vier Punkte vorm FCK im gesicherten Tabellenmittelfeld steht – keine leichte Aufgabe, wie U19-Trainer Marco Laping betont: „Der 1. FC Heidenheim ist eine sehr gut besetzte Mannschaft, was man beispielsweise daran sieht, dass Kevin Sessa und Gökalp Kilic in den vergangenen Wochen bereits in der Zweiten Liga debütiert haben. Sie sind eine aggressive Mannschaft mit viel Qualität.“

Vielmehr will der Coach der Nachwuchsteufel den Fokus nach der starken Leistung beim 3:1 in Augsburg letzte Woche aber auf die eigene Mannschaft legen: „Wir haben eine sehr gute Trainingswoche nach dem Augsburgspiel hinter uns und man merkt den Auftrieb, den es uns gegeben hat, dass wir uns unser Finale wieder zurückgeholt haben, nachdem uns viele schon abgeschrieben hatten. Der Klassenerhalt wäre wirklich klasse und sehr wichtig für den FCK. Daher ist das Team sehr heiß, es herrscht viel Vorfreude. Wir schauen hauptsächlich auf uns selbst, werden Vollgas geben, müssen aber auch schauen, dass wir bei aller Aggressivität, mit der wir auftreten wollen, kontrolliert bleiben und nicht überdrehen.“

Los geht es wie bei allen Partien des letzten Spieltages am Samstag um 13.00 Uhr. Die jungen Roten Teufel freuen sich über zahlreiche Unterstützung aller FCK-Fans, die am Samstag nicht den Weg nach Würzburg auf sich nehmen.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

31.05.2020 10:51
📺 Unser TV-Tipp für den späten Sonntagabend! #FCK-Cheftrainer Boris Schommers ist zu Gast in der Sendung SWR Sport im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz. Los geht es um 22.35 Uhr: t.co/XCRatPIaCF // #Betze

Anzeige

30.05.2020 16:14
Arbeitssieg zum Re-Start: Zum Neustart der Dritten Liga konnte der #FCK den ersten Sieg der Rückrunde feiern. André Hainault sorgte schon früh nach einer Ecke für das Tor des Tages. Der Spielbericht: t.co/gWirnxvI9s #FCMFCK #Betze
30.05.2020 16:03
3 Punkte - check ✅ Der #FCK siegt beim Re-Start in der Dritten Liga mit 1:0 gegen den @1_FCM! #FCMFCK #BEtze
30.05.2020 15:57
Die Nachspielzeit läuft - satte fünf Minuten. Die drei Punkte sind ganz nah ... kommt schon Jungs! (90.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:55
Kurz vor Schluss nochmal eine Offensivaktion des #FCK! Kühlwetter startet den Konter und bedient Lucas Röser, der den Ball aber nicht im Tor unterbringt (89.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:52
Die nächsten Wechsel beim #FCK: Gino Fechner und Manni Starke kommen nochmal in die Partie, Dominik Schad und Hikmet Ciftci haben das Feld verlassen (86). #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:43
Zweiter Wechsel beim #FCK: Hendrick Zuck kommt für Florian Pick (77.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:36
Elfmeter für Magdeburg! Nach einem Zweikampf zwischen Kraus und Beck im Getümmel des Strafraums zeigt Manuel Gräfe auf den Punkt. Gjasula tritt an - und Grill hält! Die Abwehr klärt den Abpraller. Der #FCK behält seine Führung 💪(70.) #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:28
Da ist der Wechsel: Röser kommt für Thiele (63.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:26
Beim #FCK steht der erste Wechsel an: Lucas Röser erhält letzte Anweisungen vom Trainerteam und wird gleich ins Spielgeschehen eingreifen (61.) #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:15
😳 Das war knapp! Den Ball haben wir schon drin gesehen, aber Schad kratzt das Ding von der Linie - richtig starkes Spiel unserer Nummer 20! (50.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:12
Weiter geht's in Magdeburg! Nochmal 45 Minuten Vollgas geben 💪 #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:52
Halbzeit in Magdeburg. Der #Betze führt zur Pause 1:0. So kann's weitergehen! (45.) #FCMFCK
30.05.2020 14:48
Puh, durchatmen! Kurz vor der Pause gibt es nochmal Freistoß für den FCM, Kvesic bringt den im Vergleich zum Standard von vor wenigen Minuten deutlich besser aufs Tor. Die Verlängerung per Kopf von Beck kann zur Ecke abgewehrt werden, die pariert Grill sicher (43.) #FCMFCK
30.05.2020 14:46
Und wieder eine ganz starke Aktion von Schad! Der hält seine rechte Seite weitestgehend sauber. Leider können wir aus dieser Aktion heraus keine Offensivaktion kreieren (42.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:37
Dieses Mal ist der Magdeburger Abwehrverbund zur Stelle und kann klären. #FCMFCK #Betze
30.05.2020 14:36
Es gibt wieder Ecke für den #FCK. Wieder wird Pick den Ball hereinbringen (32.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:33
Joa, wenn Thiele den reinhaut, ist das unsere nächste Nominierung für das "Tor des Monats". Schöne Hereingabe von Carlo Sickinger, leider kein zweiter Treffer (29.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:28
Kaum dass wir das twittern, taucht Sören Bertram wieer gefährlich vor unserem Tor auf und könnte fast den Ausgleich erzielen. Aber auch hier ist unsere Defensive zur Stelle (23.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:27
Schön, wie Dominik Schad da gerade den Ball erobert! Saubere Aktion und bis auf die Situation nach dem Eckball lässt unsere Abwehr bisher auch nicht allzu viel anbrennen (22.) #Betze #FCMFCK