Die U19 des 1. FC Kaiserslautern steht im Viertelfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals: Am Mittwoch, 13. Dezember 2017, schlug die Mannschaft von Trainer Marco Laping nach starker Leistung die in dieser Spielzeit zuvor noch ungeschlagene U19 des FC Bayern München mit 3:2 und zog verdient in die nächste Runde ein.

Als Favorit reiste der FC Bayern München in die Pfalz, war die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß doch in dieser Saison in der A-Junioren-Bundesliga, der UEFA-Youth-League und dem DFB-Junioren-Vereinspokal noch ohne Niederlage geblieben. Die jungen Roten Teufel hatten sich nach dem Sieg gegen Fürth in der Liga auch im Pokal viel vorgenommen und wollten an den Positivtrend anknüpfen. Entsprechend begannen die jungen Roten Teufel mit viel Engagement, standen hoch und pressten die Bayern früh. So waren die Pfälzer in der Anfangsphase das gefährlichere Team und kamen nach Ecken zu den ersten Torannäherungen des Spiels. Nach zehn Minuten fanden auch die Gäste ein wenig besser in die Partie und konnten dann nach einer knappen Viertelstunde in Führung gehen. Timothy Tillman spritzte in einen missglückten Rückpass der FCK-Defensive und wurde von FCK-Keeper Lennart Grill zu Fall gebracht. Schiedsrichter Robin Braun zeigte dem Torhüter die gelbe Karte und zeigte auf den Punkt. Der gebürtige Lautrer und frühere Rote Teufel Oliver Batista Meier legte sich den Ball zurecht und verwandelte sicher. Der FCK musste in der Folge den Rückstand erst ein wenig verdauen, kam Mitte der ersten Hälfte nach einem Freistoß von Torben Müsel dann aber zu einer guten Ausgleichschance, Nils Schätzle verfehlte das Tor aber knapp. Defensiv standen die Roten Teufel nun sicher, ließen die Bayern nicht zur Entfaltung kommen, kamen ihrerseits aber selbst auch nicht zu großen Torchancen. Ein Schuss von Kapitän Paul Will kurz vor der Pause wurde von der Bayern-Defensive gerade noch geblockt.

Zur zweiten Halbzeit wechselte Trainer Marco Laping einmal aus, Jungprofi Torben Müsel verließ nach 45 Minuten absprachegemäß das Feld und wurde durch Anas Bakhat ersetzt. Auch angetrieben vom Joker kam der FCK schwungvoll aus der Kabine und so knapp zehn Minuten nach Wiederanpfiff zum verdienten Ausgleich. Nach einer Ballstafette wurde Anil Gözütok am Strafraum schön freigespielt, der Linksaußen nahm am linken Sechszehner-Eck Maß und schlenzte den Ball gefühlvoll und sehenswert ins lange Eck. Der FCK hatte nun deutlich Oberwasser und kam zu weiteren hochkarätigen Chancen. Drei Minuten nach der Führung kam der Ball nach einer Ecke über Ünal Altintas zu Luis Kersthold, der allerdings seinen Abschluss an die Querlatte setzte. Beim nächsten Angriff macht der Stürmer es dann besser, nachdem er mit einem tollen Pass von Nils Schätzle in die Schnittstelle auf die Reise geschickt wurde, setzte sich Kersthold körperlich stark gegen die Bayern-Defensive durch und schob den Ball zur Führung ins lange Eck. Der FCK gab sich mit der Führung nicht zufrieden und spielte weiter nach vorne. Ein Schuss von Flavius Botiseriu aus der zweiten Reihe parierte Bayern-Keeper Michael Wagner. Die Gäste aus München kamen aus dem Spiel heraus lange zu keinen Chancen, ein Freistoß des eingewechselten Manuel Wintzheimer aus zentraler Position ging zudem ziemlich deutlich über das Tor von Lennart Grill. Nach 77 Minuten hatten die Roten Teufel die Vorentscheidung auf dem Fuß: Jannis Held setzte sich am rechten Flügel stark durch, brach bis auf die Grundlinie durch und legte von da den Ball in den Rücken der Abwehr. Anas Bakhat scheiterte aber im Strafraum zweimal am Bayern-Schlussmann. Im direkten Gegenzug kamen die Bayern zu ihrer ersten richtigen Chance des zweiten Durchgangs und konnten diese auch direkt zum 2:2-Ausgleich nutzen. Franck Evina bediente von rechts Joker Wintzheimer, der den Ball im Fallen aus sieben Metern über die Linie beförderte. Dieses Mal ließen sich die Betzebuben vom Gegentreffer aber nicht beeindrucken, spielten weiter entschlossen nach vorne und konnten sich so in der Schlussphase noch mit dem hochverdienten Siegtreffer belohnen. Nach einem Einwurf am linken Flügel setzte sich Flavius Botiseriu, der nach monatelanger Verletzungspause ein starkes Comeback feierte, mit viel Einsatz bis zur Grundlinie durch, seine Hereingabe an den langen Pfosten drückte der eingewechselte Luis Majchrzak zum vielumjubelten 3:2 über die Linie. Da Lennart Grill zwei Minuten vor dem Ende die letzte Torannäherung der Bayern – einen Schuss von Franck Evina nach einem Freistoß – vereitelte blieb es beim leistungsgerechten Pokalerfolg der jungen Roten Teufel.

