Am Freitag, 27. Februar 2021, fand die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern e.V. erstmals auf virtuellem Wege statt. Als wichtigster Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Aufsichtsrats auf dem Programm. Die vier wieder angetretenen bisherigen Mandatsträger Martin Weimer, Rainer Keßler, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs wurden dabei von den FCK-Mitgliedern im Amt bestätigt, zudem wurde Bernhard Koblischeck neu in den Aufsichtsrat gewählt.

Am Freitagabend fand auf dem Betzenberg die nachzuholende Jahreshauptversammlung 2020 statt. Aufgrund der geltenden Coronabeschränkungen wurde die JHV erstmals ausschließlich als virtuelle Mitgliederversammlung durchgeführt, die als Livestream an alle teilnehmenden Mitglieder übertragen wurde. Der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Keßler eröffnete die Jahreshauptversammlung pünktlich um 18.00 Uhr, zu diesem Zeitpunkt waren 1.506 stimmberechtigte Mitglieder in der Versammlung zugeschaltet. Nach den begrüßenden Worten von Rainer Keßler erklärte Vereinsmanager Jonas Bohrmann die Besonderheiten der virtuellen Versammlung und erklärte ausführlich die organisatorische Umsetzung von Wortbeiträgen und Abstimmungen.

Es folgte die Abstimmung zum ersten Antrag. Dieser behandelte einen geforderten Ausschluss eines Mitarbeiters der BILD-Zeitung von der Mitgliederversammlung. Anlass dafür war die Berichterstattung der vergangenen Monate. Dem Antrag wurde mit 1.579 Ja-Stimmen (81,2% der abgegeben Stimmen) stattgegeben.

Anschließend wurde traditionell den verstorbenen Mitgliedern des vergangenen Jahres gedacht. Das Ehrenratsmitglied Ottmar Frenger verlas deren Namen, bevor mit einem Moment der Stille innegehalten wurde.

Danach ging es mit dem Bericht des Vorstandes des 1. FC Kaiserslautern e.V. weiter. Als erstes skizzierte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Erfurt noch einmal den Weg des Vorstands seit Amtsantritt und hob dabei neben vorstandsinternen Abläufen die Herausforderungen und Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie in der täglichen Arbeit hervor. Im Anschluss daran stellte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Tobias Frey die Erläuterungen zum Geschäftsjahr 2019/20 vor, die in Auszügen auch im Begleitheft zur JHV veröffentlicht wurden. Den letzten Teil des Vorstandsberichts trug Vorstandsmitglied Gero Scira vor, der die wichtigsten Aktivitäten vorstellte, die im Zuständigkeitsbereich des 1. FC Kaiserslautern e.V. im zurückliegenden Jahr auch trotz der Corona-Pandemie durchgeführt werden konnten. Unter anderem berichtete er von Aktionen, die rund um den 100. Geburtstag von Fritz Walter durch das FCK-Museum durchgeführt oder solchen, die im Rahmen sozialer Projekte initiiert wurden. Außerdem gab er bekannt, dass der 1. FC Kaiserslautern ein E-Sport-Abteilung gründen wird.

Der Bericht der Rechnungsprüfer wurde letztmalig vom langjährigen Rechnungsprüfer Günter Klingkowski vorgetragen, der für die Zukunft wie seine aktuellen Kollegen aus Altersgründen nicht mehr für das Amt kandidierte. Er ging dabei auf die wesentlichen wirtschaftlichen Vorgänge im 1. FC Kaiserslautern e.V. im zurückliegenden Geschäftsjahr ein, insbesondere in Verbindung mit der Insolvenz der KGaA.

Auch der Geschäftsführer der Management-GmbH, Soeren Oliver Voigt, ging in seinem Bericht ausführlich auf das erfolgreich abgeschlossene Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung ein. Als letzter Bericht stand der des Aufsichtsrats auf der Tagesordnung und in diesem blickte der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Keßler abschließend auf das vergangene Jahr zurück, reflektierte selbstkritisch verschiedene Vorgänge und beleuchtete ebenfalls nochmals die finanzielle Situation des FCK und den Investorenprozess im zurückliegenden Jahr. Zudem konnte er bekannt geben, dass durch die Mithilfe der bestehenden Partner die nötige Liquidität bereits gesichert werden konnte, um alle Verpflichtungen des e.V. im Jahr 2021 bedienen zu können.

Im nächsten Punkt der Jahreshauptversammlung kam es zur Aussprache zu den Berichten. 18 verschiedene der zu diesem Zeitpunkt 2.330 anwesenden Mitglieder meldeten sich mit Wortbeiträgen zu Wort und richteten ihre Fragen an Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung. Zwei Stunden lang standen diese sehr ausführlich und sachlich Rede und Antwort.

