Der 1. FC Kaiserslautern musste sich am Samstag, 6. Oktober 2018, beim Tabellenführer VfL Osnabrück mit 0:2 geschlagen geben. Trotz einer guten Leistung und einem Chancenplus bissen sich die Roten Teufel letztlich die Zähne an der besten Abwehr der Liga aus und mussten so nach sechs Spielen wieder eine Niederlage einstecken.

Bei der Fahrt zum Tabellenführer musste Cheftrainer Michael Frontzeck seine Mannschaft, die die vergangenen beiden Drittligaspiele siegreich bestritten hatte, auf einer Position umbauen. Für Lukas Gottwalt, der mit muskulären Problemen pausieren musste, rückte André Hainault zurück in die Startelf. Vom Spielbeginn weg attackierten die Gastgeber früh und kamen so nach Ballgewinnen zu gefährlichen Offensivaktionen. Als Tabellenführer begann der VfL mit viel Selbstvertrauen, ehe sich der FCK nach zehn Minuten von der anfänglichen Druckphase befreien und sich ihrerseits in der gegnerischen Hälfte festsetzen konnten. Mit einem Pfostenschuss von Janek Sternberg, der an der Strafraumgrenze nochmal am Gegenspieler vorbeizog und dann aus sehr spitzem Winkel abzog, setzte der FCL ein erstes offensives Ausrufezeichen. Kurz darauf wurde Theo Bergmann in einschussbereiter Position im allerletzten Moment geblockt. Die Roten Teufel bestimmten nun das Spielgeschehen, so dass vom anfänglichen Pressing der Gastgeber nichts mehr übrigblieb. Auch Torgefahr ging nun fast ausschließlich vom FCK aus, so verpasst Hendrick Zuck nach einem Freistoß mit dem Knie das Tor nur knapp. Fünf Minuten vor der Pause hatten die Roten Teufel dann die vielleicht bis dahin beste Chance, in Führung zu gehen, nach Hereingabe von Theo Bergmann kam Timmy Thiele im Strafraum zum Abschluss, Adam Susac klärte mit der langen Grätsche gerade noch zur Ecke. So blieb es zur Pause eines guten Drittligaspiels beim 0:0.

Auch im zweiten Durchgang blieben die Roten Teufel zunächst die aktivere Mannschaft, ehe auch Wolfgang Hesl zehn Minuten nach Wiederanpfiff erstmals eingreifen musste. Einen etwas überraschenden Schuss von Ulrich Taffertshofer aus 40 Metern lenkte der FCK-Schlussmann routiniert über die Querlatte. Zwei Minuten später war er dann machtlos, als Manuel Farrona-Pulido mit einem trockenen Schuss aus der Drehung in den rechten Winkel die Führung für den VfL Osnabrück erzielte. Der FCK drängte auf den postwendenden Ausgleich – beispielsweise mit einem gefährlich getretenen Freistoß von Theo Bergmann – und bot so den Hausherren auch Platz für Konter. Die blieben mit der Führung im Rücken jetzt stets gefährlich, während die Lautrer mit viel Einsatz nach vorne spielten. Einen Schuss des eingewechselten Elias Huth fischte VfL-Keeper Nils Körber stark aus dem Winkel. Anas Oauhim verpasste kurz vor Schluss knapp das Tor und somit die Vorentscheidung, so dass sich für Elias Huth nochmals die Chance auf den Ausgleich bot. Als die Roten Teufel in der Nachspielzeit alles nach vorne warfen, machten die Osnabrücker mit einem Konter den Sack zu. Marcos Alvarez war ab der Mittellinie frei durch und ließ sich diese Chance dann auch nicht mehr nehmen und erzielte den 2:0-Endstand.

Statistik:
VfL Osnabrück – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (0:0)

VfL Osnabrück: Körber – Renneke (86. Danneberg), Susac, Trapp, Agu – Taffertshofer – Blacha, Ouahim, Farrona-Pulido (67. Riemann) – Heider (79. Tigges), Alvarez
FCK: Hesl – Schad, Kraus, Hainault, Sternberg – Löhmannsröben – Zuck (84. Biada), Fechner (70. Huth), Bergmann, Kühlwetter (70. Hemlein)  – Thiele
Tore: 1:0 Farrona-Pulido (59.), 2:0 Alvarez (90.+3)
Gelbe Karten: Alvarez / Fechner, Kühlwetter, Hemlein, Hainault
Schiedsrichter: Thorben Siewer
Zuschauer: 12.379