„Wir haben über die 90 Minuten eine starke Leistung abgerufen, sind dann im zweiten Durchgang noch zielstrebiger aufgetreten als vor der Pause. Wir haben den Bayern von der Organisation her riesige Probleme bereitet. Bayern ist auf jeder Position individuell sehr stark besetzt, von daher war der Schlüssel zum Erfolg, wie geschlossen wir aufgetreten sind und gegen den Ball gearbeitet haben. Dementsprechend war es ein verdienter Sieg und ich bin sehr stolz darauf, wie die Mannschaft nach dem 2:2 weitergespielt hat und mit dem 3:2 zurückgekommen ist“, resümierte Trainer Marco Laping nach dem Sieg.

Im Viertelfinale wartet nun ein Heimspiel gegen den SV Werder Bremen auf die jungen Roten Teufel, ein Termin steht aktuell noch nicht fest.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19: Grill – Klein, Altintas, Hotopp, Botiseriu – Held (78. Majchrzak), Will, Schätzle, Gözütok – Müsel (46. Bakhat), Kersthold
FC Bayern München U19: Wagner – Rausch, Mai, Nitzl, Köhn (71. Evina) – Shabani, Jelisic (57. Zaiser), Pudic (64. Fein) – Tillman (46. Wintzheimer), Zylla, Batista Meier
Tore: 0:1 Batista Meier (14., FE), 1:1 Gözütok (54.), 2:1 Kersthold (59.), 2:2 Wintzheimer (78.), 3:2 Majchrzak (85.)
Schiedsrichter: Robin Braun
Zuschauer: 200

(Fotos: FCK und Michael Schmitt)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

26.11.2022 17:54
Die #FCK-U21 hat mit einem 2:0-Heimsieg gegen den FV Diefflen die Tabellenführung verteidigt. Angelos Stavridis und Irfan Catovic sorgten mit ihren Treffern in einer umkämpften Partie für den sechsten Sieg der jungen Roten Teufel in Folge: t.co/T3UQSwQdPn #Betze

