Der 1. FC Kaiserslautern hat sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart erfolgreich gestaltet: Dank eines Treffers von Andri Rúnar Bjarnason gewannen die Mannen von FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann 1:0 gegen den AFC Wimbledon. Das Ergebnis hätte auch deutlich höher ausfallen können.

Die Roten Teufel fanden gut in die Partie und konnten sich innerhalb der ersten 15 Minuten mit tollen Kombinationen offensiv in Szene setzen. Die wohl beste Szene der ersten zehn Minuten: Philipp Hercher steckte clever quer rüber zum mitlaufenden Timmy Thiele, dessen Torabschluss geblockt wird. Der Ball landete erneut vor den Füßen von Hercher, der es dieses Mal mit einem Pass zu Florian Pick auf die linke Außenbahn versuchte. Der flinke Flügelflitzer dribbelte sich in den Strafraum und passte das Leder in die Mitte, das plötzlich auf der rechten Seite und dem Kopf von Christoph Hemlein landete. Dessen Kopfball aufs Tor konnte aber vom Wimbledoner Keeper abgewehrt werden.

Nach gut 20 Minuten dann die Führung für den Betze: Erneut lief der Spielzug über Pick, der die Kugel mit einer Mischung aus Torabschluss und Vorlage auf den Kasten von Nathan Trott brachte. Der Keeper des AFC Wimbeldon wehrte den Ball zu kurz ab, Andri Rúnar Bjarnason stand goldrichtig – 1:0 für den FCK! Kurz darauf schnupperten die Gäste aus England am Ausgleich, einem starken Lennart Grill, der schon zuvor toll parierte, und José-Junior Matuwila war es aber zu verdanken, dass es bei der Lautrer Führung blieb. Im Gegenzug drehte die Elf von Sascha Hildmann auf, erspielte sich gute Chancen und hätte nach knapp 30 Minuten auf 2:0 erhöhen können. Thiele stand aber leider im Abseits – das hätte sonst einen sehenswerten Treffer gegeben. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde Carlo Sickinger rund 25 Meter vorm gegnerischen Tor zu Fall gebracht. Der Gefoulte führte den anschließenden Freistoß selbst aus und verfehlte das Ziel nur knapp. Mit dieser Szene und der Führung im Rücken ging es für beide Teams in die Kabine.

Zur zweiten Hälfte wechselte der FCK zweimal aus: Für Thiele und Bjarnason kamen Manfred Starke und Christian Kühlwetter in die Partie. Mit den frischen Kräften in der Offensive blieb der FCK auch in Halbzeit zwei gefährlich: Binnen der ersten sechs Minuten erspielten sich die Betze-Buben gleich drei Eckbälle, konnten aber aus keinem davon Kapital schlagen. Dennoch blieben die Roten Teufel spielbestimmend, die Engländer kamen selten in die Lautrer Hälfte. Die besten Chancen auf einen weiteren FCK-Treffer hatten jeweils Philipp Hercher und Kevin Kraus nach rund 60 Minuten, aber AFC-Keeper Trott blieb jeweils Sieger. Der FCK behielt das Heft in der Hand und erspielte sich Chance um Chance, so beispielsweise auch Manfred Starke, der nach einer Hereingabe von Hemlein den Ball aber über den Querbalken setzte. Auch an der nächsten aussichtsreichen Situation war Starke beteiligt: Die neue Nummer 7 des FCK spielte den Ball zu Toni Jonjic, der in der Mitte Christian Kühlwetter bediente. Und der traf den Pfosten (!) – so hauchdünn am 2:0 vorbei! In den Schlussminuten blieben die Roten Teufel die dominante Mannschaft, konnten aber keine ihrer Chancen in Tore ummünzen, so dass es beim 1:0-Sieg blieb.

1.FC Kaiserslautern – AFC Wimbledon 1:0 (1:0)

1.FC Kaiserslautern: Grill – Hercher, Matuwila, Kraus, Schad – Pick (70. Jonjic), Sickinger (70. Bergmann), Bachmann, Hemlein – Bjarnason (46. Kühlwetter), Thiele (46. Starke).

Tore: 1:0 Bjarnason (23.).

Zuschauer: 980.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

22.10.2019 20:25
Michael Klatt wird den #FCK am Ende des Jahres verlassen: t.co/En4FQxiJzs // #Betze

Anzeige

21.10.2019 14:04
📅 Hier gibt's für Euch die #FCK-Woche in der Übersicht. #Betze #CFCFCK
21.10.2019 12:58
Wir gratulieren unserem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Klatt heute ganz herzlich zu seinem 51. Geburtstag & wünschen alles Liebe 🎉 #Betze #FCK
19.10.2019 18:30
Nicht vergessen, morgen ist verkaufsoffener Sonntag! Neben diesen Schnäppchen wird auch Betzi von 14 - 16 Uhr im #FCK-Fanshop "Westkurve" sein und fleißig Autogramme schreiben. Das Outlet wird ebenfalls von 13 -18 Uhr geöffnet sein. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.10.2019 14:20
Wir gratulieren unserem Abwehrspieler Janek Sternberg gemeinsam mit unserem Exklusiv-Partner @krombacher mit einem erfrischenden #Krombacher o,0% ganz herzlich zum 27. Geburtstag & wünschen Dir alles Liebe 🍻 #Betze
18.10.2019 22:11
Die #FCK-U21 konnte sich beim FV Engers mit 2:0 durchsetzen und den siebten Sieg in Folge feiern. Jonas Singer brachte die #Betze-Buben kurz vor Ende auf die Siegerstraße, Mohamed Morabet machte in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt alles klar: t.co/LNy4ltdV4a
18.10.2019 21:03
Der FCK muss sich mit 1:3 beim @MSVDuisburg geschlagen geben. Die Roten Teufel kamen nach einem 0:3-Rückstand in der letzten halben Stunde nochmal auf, mehr als der 1:3-Endstand durch Thiele kam trotz guter Moral aber nicht mehr zustande: t.co/e7PgQCUZVr #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:30
Letzter Wechsel beim #FCK: Lucas Röser kommt für Christian Kühlwetter (74.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:28
TOR für den #FCK! Timmy Thiele macht nach einem schönen Zuspiel von Manni Starke das 1:3 (73.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:16
Und da ist der Wechsel: Toni Jonjic und Christoph Hemlein verlassen das Feld.
18.10.2019 20:15
Beim #FCK kündigt sich ein Doppelwechsel an: Thiele und Skarlatidis stehen an der Außenlinie bereit (60.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:09
Duisburg effektiv: Leroy Mickels macht das 3:0 (53.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:00
Beide Mannschaften sind zurück aus der Kabine. Weiter geht's! #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:46
Halbzeit in Duisburg. Zur Pause bleibt es beim 2:0 für den MSV. #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:31
Fast erzielt Stoppelkamp das 3:0! Aber Grill pariert den Abschluss der gegnerischen Nummer 10 sehr gut (31.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:26
Moritz Stoppelkamp erzielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:25
Moritz Stoppelkamp eruielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:21
Es gibt Freistoß für den #FCK nach Foul an Dominik Schad. Starke legt sich den Ball zurecht ... ein Gegner ist dazwischen. Es gibt zunächst Einwurf für den #FCK, aber auch daraus können wir keine Chance kreieren (21.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:12
Die Hausherren gehen in Führung: Leroy Mickels legt auf für Lukas Daschner, der das 1:0 erzielt (11.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:09
Lennart Grill ist zur Stelle! Das Spiel läuft weiter. #MSVFCK