Nach dem Weggang des bisherigen Leiters des Nachwuchsleistungszentrum, Manfred Paula, hat der 1. FC Kaiserslautern die Organisationsstruktur seines NLZ neu aufgestellt. Künftig wird es nicht mehr einen einzelnen Leiter an der Spitze des Fröhnerhofs geben, stattdessen wir das NLZ in die Bereiche Sport, Kaderplanung und Organisation gegliedert, deren Leiter gemeinsam die Führungsaufgaben des NLZ übernehmen.

Im Rahmen der personellen Veränderung an der Spitze des Nachwuchsleistungszentrums hat der 1. FC Kaiserslautern die Chance genutzt, gemeinsam mit den Mitarbeitern des NLZ die grundlegende Struktur der Nachwuchsausbildung im Sportpark Rote Teufel auf den Prüfstand zu stellen und an einigen Stellschrauben zu überarbeiten. Unter der aktiven Einbindung der Angestellten, beispielsweise durch ausführliche Einzelgespräche, wurde dabei untersucht, inwieweit die inhaltliche, infrastrukturelle, personelle und finanzielle Ausstattung des NLZ optimiert werden können. Im Ergebnis wurden nun an einigen Stellen die Struktur und die Prozesse am Fröhnerhof angepasst.

So wird beispielsweise die Position des Gesamtleiters des Nachwuchsleistungszentrums nach dem Abgang nicht eins-zu-eins neu besetzt. Stattdessen wird aktuell ein neuer sportlicher Leiter gesucht, der in Zusammenarbeit mit den Trainern die sportliche Konzeption und die Ausbildung im Leistungsbereich von der U21 bis zur U16 verantwortet. Bis hier ein geeigneter Kandidat gefunden wurde, wird diese Position kommissarisch vom Sportdirektor des Lizenzbereichs, Boris Notzon, bekleidet. Der langjährige U15-Trainer Stefan Meißner steigt zudem neben seiner Trainertätigkeit zum Sportlichen Leiter der Grundlagen- und Aufbaubereiche auf. Die Positionen der Koordinatoren der Leistungs-, Aufbau-, und Grundlagenbereiche wird es im neuen Organigramm dementsprechend nicht mehr geben.

Der bisherige Koordinator des Aufbaubereichs, Helmut Zahn, soll zukünftig den Bereich Kaderplanung leiten und dabei die Aufgabenfelder des Nachwuchsscoutings und der Gesamtkaderplanung aller Juniorenteams verantworten. Dirk Walter wird als Organisatorischer NLZ-Leiter am Fröhnerhof tätig sein und gemeinsam mit dem bisherigen Koordinator des Grundlagenbereichs, Christian Schlarb, der nun die Position des Referenten für Organisation und Administration übernimmt, für die Themen Organisation des Spielbetriebs, Infrastruktur, Fahrdienst, Internat oder Zertifizierung zuständig sein.

„Das Nachwuchsleistungszentrum ist ein immens wichtiger Bestandteil der Zukunft und der sportlichen Entwicklung des FCK. Daher wollen wir weiterhin das hohe Niveau, das wir in den vergangenen Jahren durch die Zertifizierung des DFB mit drei Sternen nachgewiesen haben, aufrechterhalten. Durch die nun angestoßene Umstrukturierung wollen wir zeitgleich den Anforderungen der Zukunft gerecht werden. Die Bedeutung des NLZ für den FCK wird allein durch die Tatsache deutlich, dass sich im aktuellen Profikader 16 Spieler befinden, die eine Ausbildung am Fröhnerhof durchlaufen haben. Um die gute Verzahnung zwischen den Profis und dem Nachwuchs noch weiter zu verbessern, wird die Kaderplanung der U21 zudem zukünftig bei der sportlichen Leitung der ersten Mannschaft liegen“, erklärt der Geschäftsführer Sport, Martin Bader.

„Uns war es sehr wichtig, bei der zukünftigen Ausrichtung des Nachwuchsleistungszentrum alle Mitarbeiter einzubeziehen. Gemeinsam haben wir viele Dinge erkannt, die in der Nachwuchsausbildung beim FCK in den vergangenen Jahren sehr gut funktioniert haben, gleichzeitig konnten wir auch Verbesserungspotentiale identifizieren, die wir nun mit der Anpassung der Struktur des NLZ angehen werden. Die Bereiche Kaderplanung und Organisation sollen zukünftig dem Bereich Sport besser den Rücken freihalten, so dass sich die Trainer und die sportliche Leitung ausschließlich auf die fußballerische Ausbildung unserer Nachwuchsspieler konzentrieren können. Die Änderungen in der Organisationstruktur wurden von allen Beteiligten mitgetragen und ich bin überzeugt davon, dass wir es auch in Zukunft schaffen werden, viele Talente an den Profibereich heranzuführen“, äußert sich Sportdirektor Boris Notzon zur Re-Organisation der Struktur im Sportpark Rote Teufel.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