Anzeige

25.11.2022 17:01
Die #FCK-U21 bekommt es morgen Mittag mit einer schwierigen Aufgabe zu tun. Tabellennachbar FV Diefflen, der am vergangenen Wochenende gerade den FK Pirmasens bezwungen hat, ist zu Gast im Nachwuchsleistungszentrum des FCK. Anpfiff ist um 14.30 Uhr: t.co/DnLbnP2tVn #Betze
25.11.2022 10:09
Alle Infos zum Angebot finden sich im Buchungsformular unter t.co/tKeDhonDqL. Interessenten schicken das Formular bitte ausgefüllt per E-Mail an de.fck@sportfive.com. #Betze
25.11.2022 10:09
Neben unseren tollen Red Devils Days-Angeboten im #FCK-Shop haben wir an diesem Wochenende auch ein teuflisch gutes VIP-Angebot: Erlebt die kommenden vier Heimspiele in der Museumsloge und erhaltet auch hierauf 19,00% Rabatt! #Betze 👹
24.11.2022 15:01
Von Morgen früh bis Sonntag können sich die #FCK-Fans tolle Angebote sichern. Bei den Red Devil Days gibt es unter t.co/C0g4mKrnFb passend zum Gründungsjahr des 1. FC Kaiserslautern 19,00% Rabatt auf Schals, Shirts und Eintrittskarten: t.co/oS0aCJaGYg #Betze
23.11.2022 14:01
Matthias Gehring ist nicht nur – sprichwörtlich – das Gesicht des #FCK, auch darüber hinaus ist er u.a. als ehrenamtlicher Mitarbeiter des Museumsteams immer mit vollem Einsatz am #Betze engagiert. Zu seinem heutigen 60. Geburtstag wünschen wir daher von Herzen alles Gute! 🎉🎂
23.11.2022 12:07
Heute ist Fußball angesagt! Endlich spielen unsere Jungs wieder. Die VBL-Spieltage 5 und 6 stehen auf dem Programm. Und zwar ab 17.30 Uhr auf t.co/zJTqwff53n #Betze
22.11.2022 13:34
Auch Mittelfeldspieler Aaron Basenach bleibt dem #FCK treu. Der 19-Jährige, der seit Sommer 2014 am #Betze spielt, hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben: t.co/3OS8YYHw98 📄🖋️ Glückwunsch, Aaron! 👹
21.11.2022 16:33
Offensivspieler Angelos Stavridis läuft auch in Zukunft am #Betze auf. „Gekas“, wie der 19-Jährige von allen genannt wird, unterzeichnete seinen ersten Profivertrag beim #FCK: t.co/XotaM3zBCK Glückwunsch, Gekas! 💪👹
18.11.2022 12:48
Mehr zur Aktion erfahrt Ihr heute Abend ab 20 Uhr bei #SongsOfSolidarity: t.co/K2hZmHEGli und unter t.co/qW2eSSZ9XB #Betze
18.11.2022 12:48
Seid auch Ihr dabei und lasst uns ein gemeinsames Zeichen der Solidarität für Menschen in Kriegs- und Krisengebieten setzen! Haltet den Ball hoch, helft uns und @caritas_ci Spenden zu sammeln und an der Seite der Menschen in der Ukraine, Äthiopien oder auch Syrien zu stehen.
17.11.2022 17:46
⚠️ ACHTUNG! Das für morgen geplante Auswärtsspiel der #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim TuS Mechtersheim wurde heute Abend aufgrund der anhaltend schlechten Wetterbedingungen und den daraus resultierenden Platzbedingungen abgesagt: t.co/cpHDhjRgPF #Betze
17.11.2022 14:27
Auch wenn in der 2. Bundesliga der Ball ruht, wird weiter Fußball gespielt. In der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar tritt die #FCK-U21 morgen Abend beim TuS Mechtersheim an. Anpfiff im Stadion an der Kirschenallee ist um 19.30 Uhr: t.co/cpHDhjz7Bx #Betze
17.11.2022 09:09
📢 Uffbasse! Ab morgen ist unsere Rückrunden-Dauerkarte für die Saison 20222/23 erhältlich. Außerdem startet in der nächsten Woche der Vorverkauf für die ersten Heimspiele in 2023 auf dem #Betze. Alle Infos dazu findet ihr hier: t.co/qc3Ppseevr
16.11.2022 13:05
Dominik Schad hat sich nach Abschluss der Hinrunde einer OP unterzogen, bei der die Metallplatte an seinem Schienbein entfernt wurde. Wir wünschen unseren Roten Teufeln eine gute & schnelle Genesung. 🙌🍀 #Betze
16.11.2022 13:05
Unsere Jungs haben in dieser Hinrunde alles gegeben & auch ein paar Blessuren davongetragen: @TBoyd91 hat sich im letzten Spiel des Jahres bei @f95 einen Bänderriss im Sprunggelenk, Julian Niehues im Derby gegen den KSC eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zugezogen. #Betze
16.11.2022 11:50
Aktuell befinden sich unsere Roten Teufel in der verdienten Winterpause. Wann es auf dem #Betze weitergeht & was in der Vorbereitung auf die Rückrunde für unsere Jungs auf dem Plan steht, haben wir hier zusammengefasst: t.co/yHpyYyClsy
15.11.2022 12:00
Die @DFL_Official hat die Spieltage 20 bis 25 zeitgenau angesetzt! So spielt der #FCK 👇#Betze
15.11.2022 10:12
Wir freuen uns auf Eure Vorschläge: t.co/bDYv39BLbi
15.11.2022 10:12
Unsere Krombacher-Zipfelmützenaktion war ein voller Erfolg: Bereits vor Anpfiff von #FCKKSC waren wir komplett ausverkauft! Ihr habt jetzt noch bis einschließlich 20. November 2022 die Möglichkeit, eine Organisation anzugeben, an die die Einnahmen gespendet werden sollen. #Betze