Zur Saison 2019/20 gibt es auch rund um Besuche bei den Heimspielen der Roten Teufel organisatorische Änderungen. Was FCK-Fans und weitere Zuschauer bei Partien im Fritz-Walter-Stadion zur neuen Spielzeit beachten müssen, um von der Anreise über den Stadionbesuch bis hin zur Abreise keine weiteren Probleme zu haben, haben wir hier umfassend für Euch zusammengefasst.

Öffnungszeiten am Spieltag

Im Regelfall öffnet das Fritz-Walter-Stadion in der Saison 2019/20 eineinhalb Stunden (statt zwei Stunden) vor Spielbeginn. Die Stadionschließung erfolgt in der neuen Spielzeit wie bereits in der vergangenen Saison eineinhalb Stunden nach Spielende. Wir bitten alle Fans, dies bei der Planung ihrer An- und Abreise zu beachten.

Zu Heimspielen mit einem hohen Zuschauerandrang behält es sich der FCK vor, die Stadionöffnung nach Bedarf zeitlich vorzuverlegen. Sollte dies der Fall sein, informiert der FCK darüber rechtzeitig vor dem Spiel über seine Vereinsmedien.

Generell möchten wir auch in dieser Saison wieder alle Besucher um eine frühzeitige Anreise bitten, um die Anreise- und Einlasssituation zu entzerren und die Wartezeiten auf dem Anreiseweg sowie an den Eingängen und Tageskassen möglichst kurz zu halten.

Bitte beachtet zudem, dass das FCK-Museum auch in der Saison 2019/20 nur bei Spielen mit geringen sicherheitsrelevanten Risiken geöffnet sein wird. Das Museum befindet sich in der LOTTO Osttribüne, Eingang Block 18, 1. Ebene. Block 18 ist ausschließlich über die Krombacher Fanhalle Nord und das Treppenhaus Nord 4 (Block 16; in Ebene 0 erfolgt der Zugang zum Bereich Osttribüne) zu erreichen.

Ticketverkauf und Tageskassen

Der FCK wird auch in der Saison 2019/20 die Änderungen der vorherigen Spielzeit beibehalten und nicht mehr alle Blöcke des Fritz-Walter-Stadions für Besucher öffnen. Vom Ticket-Vorverkauf zunächst ausgeschlossen bleiben auf der LOTTO Osttribüne die Blöcke 19.1 bis 19.4, 20.1 bis 20.4, 21.1. bis 21.4 sowie 22.1 und 22.4. Auf der Südtribüne sind die Blöcke 1.4, 2.4, 3.4 und 4.4 vorläufig nicht zum Vorverkauf freigegeben. Sollte es zu einer erhöhten Ticket-Nachfrage kommen, werden die vorigen genannten Blöcke zu den betroffenen Spielen nach und nach geöffnet.
Das Werner-Liebrich-Tor (Ost) ist ausschließlich für Gästefans mit Tickets für die Blöcke 17 und 18 geöffnet. Der Umlauf Ost bleibt auch in der neuen Spielzeit dauerhaft geschlossen. FCK-Fans erhalten über das Ottmar-Walter-Tor (Nord/Ost), das Werner-Kohlmeyer-Tor (Süd/Ost), die Eingänge zu den Blöcken 2 und 3 an den Südtribüne und das Horst-Eckel-Tor (West) Zugang zum Stadion.

Zur neuen Saison bleiben die Eingänge zu den Blöcken 1 und 4 auf der Südtribüne vorerst geschlossen. Neben den bereits bestehenden Asservatenkammern am Horst-Eckel-Tor, am Werner-Kohlmeyer-Tor und am Werner-Liebrich-Tor wird auch am Ottmar-Walter-Tor eine Asservatenkammer eingerichtet.

Tageskassen
Die Tageskassen (Kassenhäuschen Nord/Ost, Ticketcontainer Süd/Ost und Ticketschalter Südtribüne) öffnen in der Regel ab drei Stunden vor Spielbeginn.
An den Tageskassen sind auch Betze-Cards mit einer Aufladung in Höhe von 20,- Euro Guthaben erhältlich.

