In einem Punkt waren sich alle einig: Das 0:1 beim Club wollte keiner Schön reden. Enttäuschung herrschte sowohl bei Spielern, Trainern, Verantwortlichen, als auch Fans des 1. FC Kaiserslautern nach der verdienten Niederlage am 14. Bundesligaspieltag in Nürnberg. Demnach konnte man auch am Folgetag keine lachenden Gesichter bei der morgendlichen Trainingseinheit auf dem Betzenberg begutachten. Immer noch saß der Stachel ob der schwachen Leistung in Franken zu tief. „ Das war über 90 Minuten ein enttäuschendes Spiel. Nürnberg war uns über die komplette Spielzeit überlegen und hat völlig verdient gewonnen“, brachte es Cheftrainer Marco Kurz präzise auf den Punkt.

In der Tat erwischten die Roten Teufel einen schwachen Tag und konnten sich über 90 Minuten keine nennenswerten Torchancen erarbeiten. Die Leistung in Nürnberg erinnerte nicht im Ansatz an die guten Auswärtsauftritte zuletzt in Hamburg und Hoffenheim. Dort zeigten die Roten Teufel Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Engagement, doch diese Tugenden suchte man diesmal in Franken vergeblich. Die „Clubberer“ ließen dem FCK von Beginn an keine Luft zum atmen, waren präsent in den Zweikämpfen und erspielten sich auch die ein oder andere Torchance. „Nürnberg hat uns von Beginn an den Schneid abgekauft, das darf uns nicht passieren. Ein schwacher Auftritt, das müssen wir jetzt in Ruhe analysieren und im nächsten Spiel gegen Hertha BSC besser machen“, so Innenverteidiger Martin Amedick.

Jetzt gilt es für die FCK-Profis die Partie in Nürnberg schnell abzuhaken und den Blick bereits auf das wichtige Heimspiel gegen Hertha BSC am kommenden Samstag, 03. Dezember 2011, zu legen. Dennoch: Eine erfreuliche Nachricht gab es in Nürnberg schon vor der Partie. Willi Orban, 19-jähriges Talent aus der eigenen Jugend des Pfälzer Traditionsvereins, feierte sein Profidebüt von Beginn an. Die Nummer 34 des FCK ersetzte den gelbgesperrten Florian Dick auf der rechten Außenverteidigerposition.

Beim obligatorischen Auslaufen regenerierten die Spieler, die über 90 Minuten im Einsatz waren, im Kraftraum. Die restlichen FCK-Profis absolvierten eine Trainingseinheit auf Platz zwei am Fritz-Walter-Stadion. Verletzte gab es aus der Partie in Nürnberg nicht zu beklagen. Lediglich einige, kleine Blessuren mussten von der medizinischen Abteilung versorgt werden. Richard Sukuta-Pasu und Steven Zellner werden nach überstandener Grippe voraussichtlich Anfang der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Am Nachmittag reist der gesamte Kader in neun Fanregionen. Die Spieler werden sich ausreichend Zeit nehmen, um mit den Fans über die laufende Saison zu plaudern und ihnen alle Fragen zu beantworten, die ihnen schon immer auf der Seele brennen. Natürlich wird auch genug Zeit für Autogramme und Erinnerungsfotos sein.

Die nächste Trainingseinheit findet am Dienstag, 29. November 2011 um 10.00 Uhr, am Fritz-Walter-Stadion statt.  

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

19.10.2018 08:54
Wir wünschen unserem #FCK-Abwehrspieler Janek Sternberg alles Liebe zu seinem 26. Geburtstag - vor dem wichtigen Heimspiel morgen gibt's zum Anstoßen heute natürlich nur ein @krombacher o,0% 🍻 #Betze

