Der 1. FC Kaiserslautern musste sich am Samstag, 6. Oktober 2018, beim Tabellenführer VfL Osnabrück mit 0:2 geschlagen geben. Trotz einer guten Leistung und einem Chancenplus bissen sich die Roten Teufel letztlich die Zähne an der besten Abwehr der Liga aus und mussten so nach sechs Spielen wieder eine Niederlage einstecken.

Bei der Fahrt zum Tabellenführer musste Cheftrainer Michael Frontzeck seine Mannschaft, die die vergangenen beiden Drittligaspiele siegreich bestritten hatte, auf einer Position umbauen. Für Lukas Gottwalt, der mit muskulären Problemen pausieren musste, rückte André Hainault zurück in die Startelf. Vom Spielbeginn weg attackierten die Gastgeber früh und kamen so nach Ballgewinnen zu gefährlichen Offensivaktionen. Als Tabellenführer begann der VfL mit viel Selbstvertrauen, ehe sich der FCK nach zehn Minuten von der anfänglichen Druckphase befreien und sich ihrerseits in der gegnerischen Hälfte festsetzen konnten. Mit einem Pfostenschuss von Janek Sternberg, der an der Strafraumgrenze nochmal am Gegenspieler vorbeizog und dann aus sehr spitzem Winkel abzog, setzte der FCL ein erstes offensives Ausrufezeichen. Kurz darauf wurde Theo Bergmann in einschussbereiter Position im allerletzten Moment geblockt. Die Roten Teufel bestimmten nun das Spielgeschehen, so dass vom anfänglichen Pressing der Gastgeber nichts mehr übrigblieb. Auch Torgefahr ging nun fast ausschließlich vom FCK aus, so verpasst Hendrick Zuck nach einem Freistoß mit dem Knie das Tor nur knapp. Fünf Minuten vor der Pause hatten die Roten Teufel dann die vielleicht bis dahin beste Chance, in Führung zu gehen, nach Hereingabe von Theo Bergmann kam Timmy Thiele im Strafraum zum Abschluss, Adam Susac klärte mit der langen Grätsche gerade noch zur Ecke. So blieb es zur Pause eines guten Drittligaspiels beim 0:0.

Auch im zweiten Durchgang blieben die Roten Teufel zunächst die aktivere Mannschaft, ehe auch Wolfgang Hesl zehn Minuten nach Wiederanpfiff erstmals eingreifen musste. Einen etwas überraschenden Schuss von Ulrich Taffertshofer aus 40 Metern lenkte der FCK-Schlussmann routiniert über die Querlatte. Zwei Minuten später war er dann machtlos, als Manuel Farrona-Pulido mit einem trockenen Schuss aus der Drehung in den rechten Winkel die Führung für den VfL Osnabrück erzielte. Der FCK drängte auf den postwendenden Ausgleich – beispielsweise mit einem gefährlich getretenen Freistoß von Theo Bergmann – und bot so den Hausherren auch Platz für Konter. Die blieben mit der Führung im Rücken jetzt stets gefährlich, während die Lautrer mit viel Einsatz nach vorne spielten. Einen Schuss des eingewechselten Elias Huth fischte VfL-Keeper Nils Körber stark aus dem Winkel. Anas Oauhim verpasste kurz vor Schluss knapp das Tor und somit die Vorentscheidung, so dass sich für Elias Huth nochmals die Chance auf den Ausgleich bot. Als die Roten Teufel in der Nachspielzeit alles nach vorne warfen, machten die Osnabrücker mit einem Konter den Sack zu. Marcos Alvarez war ab der Mittellinie frei durch und ließ sich diese Chance dann auch nicht mehr nehmen und erzielte den 2:0-Endstand.

Statistik:
VfL Osnabrück – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (0:0)

VfL Osnabrück: Körber – Renneke (86. Danneberg), Susac, Trapp, Agu – Taffertshofer – Blacha, Ouahim, Farrona-Pulido (67. Riemann) – Heider (79. Tigges), Alvarez
FCK: Hesl – Schad, Kraus, Hainault, Sternberg – Löhmannsröben – Zuck (84. Biada), Fechner (70. Huth), Bergmann, Kühlwetter (70. Hemlein)  – Thiele
Tore: 1:0 Farrona-Pulido (59.), 2:0 Alvarez (90.+3)
Gelbe Karten: Alvarez / Fechner, Kühlwetter, Hemlein, Hainault
Schiedsrichter: Thorben Siewer
Zuschauer: 12.379

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

14.12.2018 13:11
Ihr wollt einmal trainieren wie die Profis? Dazu gibt es auch im Jahr 2019 wieder die Gelegenheit! In den Osterferien findet wieder das beliebte #FCK-FUSSBALLCAMP präsentiert von der @IKKSuedwest statt - geht natürlich auch als Weihnachtsgeschenk! Infos: t.co/fCtS7SItCb