Es folgten die Entlastungen des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019/20. Aufgrund einiger personeller Wechsel in diesem Zeitraum standen insgesamt acht Einzelabstimmungen an. Wilfried de Buhr (1318 Ja-Stimmen bei 763 Nein-Stimmen), Prof. Dr. Steven Dooley (1951/125), Dagmar Eckel 1857/247), Wolfgang Erfurt (1978/122), Tobias Frey (2041/61), Jürgen Kind (1678/392), Markus Römer (1863/180) und Gero Scira (2003/68) wurde dabei die Entlastung der Mitglieder erteilt.

Anschließend erfolgte die Abstimmung über die Entlastungen des Aufsichtsrats für den gleichen Zeitraum. Auch hier gab es aufgrund von Neuwahlen im Geschäftsjahr 2019/20 insgesamt elf zu entlastende Mandatsträger. Fritz Fuchs (1810 Ja-Stimmen/333 Nein-Stimmen), Rainer Keßler (2027/144), Jürgen Kind (1532/571), Dr. Markus Merk (1998/168), Bruno Otter (1672/331), Martin Wagner (1751/376), Martin Weimer (2035/106), Prof. Dr. Jörg. E. Wilhelm (1225/869) und Paul Wüst (1597/457) wurde die Entlastung erteilt, Patrick Banf (533/1566) und Jochen Grotepaß (865/1189) konnten dagegen keine Mehrheit für eine Entlastung auf sich vereinen.

Als nächster großer Punkt wartete ab ca. 23.00 Uhr die Wahl des neuen Aufsichtsrats auf die Mitglieder. Zunächst stellten sich die neun Bewerber in maximal fünfminutigen Redebeiträgen vor, ehe die FCK-Mitglieder die Chance hatten, Nachfragen an die Kandidaten zu stellen. Kurz nach Mitternacht wurde dann gewählt. Der kommende Aufsichtsrat wird demnach von folgenden fünf Mitgliedern gebildet:

Martin Weimer (1871 Stimmen)
Rainer Keßler (1845 Stimmen)
Bernhard Koblischeck (1717 Stimmen)
Dr. Markus Merk (1715 Stimmen)
Fritz Fuchs (1066 Stimmen)

Als Nachrücker wurden folgende drei Bewerber gewählt:

Johannes B. Remy (762 Stimmen)
Valentin Helou (358 Stimmen)
Carsten Krick (209 Stimmen)

Anschließend wurde der Ehrenrat gewählt. Hier standen acht Bewerber für das Amt zur Verfügung, von denen fünf in das Gremium gewählt wurden:

Dr. Michael Koll (1336 Stimmen)
Ottmar Frenger (1238 Stimmen)
Sepp Stabel (1011 Stimmen)
Günter Klingkowski (925 Stimmen)
Jürgen Kind (906 Stimmen)

Als Ersatzmitglieder stehen bereit:

Wolfgang Rotberg (611 Stimmen)
Hardy Höfli (590 Stimmen)
Peter Glöckner (533 Stimmen)

Als finale Wahl des Abends wurden die drei Rechnungsprüfer des 1. FC Kaiserslautern neu gewählt, da die drei bisherigen Amtsinhaber Günter Klingkowski, Fritz Kuby und Hartmut Emrich nicht mehr kandidierten. Gewählt wurden Stefan Jakobi (996 Stimmen), Joachim Buchmann (848 Stimmen) und Kurt Rieder (790 Stimmen). Als Ersatzmitglied wurde Thomas Maier (741 Stimmen) gewählt.

Um 0:41 Uhr wurde die Mitgliederversammlung vom Versammlungsleiter Rainer Keßler schließlich offiziell beendet und mit dem Betzelied beschlossen.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

18.08.2022 17:35
Morgen Abend empfängt die #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar im innerstädtischen Duell den SV Morlautern. Ausgetragen wird die Partie auf Platz 4 am #Betze, Anpfiff ist um 19 Uhr. Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs! Alle Infos zum Spiel: t.co/421MAqSGM6

