Der 1. FC Kaiserslautern hat am Samstag, 23. Juli 2022, einen Punkt im Auswärtsspiel bei Holstein Kiel gewonnen. Nachdem Daniel Hanslik die Roten Teufel im ersten Durchgang in Führung gebracht hatte, sorgte Terrence Boyd nach einem zwischenzeitlichen Doppelpack von Fabian Reese für den 2:2-Endstand bei den Störchen.

Zum ersten Auswärtsspiel der Zweitligasaison stand für die Roten Teufel gleich eine der weitesten Reisen auf dem Programm. Im hohen Norden beim Vorjahresneunten Holstein Kiel musste FCK-Cheftrainer Dirk Schuster seine Startaufstellung verletzungsbedingt auf einer Position umbauen. Für den an Knieproblemen laborierenden Ben Zolinski rückte der frühere Kieler Daniel Hanslik in die erste Elf. Nach dem Tode von Uwe Seeler liefen beide Mannschaften mit Trauerflor, zudem wurde der HSV- und DFB-Legende vor Spielbeginn mit einer Schweigeminute gedacht.

Begleitet von rund 2.000 lautstarken FCK-Fans bissen sich die Roten Teufel in einer umkämpften Anfangsphase in die Partie und kamen nach gut zehn Minuten auch in der Offensive zu mehr Aktionen. Ein erster Schussversuch von Julian Niehues ging aber doch recht deutlich neben das Tor der Kieler. Nach einer guten Viertelstunde kamen auch die Gastgeber zu ihrem ersten Abschluss, ein Schuss von Philipp Sander streifte nur am Außennetz. Ansonsten traten beide Mannschaften mit großer taktischer Disziplin auf und ließen so kaum Gefahr in Tornähe aufkommen. Die erste halbe Stunde standen somit die beiden kompakten Defensivreihen im Mittelpunkt, ehe sich Marlon Ritter am gegnerischen Strafraum bärenstark behauptete und Thomas Dähne im Kieler Tor prüfte. Der Schlussmann der Störche konnte den brandgefährlichen Schuss nur nach vorne abwehren, wo Daniel Hanslik auf den Abpraller lauerte und mit dem Kopf die FCK-Führung an seiner alten Wirkungsstätte erzielte. Kurz vor der Pause trat Hanslik dann als Vorbereiter auf den Plan und hätte beinahe das 2:0 aufgelegt. Nach starkem Flügellauf über links fand er Julian Niehues am langen Pfosten, der unter Bedrängnis aus kurzer Distanz das Tor haarscharf verfehlte. Es blieb zur Pause also beim verdienten 1:0 für die Roten Teufel, die defensiv so gut wie gar nichts zugelassen hatten.

Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Pfälzer wieder die erste gefährliche Szene: Nach einem langen Ball von Mike Wunderlich klärte Thomas Dähne in allerletzter Sekunde außerhalb seines Sechzehners gegen Marlon Ritter. Stattdessen trafen aber die Störche mit ihrer ersten echten Torchance. Ein Eckball von Lewis Holtby landete im Zentrum bei Fabian Reese, der aus kurzer Distanz den Ausgleich erzielte. Auf der Gegenseite wollten auch die Roten Teufel nach einer Ecke zurückschlagen, ein Kopfball von Boris Tomiak wurde aber von Benedikt Pichler auf der Linie geklärt. Die Roten Teufel spielten weiter nach vorne, aber auch Kiel war nun endgültig aufgewacht. Nach einer erneuten Ecke war wieder Fabian Reese zur Stelle und traf mit der Schulter zum 2:1 für die Hausherren. Dieses Mal fanden die Roten Teufel aber eine erfolgreiche Antwort: Im Zusammenspiel mit Jean Zimmer kam Terrence Boyd fünf Minuten nach dem Rückstand im Strafraum in Abschlussposition und konnte vom Fünfereck den schnellen Ausgleich wiederherstellen. Die Kieler Störche hatten nun deutlich mehr Ballbesitz als noch im ersten Durchgang und beschäftigten unentwegt die FCK-Defensive. Hatten die Hausherren im ersten Durchgang noch so gut wie gar keine Abschlüsse, setzten sie das Tor von Andreas Luthe in der Schlussphase nun wiederholt unter Druck, so zischte beispielsweise ein Schuss von Fiete Arp nur Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Auf der Gegenseite kam der gerade eingewechselte Philipp Hercher direkt zum Abschluss, bekam den Ball aber nicht kontrolliert aufs Kieler Tor. Und auch die letzte gefährliche Situation in der Nachspielzeit gehörte nochmal dem FCK, eine Freistoßflanke von Hendrick Zuck konnten die Kieler aber klären, so dass es beim 2:2 und der Punkteteilung blieb.

