Hans Werner Moser wird zur Saison 2020/21 die U21 des 1. FC Kaiserslautern nicht mehr als Cheftrainer verantworten. Nach vier Spielzeiten in dieser Konstellation wird es im Sommer auf der Position des Trainers eine personelle Veränderung geben.

Der frühere FCK-Profi, der 115 Bundesligaspiele für die Roten Teufel bestritt, war 2016 in der Funktion des U21-Trainers an den Betzenberg zurückgekehrt – eine Rolle, die er auch bereits in den Jahren 2003 bis 2006 ausgefüllt hatte. Zudem war Hans Werner Moser von April 2005 bis Juni 2005 Cheftrainer der FCK-Bundesligamannschaft und übernahm 2018 die Rolle des Interimstrainers bei den Profis für den krankheitsbedingt ausgefallenen Jeff Strasser in der Zweiten Liga. In der aktuell unterbrochenen Spielzeit belegt der 54-Jährige mit seiner Mannschaft einen guten zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

„Unser großer Dank gilt Hans Werner Moser für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Insbesondere unter den immer wieder schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen hat es die U21 geschafft, Spieler aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum auf ihrem Weg in den Senioren-Fußball bestmöglich vorzubereiten. Nach internen Gesprächen zu einer veränderten Rolle der U21 war es am Ende der Wunsch des Vereins, sich auf dieser Position personell neu aufzustellen” so FCK-Sportdirektor Boris Notzon, der gleichzeitig betont, dass die U21 des 1. FC Kaiserslautern auch in Zukunft ein wichtiger Baustein in der Ausbildungsphilosophie der Roten Teufel bleiben soll. Zur veränderten Rolle der U21 wird der Verein zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

30.09.2020 18:25
#Betze

Anzeige

30.09.2020 18:25
Die Roten Teufel sind heute in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim @SVWW_official gestartet. Die Einheit wurde interimsweise von #FCK-U19-Trainer Olli Schäfer und seinem Co-Trainer Philipp Wollscheid geleitet. #Betze
30.09.2020 12:34
#FCK-U19-Trainer Oliver Schäfer leitet vorerst interimsweise die Trainingseinheiten der Profimannschaft: t.co/soBM9YxaYb // #Betze
30.09.2020 11:21
Der #FCK darf zum Derby gegen Waldhof Mannheim 7.500 Zuschauer auf dem Betze zulassen - das ergab die Sitzung des städtischen Corona-Krisenstabes, an der auch Vertreter des FCK teilnahmen: t.co/1984FwEoLt // #Betze #FCKSVW
29.09.2020 14:30
Der #FCK muss in den kommenden Monaten auf Mittelfeldspieler Anas Bakhat verzichten. Die Nummer 36 der Roten Teufel zog sich im Auswärtsspiel bei Türkgücü München einen Teilabriss des vorderen Syndesmosebandes zu: t.co/ONveZ9XNFv // #Betze
29.09.2020 12:20
Der #FCK hat die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Cheftrainer Boris Schommers und Co-Trainer Kevin McKenna beendet und beide mit sofortiger Wirkung freigestellt: t.co/NcNSRMwfjo // #Betze
27.09.2020 16:00
Das hatten sich alle ganz anders vorgestellt. Der #FCK muss sich mit 0:3 bei @turkgucumunchen geschlagen geben: t.co/w09xjAUVu6 #Betze
27.09.2020 15:47
Wenn's nicht läuft, kommt noch sowas dazu: Pourié gerät mit Türkgücü-Keeper Vollath aneinander, beide sehen Gelb. Für Pourié damit Gelb-Rot, unsere Nummer 9 fehlt gegen Wiesbaden (86.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:32
Dritter Wechsel beim #FCK: Skarlatidis kommt für Ciftci (73.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:22
Zweiter Wechsel beim #FCK: Morabet kommt für Huth (63.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:20
Erster Wechsel beim #FCK in der 56.: Zuck kommt für Bakhat. #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:17
Schiedsrichter Exner entscheidet auf Elfmeter für Türkgücü, nachdem ein Schuss von Sararer an die Hand von Kraus geht. Tom Boerer verwandelt zum 3:0 (55.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:07
Die zweite Halbzeit läuft (46.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:50
Halbzeit in München. Der #FCK liegt 0:2 zurück. #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:39
🙄 Nix mit Ausgleich, stattdessen erhöht Türkgücü dank Sliskovic auf 2:0. Da sind wir auch erstmal bedient ... (38.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:37
Noch zehn Minuten bis zur Pause. Der #FCK kommt hier langsam besser ins Spiel, müsste aber offensiv mal ein paar Akzente setzen, wenn der Ausgleich noch vor dem Halbzeitpfiff fallen soll (35.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:33
Und die erste gelbe Karte auf Seiten des #FCK geht nach Foul an Aaron Berzel an Marvin Pourié (31.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:32
Gelbe Karte für Kilian Fischer (30.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 14:28
Das sah gar nicht mal so gefährlich aus, aber das hätte der Ausgleich werden können! Sickinger spielt den hohen Ball auf Pourié, dessen Kopfball von Türkgücü-Keeper René Vollath gerade so aus der Luft geholt wird (26.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:26
Leider können wir daraus kein Kapital schlagen.