Anzeige

18.08.2022 14:46
Morgen zeigen wir Euch um 11 Uhr LIVE unsere Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei @kleeblattfuerth 👀 #SGFFCK #Betze 📺 t.co/PP6eIgVc2m
18.08.2022 14:11
Nicht verpassen: Normalerweise versorgt das #FCK-Fanradio alle Fans, die es nicht auf den #Betze schaffen, mit einer umfassenden und emotionalen Live-Berichterstattung. Am Sonntag ist das Fanradio aber auch beim Auswärtsspiel in Fürth auf Sendung: t.co/Bilqkr9dUW
17.08.2022 16:37
#Betze auswärts! Am Sonntag reist der #FCK zum zweiten Auswärtsspiel der Zweitligasaison 2022/23 zum @kleeblattfuerth. Circa 2.500 Fans werden die Roten Teufel begleiten. Für alle Auswärtsfahrer haben wir die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/8Yd71tKsd0 #SGFFCK
17.08.2022 11:35
Bisher war es um ihn eher ruhig – das wollen wir ändern 😉 Julian Krahl wechselte im Sommer auf den #Betze, also höchste Zeit, in ihm Rahmen unserer #FCK-Neuzugangs-Vorstellungen auch für Euch vor die Kamera zu bitten. Viel Spaß! t.co/qRCJMBnu2M
17.08.2022 09:59
Die neuen #FCK-Autogrammkarten sind auf dem #Betze angekommen. In Kürze sind diese dann natürlich auch wieder unterschrieben im FCK-Shop erhältlich! 👹🔥
17.08.2022 08:56
Heute gibt es gleich doppelt Grund zum Anstoßen: Unsere beiden Physiotherapeuten Frank Sänger und Norman Schild feiern Geburtstag 🎈 Wir wünschen Euch alles Liebe & einen tollen Tag, Männer! #Betze
16.08.2022 17:42
Hier durften 120 Jungs und Mädchen mehr über unsere traditionsreiche Geschichte hören und Einblicke in das Innere des Stadions erlangen. Egidius Braun, Namensgeber der Stiftung, konnte 1998 dem FCK nach dem spektakulären Gewinn der Deutschen Meisterschaft die Schale überreichen.
16.08.2022 17:42
Am vergangenen Dienstag und Samstag wurde das Fritz-Walter-Stadion von den Jugendlichen der FußballFerienFreizeit zusammen mit der Egidius-Braun-Stiftung besucht.
16.08.2022 15:55
📸 #FCK-Cheftrainer Dirk Schuster hat beim heutigen Training selbst mitgemischt. Fokus auf #SGFFCK! #Betze
16.08.2022 15:35
@fabian_0103 Nix Photoshop, das ist ein - anscheinend sehr gut aufgeklebter - Aufkleber;-)
16.08.2022 14:31
Um mehr Spielpraxis zu erhalten, wird #FCK-Abwehrspieler Neal Gibs in der laufenden Saison an den FC-Astoria Walldorf ausgeliehen. Zuvor hatte das Nachwuchstalent seinen Vertrag bei den Roten Teufeln verlängert: t.co/SG54pp8Jeb Wir wünschen Dir viel Erfolg, Neal! #Betze
16.08.2022 08:53
Wir gratulieren unserem Reha-Trainer Fabian Kobel heute ganz herzlich zu seinem 30. Geburtstag 🎉 Genieß Deinen Tag, lieber Fabi! #Betze
15.08.2022 17:27
2 Spiele Sperre für Hendrick Zuck ❌ Nach seiner Roten Karte im vergangenen Heimspiel #FCKSCP hat das DFB-Sportgericht geurteilt, dass unsere Nummer 21 in den nächsten beiden Partien nur zuschauen darf. Grund für den Platzverweis war ein Foul in der 49. Minute an Sirlord Conteh.
15.08.2022 10:46
⚽ Wir haben hier für Euch die Trainingszeiten in dieser Woche zusammengefasst! #Betze #SGFFCK
13.08.2022 18:34
Die #FCK-U21 bleibt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiter ungeschlagen. Beim FV Dudenhofen setzten sich die #Betze-Buben nach starker Leistung souverän mit 3:0 durch, Jean-René Aghajanyan, Marco Müller und Lennart Thum trafen für die Roten Teufel: t.co/nrdgH4iYEw
12.08.2022 20:33
Der #FCK muss sich in Unterzahl erstmals in dieser Saison geschlagen geben und verliert nach einem späten Gegentor mit 0:1 gegen den SC Paderborn. Die Fans auf dem #Betze feiern ihr Team nach einem intensiven Spiel dennoch mit viel Applaus: t.co/VqabFnA9hy #FCKSCP
12.08.2022 20:19
#FCKSCP 0:1 (90.) | 5 Minuten Nachspielzeit uffm #Betze.
12.08.2022 20:12
#FCKSCP 0:1 (82.) | Das tut weh: Luthe ist dran und wehrt den Ball ab, aber Felix Platte drückt das Leder ins Netz. Führung Paderborn. #Betze
12.08.2022 20:07
#FCKSCP 0:0 (77.) | Doppelwechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für den verletzten Julian Niehues, Lex Tyger Lobinger für Terrence Boyd. Gute Besserung, Jule! 🍀 #Betze