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

25.06.2019 15:49
Auf seiner Sitzung am Montag, 24. Juni 2019, hat sich der Vereinsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. erneut zur Beratung und Entscheidungsfindung getroffen: t.co/NiaS0HeGPC #FCK #Betze

Anzeige

25.06.2019 14:40
Am Donnerstag, 04. Juli 2019, auf den Tag 65 Jahre nach dem Finale der Weltmeisterschaft 1954 in Bern, findet eine Führung auf dem Hauptfriedhof in Kaiserslautern mit dem Besuch der Gräber und Gedenkstellen mit #FCK-Bezug statt: t.co/Hz3MnIKoJL #Betze
25.06.2019 11:32
Der #FCK und Torhüter Wolfgang Hesl haben ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der FCK bedankt sich bei Wolfgang Hesl für seinen Einsatz zwischen den Pfosten der Roten Teufel und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute: t.co/3kjjfnFcar #Betze
25.06.2019 11:08
Aktuell kann der #FCK einen Trainingsgast begrüßen: Mohamed Fadhloun wird heute und morgen am #Betze mittrainieren.
24.06.2019 17:22
Hans Werner Moser bleibt U21-Trainer bei den Roten Teufeln! #FCK #Betze t.co/3ytdLlCFPW
24.06.2019 16:56
😈🔜👀 Liebe #Betze-Fans - wenn es dieses Jahr mal keiner vorher raushaut, präsentieren wir Euch am Montag exklusiv mit @11teamsports unser neues #FCK-Trikot von @Nike!
24.06.2019 14:01
🗓 Kalender raus: Hier sind die wichtigsten #FCK-Termine für die anstehende Woche! #Betze
22.06.2019 16:59
Erste Niederlage im dritten Test: Der #FCK unterliegt dem @fsv_frankfurt mit 1:4: t.co/jy3SNKIydd
22.06.2019 16:18
Der @fsv_frankfurt stellt den alten Abstand wieder her. Alawie überwindet #FCK-Keeper Lorenz Otto mit einem sehenswerten Heber (53.) zum 1:4. #Betze #FCKFSV
22.06.2019 16:11
Kaum rollt der Ball wieder, verkürzt der #FCK auf 1:3. Nach Flanke von Anas Bakhat trifft @Andrirunar erstmals für den #Betze. #FCKFSV
22.06.2019 16:10
Die zweite Hälfte läuft, der #FCK hat zehnmal gewechselt. Die Elf nach der Pause: Otto – Hotopp, Kraus, Scholz, Zuck – Jonjic, Fechner, Bergmann, Pick – Bjarnason, Bakhat #Betze #FCKFSV
22.06.2019 15:54
Halbzeit in Langenlonsheim. Nach einem direkt verwandelten Freistoß von Straub (35.) führt der @fsv_frankfurt mittlerweile mit 3:0. #FCK #Betze #FCKFSV
22.06.2019 15:18
Mit einem schnellen Doppelschlag von Güclü (6.) und Azaouagh (7.) geht der @fsv_frankfurt früh mit 2:0 in Führung. #FCK #Betze
22.06.2019 15:08
Und los geht's! In Langenlonsheim rollt der Ball. #FCK vs. @fsv_frankfurt. Auf geht's #Betze!
22.06.2019 14:41
Noch 20 bis zum Anpfiff in Langenlonsheim. Mit folgender Aufstellung bestreitet der #FCK die erste Hälfte von #FCKFSV: Grill – Schad, Hainault, Matuwila, Sternberg – Morabet, Sickinger, Bakhat, Gözütok – Kühlwetter, Thiele #Betze
22.06.2019 13:56
Der #Betze ist da, 15 Uhr geht's los in Langenlonsheim, Testspiel des #FCK gegen den @fsv_frankfurt.
22.06.2019 08:55
Einer der ganz großen #FCK-Spieler seiner Zeit feiert Geburtstag: Von Herzen alles Liebe zum 55., Miroslav Kadlec! #Betze
21.06.2019 16:39
Dritter Test der Vorbereitung: Morgen trifft der #FCK um 15 Uhr beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim auf den Regionalligisten @fsv_frankfurt: t.co/kIX1O6JCTb #Betze
21.06.2019 15:04
Save the date – am 13. Juli 2019 findet die nächste #FCK-Fanversammlung am #Betze statt: t.co/UlgNLyJjby
21.06.2019 14:09
Auch die U21 des #FCK ist seit gestern wieder in Trainingsbetrieb in der Vorbereitung auf die neue Saison. #Betze