Fragen zu Tickets und Kartenaufwertung
Die Clearingstelle Nord/Ost sowie der Ticketschalter Südtribüne sind am Spieltag bereits ab drei Stunden vor Spielbeginn geöffnet. Ermäßigte Dauer- und Tageskarten im Rahmen der ATGB könnt Ihr dort aufwerten lassen. Außerdem wird Euch dort bei Fragen rund um nicht rechtzeitig zugestellte, nicht funktionierende oder verlorene Tickets weitergeholfen.

Anreise

Grundsätzlich wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. So können Warteschlangen auf dem Anreiseweg sowie am Einlass und an den Tageskassen vermieden werden. Die verschiedenen Anreisemöglichkeiten haben wir nachfolgend für Euch zusammengefasst:

Anreise mit dem PKW
Fans, die mit dem PKW nach Kaiserslautern reisen, empfiehlt der FCK, auf das bestehende Park & Ride-Angebot zurückzugreifen. Die Nutzung der Park & Ride-Busse ist in Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kostenlos.

Bitte beachtet, dass sich das Park & Ride-Angebot nach Vorgaben der SWK im Vergleich zur vergangenen Saison nicht verändert. Dauerhaft befahren werden zu Heimspielen des FCK nur noch die Routen von KL-Ost/Schweinsdell und von der Universität zum Fritz-Walter-Stadion. Die Route KL-West/Einsiedlerhof wird nur noch nach vorheriger Ankündigung durch die SWK befahren. Diese ist auch immer rechtzeitig vor dem Spiel den Vereinsmedien des FCK zu entnehmen. Als Ausweichparkplatz wird den von Westen anreisenden Fans die Route KL-Ost/Schweinsdell empfohlen.

Eine aktuelle Übersicht der Parkplätze und Routen findet Ihr hier.

Anreise mit der Bahn
Von Seiten des Verkehrsverbund Rhein-Neckar werden regelmäßig zusätzliche Züge eingesetzt. Konkrete Informationen dazu findet Ihr auf der Homepage des VRN.
Das VRN-Kombiticket, das in der Tages- oder Dauerkarte enthalten ist, berechtigt am Veranstaltungstag zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel des VRN bis 3 Uhr am darauffolgenden Tag.

Sonstiges

Einlasskontrollen
Wie gewohnt wird es intensive Kontrollen geben, die der Sicherheit aller Zuschauer im Stadion dienen. Wir bitten alle Zuschauer darum, bei der Anreise ein paar Minuten mehr einzuplanen, da es kurz vor dem Spiel rund um das Stadion sehr voll werden wird.

Um einen reibungslosen Ablauf an den Eingängen zu gewährleisten bitten wir darum, auf die Mitnahme von sperrigen Gegenständen (z.B. Kinderwagen, Motorradhelm) sowie Speisen und Getränken zu verzichten. Die Mitnahme von Rucksäcken ist gemäß der Stadionordnung des FCK nicht erlaubt. Es besteht keine Möglichkeit, diese am Stadion zwischenzulagern, Schließfächer oder Aufbewahrungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Handtaschen sind, analog der Regelung in der Stadionordnung, erlaubt. Eine detaillierte Übersicht aller verbotenen Utensilien sowie weitere wichtige Regeln zum Stadionaufenthalt entnehmt Ihr unserer Stadionordnung. Die gültige Stadionordnung für die neue Saison findet ihr hier.

Bitte beachtet in jedem Fall, dass am Werner-Liebrich-Tor ausschließlich Karteninhaber der Blöcke 17 und 18 (Gastfanbereich) Zutritt erhalten, Ticketinhaber für alle anderen Blöcke hingegen ausschließlich am Horst-Eckel-Tor (West), am Werner-Kohlmeyer-Tor (Süd/Ost), an den Eingängen Block 2 und 3 der Südtribüne und am Ottmar-Walter-Tor (Nord/Ost) bzw. VIP-Gäste an den geöffneten VIP-Eingängen.

Die Öffnungszeiten der VIP-Bereiche sind analog der Stadionöffnungszeiten, also im Regelfall ab eineinhalb Stunden vor Spielbeginn bis eineinhalb Stunden nach Abpfiff. Wir bitten alle VIP-Gäste zu beachten, dass der VIP-Eingang Süd/Ost dauerhaft geschlossen bleibt. Zur neuen Spielzeit bleiben zudem der Panorama Club sowie die Walter-Elf-Lounge vorerst geschlossen.