14.07.2020 13:25
61 mal trug Fritz Walter das Trikot des @DFB_Team - wie hier bei der WM 1954. Das allererste Mal war dies aber bereits 14 Jahre zuvor der Fall, genauer gesagt heute vor 80 Jahren. Matthias Gehring und Eric Lindon vom #FCK-Museumsteam erinnern sich: t.co/BlnngnbKvY

Anzeige

13.07.2020 16:37
Am Freitag hat der DFB erste Rahmendaten zur kommenden Saison bekanntgegeben. Mit dem nun feststehenden Starttermin der neuen Spielzeit hat der #FCK auch den Start der Vorbereitung festgelegt: Trainingsauftakt am #Betze ist am Mittwoch, 5. August 2020: t.co/h6yq5qjz0t
07.07.2020 16:37
#FCK-Neuzugang Marius Kleinsorge hat sich sein neues "Wohnzimmer" schon mal angeschaut - und wir haben ihm dabei gleich mal ein paar Fragen gestellt! #Betze
06.07.2020 11:52
Unser Bild des Spieltags wird Euch präsentiert von der WASGAU AG. #Betze
06.07.2020 11:52
Am Samstag endete für den #FCK eine turbulente Saison - FCK-Cheftrainer Boris Schommers und sein Trainerteam rund um Co-Trainer Kevin McKenna haben mit ihrer akribischen Arbeit dafür gesorgt, dass die #Betze-Buben die Spielzeit mit einem Heimsieg beenden konnten.
04.07.2020 16:14
Mit einem 1:0-Erfolg dank eines Tore von Christian Kühlwetter beendet der #FCK gegen das @FCBjuniorteam die Saison. Die Gäste müssten sich erstmals seit dem Re-Start geschlagen geben, feiern am Ende aber doch den Meistertitel der 3. Liga: t.co/2Do5foG8V8 #Betze #FCKFCB
04.07.2020 15:45
Der letzte Doppelwechsel der Saison wird Euch ebenfalls präsentiert von der @rheinpfalz - und wir wünschen Luca Jensen bei seinem Profidebüt viel Erfolg! (82.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 15:39
Argh! Lucas Röser passt den Ball gut durch zu Hikmet Ciftci, der das Auge für Kühlwetter hat und clever durchsteckt. Unsere Nummer 24 zieht zum gegnerischen Tor und kommt zum Abschluss, der Ball geht aber drüber (77.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 15:32
Und auch der nächste Wechsel wird Euch präsentiert von der @rheinpfalz (69.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 15:28
Der erste Doppelwechsel beim #FCK wird Euch präsentiert von der @rheinpfalz (66.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 15:21
Durchatmen! Also Avdo Spahic ist ja wirklich ein Brett dahinten, eben mussten wir aber mal 2 Sekunden zittern, als ihm der Ball an den Pfoten gesprungen ist. Den hat er aber gut wieder geschnappt, kein Gegentreffer! (59.) #FCKFCB #Betze
04.07.2020 15:10
TOOOOR! Der Treffer für den #FCK wird Euch präsentiert von der @HWK_de - Torschütze ist Christian Kühlwetter. YES 💪(48.) #FCKFCB #Betze
04.07.2020 15:05
Beide Teams sind zurück auf dem Platz - auf geht's in die zweiten 45 Minuten! #FCKFCB #Betze
04.07.2020 14:50
Halbzeit auf dem #Betze. Zur Pause bleibt es hier beim 0:0 (45.) #FCKFCB
04.07.2020 14:20
Was für eine Chance! Philipp Hercher steckt wunderbar durch auf Christian Kühlwetter, der aber leider etwas zu weit nach rechts abkommt. Sein Schuss wird zur Ecke abgewehrt (16.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 14:17
@gillogollo Ohne Fans kein Stadionsound ;)
04.07.2020 14:13
Puh, gute Möglichkeit für den #FCK! Unsere Jungs spielen hier munter mit und können eben sogar fast in Führung gehen: Janik Bachmann und Mohamed Morabet spielen sich im Strafraum den Ball zu, kommen aber nicht zum Abschluss (10.) #Betze #FCKFCB
04.07.2020 14:04
Anpfiff! Auf geht's zum letzten Saisonspiel 💪 #Betze #FCKFCB
04.07.2020 13:19
Hier ist unsere Mannschaftsaufstellung zum Heimspiel gegen den FC Bayern München II - präsentiert vom Autohaus Kehry 👀 #Betze #FCKFCB