Die Layenberger Nutrition Group GmbH weitet ihr Engagement beim 1. FC Kaiserslautern deutlich aus und steigt zum Haupt- und Trikotsponsor der Roten Teufel auf. Folglich wird auch das Logo des bundesweit bekannten Unternehmens aus Rodenbach im Landkreis Kaiserslautern künftig die Trikots der FCK-Profis zieren.

Die Layenberger Nutrition Group ist auf dem Betzenberg ein alter Bekannter und war in der Vergangenheit bereits in verschiedenen Formen als Partner des 1. FC Kaiserslautern engagiert. Zuletzt war das Unternehmen zwei Jahre lang als „Herz-der-Pfalz-Partner“ im Fritz-Walter-Stadion präsent. Nun folgt für den langjährigen FCK-Partner der strategische Sprung an die Spitze der FCK-Sponsorenpyramide. Als Haupt- und Trikotsponsor des 1. FC Kaiserslautern beinhaltet die Zusammenarbeit neben dem Trikotsponsoring unter anderem auch die Präsenz auf der TV-relevanten Megabande auf dem Betzenberg, die neue ‚Layenberger & Fans-Westkurve’ sowie ein umfangreiches Hospitality-Paket. Der Schwerpunkt der Sponsoring-Konzeptes von Layenberger liegt in der aktivierenden Zusammenarbeit mit den Fans, hier stehen soziale Aktionen mit und für die Anhänger sowie die Unterstützung des FCK auf seinem Weg zurück in die Erfolgsspur im Mittelpunkt. So sollen durch die Partnerschaft der Roten Teufel mit Layenberger auch die Trikotverkäufe angekurbelt und die Mitgliederzahl des FCK weiter erhöht werden.

Harald Layenberger, Geschäftsführender Gesellschafter der Layenberger Nutrition Group: „Die Reaktion der Fans und ihre positive Aufbruchstimmung nach dem Lautrer Abstieg in die Dritte Liga ist großartig. Für mich sind die Fans das pochende Herz des Vereins und deshalb stelle ich mit Freude fest, dass unser Verein lebt. Jetzt ist es dann auch an der Zeit, aus dem regionalen wirtschaftlichen Umfeld heraus noch mehr positive Zeichen zu setzen. Unser Hauptsponsorship soll hier mit gutem Beispiel vorangehen und ich hoffe, dass es im wirtschaftlichen Umfeld seine Wirkung nicht verfehlen wird. Jetzt ist jeder Lautrer Geschäftsmann und jedes in der Pfalz angesiedelte Unternehmen aufgefordert in seinen Möglichkeiten, den Aktivitäten der Fans zu folgen und dem FCK zu helfen. Wir sehen uns als Hauptsponsor in der Pflicht, diesen fantastischen Fans eine hohe Wertschätzung entgegenzubringen, was sich in unserem Tun wiederspiegeln wird.“

„Mit Layenberger konnten wir nicht nur einen Partner aus der Region, sondern auch eine in der Sportwelt bekannte und geschätzt Marke für den FCK gewinnen. Besonders freuen wir uns über das langfristig angelegte Engagement, was nicht nur die Planungssicherheit für den FCK erhöht, sondern auch das große Vertrauen des Partners in den FCK unterstreicht“, so der FCK-Vorstandsvorsitzende Michael Klatt.

Klaus Drach, Direktor Marketing & Vertrieb beim FCK, freut sich außerordentlich über diese Premiumpartnerschaft, „die gerade zum jetzigen Zeitpunkt in Güte und Zielrichtung perfekt in unsere Strategie passt.“

Thorsten Rittersberger, Senior Director Team 1. FC Kaiserslautern bei Lagardère Sports Germany: „Wir freuen uns, dass wir mit der Layenberger Nutrition Group ein regionales Unternehmen mit nationaler Strahlkraft als Hauptsponsor für den FCK gewinnen konnten. Als erfahrenes Unternehmen im Bereich Sportsponsoring legt Layenberger einen ganz klaren Fokus auf die Fans des FCK.“