Bezahlen im Stadion
Die Bezahlung an den Kiosken im Fritz-Walter-Stadion erfolgt bargeldlos mittels der Betze-Card. Um lange Warteschlangen an den Aufladestationen im Stadion zu vermeiden, empfehlen wir allen Betze-Card-Inhabern, die Bezahlkarte bereits vor dem Besuch auf dem Betze online aufzuladen. Alle Infos dazu findet ihr hier auf der FCK-Homepage und unter www.betzecard.de.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

22.10.2019 20:25
Michael Klatt wird den #FCK am Ende des Jahres verlassen: t.co/En4FQxiJzs // #Betze

Anzeige

21.10.2019 14:04
📅 Hier gibt's für Euch die #FCK-Woche in der Übersicht. #Betze #CFCFCK
21.10.2019 12:58
Wir gratulieren unserem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Klatt heute ganz herzlich zu seinem 51. Geburtstag & wünschen alles Liebe 🎉 #Betze #FCK
19.10.2019 18:30
Nicht vergessen, morgen ist verkaufsoffener Sonntag! Neben diesen Schnäppchen wird auch Betzi von 14 - 16 Uhr im #FCK-Fanshop "Westkurve" sein und fleißig Autogramme schreiben. Das Outlet wird ebenfalls von 13 -18 Uhr geöffnet sein. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.10.2019 14:20
Wir gratulieren unserem Abwehrspieler Janek Sternberg gemeinsam mit unserem Exklusiv-Partner @krombacher mit einem erfrischenden #Krombacher o,0% ganz herzlich zum 27. Geburtstag & wünschen Dir alles Liebe 🍻 #Betze
18.10.2019 22:11
Die #FCK-U21 konnte sich beim FV Engers mit 2:0 durchsetzen und den siebten Sieg in Folge feiern. Jonas Singer brachte die #Betze-Buben kurz vor Ende auf die Siegerstraße, Mohamed Morabet machte in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt alles klar: t.co/LNy4ltdV4a
18.10.2019 21:03
Der FCK muss sich mit 1:3 beim @MSVDuisburg geschlagen geben. Die Roten Teufel kamen nach einem 0:3-Rückstand in der letzten halben Stunde nochmal auf, mehr als der 1:3-Endstand durch Thiele kam trotz guter Moral aber nicht mehr zustande: t.co/e7PgQCUZVr #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:30
Letzter Wechsel beim #FCK: Lucas Röser kommt für Christian Kühlwetter (74.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:28
TOR für den #FCK! Timmy Thiele macht nach einem schönen Zuspiel von Manni Starke das 1:3 (73.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:16
Und da ist der Wechsel: Toni Jonjic und Christoph Hemlein verlassen das Feld.
18.10.2019 20:15
Beim #FCK kündigt sich ein Doppelwechsel an: Thiele und Skarlatidis stehen an der Außenlinie bereit (60.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:09
Duisburg effektiv: Leroy Mickels macht das 3:0 (53.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:00
Beide Mannschaften sind zurück aus der Kabine. Weiter geht's! #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:46
Halbzeit in Duisburg. Zur Pause bleibt es beim 2:0 für den MSV. #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:31
Fast erzielt Stoppelkamp das 3:0! Aber Grill pariert den Abschluss der gegnerischen Nummer 10 sehr gut (31.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:26
Moritz Stoppelkamp erzielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:25
Moritz Stoppelkamp eruielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:21
Es gibt Freistoß für den #FCK nach Foul an Dominik Schad. Starke legt sich den Ball zurecht ... ein Gegner ist dazwischen. Es gibt zunächst Einwurf für den #FCK, aber auch daraus können wir keine Chance kreieren (21.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:12
Die Hausherren gehen in Führung: Leroy Mickels legt auf für Lukas Daschner, der das 1:0 erzielt (11.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:09
Lennart Grill ist zur Stelle! Das Spiel läuft weiter. #MSVFCK