Anzeige

18.10.2018 17:03
Die Schiedsrichter am Samstag auf dem #Betze beim Heimspiel des #FCK gegen den @KFC_Uerdingen: 👨‍⚖️ Lasse Koslowski 🏳️ Chris Rauschenberg 🏴 Richard Hempel #FCKKFC
18.10.2018 16:35
Alles Wichtige vor dem Heimspiel am Samstag auf dem #Betze gegen den @KFC_Uerdingen könnt ihr auch nochmal bei unserer Pressekonferenz nachhören 🎧📺 t.co/Q5xgZZ9trU
18.10.2018 12:17
Das war es von der #Pressekonferenz! Wir sehen uns hoffentlich am Samstag! #FCKKFC #Betze
18.10.2018 12:11
Der Trainer blickt optimistisch auf das Heimspiel - gemessen an den bisherigen Trainingsleistungen könnte er "für #FCKKFC locker 16 bis 17 Spieler in die Startelf nehmen". Die Qual der Wahl! #Betze #FCK
18.10.2018 12:10
Tickets bekommt ihr übrigens ganz bequem hier: t.co/2y9XanosAV // #Betze #FCKKFC
18.10.2018 12:05
MF:"Haben sehr intensiv trainiert in der Länderspielpause, auch viel Basisarbeit gemacht. Ein Schwerpunkt lag auf der Offensive, wir haben uns zuletzt viele Torchancen erspielt, aber an der Verwertung hat es noch gehapert." #FCKKFC #Betze
18.10.2018 12:03
MF:"@KFC_Uerdingen bringen eine gute Mischung auf den Platz. Wird ein schwieriges Spiel für uns, aber wir freuen uns darauf. Wollen ein gutes Ergebnis für uns erzielen." #FCKKFC #Betze
18.10.2018 12:02
Neben den Langzeitverletzten wird auch Lukas Gottwalt für #FCKKFC fehlen. Dafür wird, wie auch schon in Osnabrück, Jonas Scholz in den Kader rücken. #Betze #FCK
18.10.2018 12:01
Bisher sind 17.600 Tickets für #FCKKFC verkauft, darunter 750 Gäste aus Uerdingen. Da geht noch was, liebe #Betze-Fans!
18.10.2018 12:01
Die Protagonisten haben Platz genommen, es kann losgehen mit der #Pressekonferenz zu #FCKKFC! #LIVE auf YouTube 📺 #Betze
18.10.2018 11:40
Ab 12 Uhr #LIVE auf YouTube: Unsere #Pressekonferenz zu #FCKKFC 📺 #Betze 👉 t.co/h113azKIzN
17.10.2018 17:10
Am Samstag gastiert der @KFC_Uerdingen nach über 20 Jahren wieder zu einem Pflichtspiel beim #FCK. Damit alle Fans eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt auf dem #Betze haben, haben wir hier alle Informationen zu #FCKKFC zusammengestellt: t.co/fDhM1yELPM
17.10.2018 15:47
Beim Heimspiel gegen den @KFC_Uerdingen am Samstag haben die Besucher des Fritz-Walter-Stadions wie gewohnt die Möglichkeit, in die Historie der Roten Teufel einzutauchen. Vor Anpfiff ist das #FCK-Museum auf dem #Betze geöffnet: t.co/ijkHroIMGY
17.10.2018 14:57
Mit einer bewegenden Trauerfeier im Fritz-Walter-Stadion nahmen heute Vormittag rund 200 Trauergäste Abschied von Karl Mildenberger: t.co/H5BtO7BLa6
16.10.2018 12:56
Impressionen vom Training heute Morgen ⚽🏋️‍♂️
15.10.2018 14:39
Wer schon mal seine #FCK-Woche planen will, hier gibts die wichtigsten #Betze-Termine in der Übersicht 🗓️
13.10.2018 19:41
Einiges los auf der Tattoo Slam - davon hat sich auch Betzi überzeugt. Kommt heute noch bis 23 Uhr oder morgen auf dem #Betze vorbei und erlebt die größte Tattoo-Convention in Rheinland-Pfalz.
13.10.2018 17:43
Ein Debüt von Neuzugang Simon Gartmann, ein Comeback nach über einem Jahr Verletzungspause von Michael Clemens, aber keine Tore – die U21 des #FCK präsentierte sich gegen den FSV Jägersburg gut, musste sich aber am Ende mit einem 0:0 zufriedengeben: t.co/KppD67jCb2 #Betze
12.10.2018 16:41
Morgen tritt die U21 des #FCK in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am heimischen Nachwuchsleistungszentrum am Fröhnerhof gegen den FSV Jägersburg an. Anpfiff der Partie ist um 14.00 Uhr: t.co/6M8i0cEqfF #Betze