Der 1. FC Kaiserslautern und der Tabellendritte Hallescher FC trennten sich am Samstag, 9. Februar 2019, mit einem torlosen Unentschieden auf dem Betzenberg.

Im zweiten Heimspiel des Jahres empfingen die Roten Teufel den Tabellendritten aus Halle auf dem Betzenberg. In der Startformation des FCK gab es dabei drei Änderungen: Nach überstandener Verletzung war Kevin Kraus ebenso wieder in der ersten Elf wie Janek Sternberg und Julius Biada. Bei regnerischem Wetter und rutschigem Geläuf ging es direkt ohne Wartezeit los. Nach ersten Offensivbemühungen der Roten Teufel hatten die Gäste von der Saale nach gut drei Minuten die erste riesige Chance, Mathias Fetsch verzog aus guter Position nur ganz knapp. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die von vielen Fouls geprägt war. Nach einem solchen gab es Mitte der ersten Hälfte Freistoß für die Roten Teufel nahe der rechten Eckfahne. Janek Sternberg brachte den Ball nach innen, nach einem Kopfball von André Hainault aus dem Getümmel klärte Halles Fetsch schließlich ans Aluminium. Auch auf der anderen Seite wurde es im direkten Gegenzug nach einem Freistoß gefährlich, Niklas Landgraf verpasste den Winkel knapp. Die Partie nahm jetzt Fahrt auf, nach einer knappen halben Stunde konnte sich Lennart Grill im Tor der Roten Teufel mit einer starken Parade gegen Bentley Baxter Bahn auszeichnen. Somit blieb es zur Pause beim 0:0.

Nach dem Seitenwechsel begann der FCK sehr offensiv und spielte mit Druck in Richtung Tor des Halleschen FC. So kam beispielsweise fünf Minuten nach Wiederanpfiff Jan Löhmannsröben nach einer Ecke zum Schuss, HFC-Kapitän Jan Washausen klärte kurz vor der Linie – während die FCK-Fans bei der Aktion lautstark Handelfmeter forderten, blieb die Pfeife des Schiedsrichters stumm. Die Roten Teufel schafften es im zweiten Durchgang zunächst, die Gäste aus Halle weit vom eigenen Tor wegzuhalten, die ganz großen Chancen sprangen dabei aber nicht heraus. 20 Minuten vor dem Ende versuchte es HFC-Kapitän Jan Washausen einfach mal aus 30 Metern, der Ball ging aber am Tor von Lennart Grill vorbei. Die besseren Tormöglichkeiten nach der Pause hatte aber weiter der FCK. Zwei Minuten nach dem Distanzschuss der Gäste brachte Janek Sternberg eine gefährliche Flanke nach innen, der Kopfball von Timmy Thiele ging aber knapp über das Gebälk. Fünf Minuten darauf startete Thiele von der Mittellinie, konnte dann im Strafraum aber gerade noch von der HFC-Abwehr gestellt und entscheidend beim Abschluss gestört werden. Auf der Gegenseite kam sieben Minuten vor dem Ende der eingewechselte Julian Guttau nach einem langen Ball zum Schuss, traf aber nur das Außennetz. Die Gäste wurden hintenraus nochmals etwas offensiver, während es die Roten Teufel in der Schlussphase hauptsächlich mit langen Bällen versuchten, die aber nicht mehr zum gewünschten Erfolg führten. Somit blieb es am Ende beim torlosen Unentschieden.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – Hallescher FC 0:0

FCK: Grill – Kraus, Hainault, Gottwalt – Schad, Löhmannsröben, Sickinger, Sternberg – Hemlein (84. Pick), Thiele (79. Huth), Biada (54. Jonjic)
HFC: Eisele – Lindenhahn, Heyer, Landgraf – Ajani, Washausen, Jopek (88. Pagliuca), Sohm – Bahn – Fetsch (81. Guttau), Pronichev (46. Tuma)
Tore: –
Gelbe Karten: Sternberg, Schad / Pronichev, Heyer
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka
Zuschauer: 19.176

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

20.07.2019 17:00
Hier gibt es für Euch noch die #Pressekonferenz nach #FCKUHG in voller Länge: t.co/TCK5jEqipc // #Betze

Anzeige

20.07.2019 16:11
In Kürze #LIVE: Die Pressekonferenz nach #FCKUHG vom #Betze 👉 t.co/XH7xk6ySoM
20.07.2019 15:59
Der #FCK trennt sich zum Auftakt in die Saison auf dem #Betze mit 1:1 von @Haching_1925. Florian Pick hatte die Roten Teufel vor der Pause sehenswert in Führung gebracht, nach dem Seitenwechsel sorgte Lucas Hufnagel für den Ausgleich der Gäste: t.co/DIWRA7eAY0 #FCKUHG
20.07.2019 15:38
Letzter Wechsel beim #FCK: Gino Fechner kommt für Jonas Scholz (78.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:30
Doppelwechsel beim #FCK: Andri Rùnar Bjarnason kommt für Carlo Sickinger, Manni Starke für Kapitän Christoph Hemlein (69.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:18
Carlo Sickinger fasst sich ein Herz und schießt aus der zweiten Reihe, Hachings Keeper Nico Mantl ist aber zur Stelle (59.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:16
20.147 Zuschauer sind heute live auf dem #Betze dabei - danke für Eure Unterstützung! #FCKUHG
20.07.2019 15:10
Ausgleich @Haching_1925 😫 Lukas Hufnagel macht das 1:1 (50.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:08
Auf geht's Jungs - nochmal 45 Minuten alles für den Heimsieg geben 💪 #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:59
Halbzeit auf dem #Betze. Der #FCK führt zur Pause dank Florian Pick 1:0 gegen @Haching_1925. In der zweiten Halbzeit nochmal nachlegen für den Heimsieg 💪 #FCKUHG
20.07.2019 14:34
Also: Die Roten Teufel dind hiernach 30 Minuten und derFührung durch Florian Pick richtig gut im Spiel. Macht auf jeden Fall Laune! 💪 (32.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:33
So, hoffen wir mal auf eine jetzt stabilere Internetverbindung! (30.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:24
YES, 1:0 #FCK 💪 Florian Pick tankt sich auf links durch, lässt drei Hachinger stehen, zieht in die Mitte und vollendet mit dem rechten Fuß ins lange Eck (19.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 13:18
So starten die Teams in #FCKUHG 👀 #Betze #FCK
20.07.2019 12:59
😈😈😈 #Betze #FCKUHG
20.07.2019 11:08
#Heimspiel ❤⚽️ #Betze #FCKUHG
20.07.2019 10:32
Denkt dran: Unser #FCK-Fanradio powered by @RadioRPR ist heute wieder für Euch im Einsatz! Die Übertragung startet um 13 Uhr - den Link dafür könnt ihr Euch schon mal speichern! #FCKUHG 📻 t.co/7cLYRu8dvQ
20.07.2019 08:02
SPIELTAG ⚽️ Endlich wieder #Betze! Sehen wir uns später? #FCKUHG
19.07.2019 19:13
Morgen startet der #FCK gegen @Haching_1925 in die neue Saison - wir haben die sportliche Situation in unserem Vorbericht zusammengefasst: t.co/klARngxrMM // #Betze #FCKUHG
19.07.2019 14:54
Der Ball rollt wieder - wir sind heiß auf die neue Saison 🔥🔥🔥 #Betze #FCK #MagentaSport