Die Layenberger Nutrition Group GmbH wurde im Jahr 1989 von Harald Layenberger gegründet. Seit Januar 1997 ist das Unternehmen in Rodenbach ansässig und kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Segment der diätetischen Lebensmittel zurückblicken. Unter der Marke Layenberger entwickelt und vertreibt die Layenberger Nutrition Group GmbH innovative, hochwertige Produkte im Bereich funktionale Lebensmittel und „Weight Management“.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

30.09.2020 12:34
#FCK-U19-Trainer Oliver Schäfer leitet vorerst interimsweise die Trainingseinheiten der Profimannschaft: t.co/soBM9YxaYb // #Betze

Anzeige

30.09.2020 11:21
Der #FCK darf zum Derby gegen Waldhof Mannheim 7.500 Zuschauer auf dem Betze zulassen - das ergab die Sitzung des städtischen Corona-Krisenstabes, an der auch Vertreter des FCK teilnahmen: t.co/1984FwEoLt // #Betze #FCKSVW
29.09.2020 14:30
Der #FCK muss in den kommenden Monaten auf Mittelfeldspieler Anas Bakhat verzichten. Die Nummer 36 der Roten Teufel zog sich im Auswärtsspiel bei Türkgücü München einen Teilabriss des vorderen Syndesmosebandes zu: t.co/ONveZ9XNFv // #Betze
29.09.2020 12:20
Der #FCK hat die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Cheftrainer Boris Schommers und Co-Trainer Kevin McKenna beendet und beide mit sofortiger Wirkung freigestellt: t.co/NcNSRMwfjo // #Betze
27.09.2020 16:00
Das hatten sich alle ganz anders vorgestellt. Der #FCK muss sich mit 0:3 bei @turkgucumunchen geschlagen geben: t.co/w09xjAUVu6 #Betze
27.09.2020 15:47
Wenn's nicht läuft, kommt noch sowas dazu: Pourié gerät mit Türkgücü-Keeper Vollath aneinander, beide sehen Gelb. Für Pourié damit Gelb-Rot, unsere Nummer 9 fehlt gegen Wiesbaden (86.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:32
Dritter Wechsel beim #FCK: Skarlatidis kommt für Ciftci (73.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:22
Zweiter Wechsel beim #FCK: Morabet kommt für Huth (63.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:20
Erster Wechsel beim #FCK in der 56.: Zuck kommt für Bakhat. #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:17
Schiedsrichter Exner entscheidet auf Elfmeter für Türkgücü, nachdem ein Schuss von Sararer an die Hand von Kraus geht. Tom Boerer verwandelt zum 3:0 (55.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:07
Die zweite Halbzeit läuft (46.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:50
Halbzeit in München. Der #FCK liegt 0:2 zurück. #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:39
🙄 Nix mit Ausgleich, stattdessen erhöht Türkgücü dank Sliskovic auf 2:0. Da sind wir auch erstmal bedient ... (38.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:37
Noch zehn Minuten bis zur Pause. Der #FCK kommt hier langsam besser ins Spiel, müsste aber offensiv mal ein paar Akzente setzen, wenn der Ausgleich noch vor dem Halbzeitpfiff fallen soll (35.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:33
Und die erste gelbe Karte auf Seiten des #FCK geht nach Foul an Aaron Berzel an Marvin Pourié (31.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:32
Gelbe Karte für Kilian Fischer (30.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 14:28
Das sah gar nicht mal so gefährlich aus, aber das hätte der Ausgleich werden können! Sickinger spielt den hohen Ball auf Pourié, dessen Kopfball von Türkgücü-Keeper René Vollath gerade so aus der Luft geholt wird (26.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:26
Leider können wir daraus kein Kapital schlagen.
27.09.2020 14:25
Alexander Laukart legt Domi Schad auf der rechten Außenbahn, Freistoß für den #FCK (24.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:22
Nächste Möglichkeit für den #Betze: Wieder ist es Hlousek, der das runde Leder in den Strafraum spitzelt. Der Ball landet beim Versuch der Klärung dieser Situation vor den Füßen von Tim Rieder, der sich ein Herz fasst und den Torabschluss sucht. Aber auch der leider vorbei (21.)