Statistik:
KSV Holstein Kiel – 1. FC Kaiserslautern 2:2 (0:1)

Kiel: Dähne – Becker, Lorenz (46. van den Bergh), Komenda – Korb, Reese – Sander, Mühling (46. Skrzybski/76. Bartels), Holtby (76. Porath) – Pichler, Arp
FCK: Luthe – Durm, Kraus, Tomiak, Zuck – Ritter, Niehues (60. Ciftci) – Zimmer (86. Hercher), Wunderlich (80. Redondo), Hanslik – Boyd (80. Lobinger)
Tore: 0:1 Hanslik (33.), 1:1 Reese (51.), 2:1 Reese (57.), 2:2 Boyd (62.)
Gelbe Karten: Porath / Hanslik
Schiedsrichter: Tobias Stieler
Zuschauer: 13.113

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

08.08.2022 16:54
📢 Uffgebasst: Ab Donnerstag startet der Ticket-Vorverkauf für unser Auswärtsspiel bei @kleeblattfuerth! Alle Infos findet ihr hier: t.co/PF7MhXqrFa // #Betze #SGFFCK

Anzeige

08.08.2022 14:30
Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Marlon Ritters Traumtor aus dem @DFB_Pokal- Spiel gegen den @scfreiburg steht zur Wahl für das "Tor des Monats" bei der @sportschau! Auf geht's, gebt unserem Roten Teufel Eure Stimme 😈 #Betze t.co/itc20GtJWb
08.08.2022 12:08
Gunther Metz feiert heute seinen 55. Geburtstag. Wir wünschen nur das Beste! 🎂🥳 Matthias Gehring vom #FCK-Museumsteam blickt auf die Karriere des Defensivspielers, der sich nach seiner aktiven Karriere einen Namen als Nachwuchstrainer machte, zurück: t.co/pXMpvoMJFP
08.08.2022 11:01
📆 Auf dem #Betze geht es Schlag auf Schlag weiter - am Freitag steht bereits das nächste Heimspiel an! #FCKSCP
08.08.2022 10:33
Die erste Nominierung in dieser Saison für die kicker "Elf des Tages" und dann gleich mal noch zum Spieler des Tages gekürt: Herzlichen Glückwunsch @TBoyd91 💪🥳 #Betze #FCKFCSP
08.08.2022 10:08
Schönen Start in die Woche wünschen wir Euch ❤🤍 #Betze
07.08.2022 15:32
Zweiter Heimsieg! Ein früher Treffer von @TBoyd91 und ein spätes Tor von Kenny Prince Redondo besiegeln den 2:1-Sieg des #FCK gegen den @fcstpauli. Der Anschlusstreffer der Hamburger kurz vor Schluss ändert am Spielausgang nichts mehr: t.co/8cNFR838iQ #Betze #FCKFCSP
07.08.2022 15:20
#FCKFCSP 2:1 (90.) | Wir haben den letzten Wechsel noch unterschlagen: Lex Tyger Lobinger und Dominik Schad sind für Daniel Hanslik und Terrence Boyd in der Partie. #Betze
07.08.2022 15:19
#FCKFCSP 2:1 (90.) | 5 Minuten Nachspielzeit. Beißen, Männer! #Betze
07.08.2022 15:18
#FCKFCSP 2:1 (89.) | Anschlusstreffer: Jakov Medic macht nach einer Ecke das 1:2. #Betze
07.08.2022 15:15
#FCKFCSP 2:0 (86.) | Noch besser: Einfach mal auf 2:0 stellen! TOOOOOR durch Kenny Prince Redondo nach Vorlage von Terrence Boyd! #Betze
07.08.2022 15:12
#FCKFCSP 1:0 (85.) | Kommt Jungs, noch fünf Minuten + x dagegen halten! #Betze
07.08.2022 15:09
#FCKFCSP 1:0 (80.) | Wechsel beim #FCK: Philipp Hercher kommt für Jean Zimmer. #Betze
07.08.2022 15:08
#FCKFCSP 1:0 (79.) | Luthe wird da bös' erwischt von zwei Gegenspielern, kurze Behandlungspause. Geht aber weiter! 💪 #Betze
07.08.2022 15:02
#FCKFCSP 1:0 (74.) | LUUUUTHE! Ganz stark gehalten gegen Matanovic! #Betze
07.08.2022 14:58
#FCKFCSP 1:0 (69.) | Wir bedanken ums heute bei 39.579 Zuschauern - danke für Euren Support! #Betze
07.08.2022 14:54
#FCKFCSP 1:0 (64.) | Doppelwechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für Julian Niehues, Kenny Prince Redondo für Mike Wunderlich. #Betze
07.08.2022 14:52
#FCKFCSP 1:0 (62.) | Herrlich, wie Wunderlich den Ball durchsteckt zu Zimmer! Der will mit einem schnellen Pass in die Mitte Boyd in Szene setzen, aber Betim Fazliji spritzt dazwischen. #Betze
07.08.2022 14:48
#FCKFCSP 1:0 (61.) | Hikmet Ciftci macht sich bereit. #Betze
07.08.2022 14:47
#FCKFCSP 1:0 (59.) | Klasse Parade von @AndreasLuthe gegen Igor Matanovic! Auch die daraus resultierende Ecke können wir klären. Sehr gut, Männer. #Betze