Anzeige

14.12.2018 12:17
Über 1.000 #Betze-Fans begleiten die Roten Teufel zum Auswärtsspiel beim @svmeppen1912 - wir haben die wichtigsten Infos rund ums Spiel für alle Auswärtsfahrer zusammengefasst: t.co/WGKw38XMEZ // #SVMFCK
14.12.2018 11:18
Denkt dran: Tippt heute vor Anpfiff der ersten Partien den letzten Hinrundenspieltag der Dritten Liga & sichert Euch damit die Chance auf tolle Preise unseres Partners @lottorlp! 👉 t.co/84DwaFmAYi // #Betze #SVMFCK
14.12.2018 10:03
Die Schiedsrichter morgen im #FCK-Auswärtsspiel beim @svmeppen1912: 👨‍⚖️ Robert Kempter 🏳️ Mario Hildenbrand 🏴 Andreas Hummel #SVMFCK #Betze
14.12.2018 09:18
Bald ist Wochenende - und um Euch die letzten Stunden bis dahin zu versüßen, haben Euch Mads Albæk, Florian Dick und unser Partner 11teamsports Kaiserslautern heute was in den #Betzekalender gepackt! #FCK
13.12.2018 18:02
Wer es noch nicht gesehen hat: Hier gibt's nochmal die heutige #Pressekonferenz vor #SVMFCK in voller Länge 📺 t.co/H8OSjR1JV1
13.12.2018 16:53
🎁 Nach dem Heimtrikot haben wir ab sofort auch das Auswärtstrikot wieder vorrätig für Euch in unseren Shops! Eignet sich prima als Weihnachtsgeschenk oder einfach für den nächsten Stadionbesuch. Online bekommt ihr das schicke Teil hier: t.co/LwdHcyWbrw // #Betze #FCK
13.12.2018 14:26
#FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann blickt auf die Trainingswoche vor der Fahrt zum @svmeppen1912 zurück. #SVMFCK #Betze
13.12.2018 13:36
@DruckMarvin Hallo Marvin, wir haben rund 200 Tickets zurückgeschickt, die noch an der Tageskasse verkauft werden. Diese öffnet um 12 Uhr. Mehr dazu gibt's auch nochmal später in unseren Auswärtsinfos.
13.12.2018 12:38
Das war's schon mit der Fragerunde! Wir hören & sehen uns am Samstag - die #Pressekonferenz findet ihr später auch nochmal in voller Länge auf YouTube. #Betze #SVMFCK
13.12.2018 12:36
Der Vollständigkeit halber: Natürlich fehlen auch weiterhin die Langzeitverletzten Spalvis, Esmel und Botiseriu.
13.12.2018 12:35
SH:"Ich befinde mich noch immer in der Findungsphase, aber mit der Mannschaft klappt die Zusammenarbeit schon sehr gut. Die Jungs haben alle Bock, zeigen Fleiß und Engagement und die Arbeit macht sehr viel Spaß. Ich hoffe, dass sich das auch in den Ergebnissen zeigen wird." #FCK
13.12.2018 12:34
SH:"Meppen hat eine sehr gute Mannschaft, die bewiesen haben, dass sie in dieser Liga mithalten können. Da wird Einiges auf uns zukommen - das wird ein richtiges Kampfspiel. Wichtig wird sein, dass wir uns Chancen erarbeiten und diese dann auch nutzen." #Betze #SVMFCK
13.12.2018 12:33
Löhmannsröben und Bergmann werden für #SVMFCK ausfallen. Dafür steht Gino Fechner wieder zur Verfügung. #Betze
13.12.2018 12:32
1.057 Tickets wurden für #SVMFCK bisher an #FCK-Fans verkauft - stark, bei der Entfernung! Danke für Euren Support 💪 #Betze
13.12.2018 12:31
#FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann hat auf dem Podium Platz genommen - kann losgehen mit der #Pressekonferenz vom #Betze vor #SVMFCK! Jetzt auch #LIVE auf YouTube 📺 t.co/d1tF0rA47w
13.12.2018 11:57
Ab 12:30 Uhr live auf unserem YouTube-Kanal: Die #FCK-Pressekonferenz am #Betze vor dem Auswärtsspiel beim @svmeppen1912. #SVMFCK
13.12.2018 10:10
Hinter dem heutigen Türchen unseres #Betzekalender verstecken sich nicht nur unsere drei Torhüter, sondern auch tolle Preise unseres #FCK-IT-Partners Schlenotronic Computervertriebs GmbH gemeinsam mit t.co/tpetOsh4UB - und es gibt ein echtes Schnäppchen im Fanshop! #Betze
12.12.2018 09:27
Die Hälfte der Woche ist geschafft! Was es zur Feier des Tages in unserem #Betzekalender gibt, verraten Euch Florian Pick und Betzi - mit freundlicher Unterstützung unseres Partners KCS Europe! #Betze #FCK
12.12.2018 09:26
Die Hälfte der Woche ist geschafft! Was es zur Feier des Tages in unserem #Betzekalender gibt, verraten Euch Florian Pick und Betzi - mit freundlicher Unterstützung unseres Partners KCS Europe! #Betze 'FCK