Der FCK-Wahnsinn geht weiter! Die Roten Teufel fahren den fünften Sieg in Folge ein. Nach kleineren Startschwierigkeiten fand die Elf von FCK-Cheftrainer Boris Schommers in die Spur und bezwang die Reserve des FC Bayern München letztendlich mit 3:1. Torschützen für den FCK waren zweimal Christian Kühlwetter und Simon Skarlatidis.

Im Vergleich zum Heimspiel gegen den Hallescher FC nahm FCK-Cheftrainer Boris Schommers nur eine Änderung vor: Christian Kühlwetter kehrte nach seiner Gelbsperre in die Startelf zurück, dafür nahm Simon Skarlatidis zunächst auf der Bank Platz.

Gegen die kompakt stehende Reserve des FC Bayern München tat sich der FCK in der Anfangsphase des Spiels schwer, ein Durchkommen zu finden und Torchancen zu kreieren. Der kleine Befreiungsschlag gelang nach knapp 20 Minuten: Nachdem die Roten Teufel immer besser in die Partie fanden, konnte Christian Kühlwetter vom rechten Strafraumeck das 1:0 erzielen. Der FCK wurde mutiger, musste aber auch wachsam sein, wie eine Situation nach gut 25 Minuten zeigte. Jannik Rochelt wollte von Linksaußen wohl eher eine Flanke vor das Tor von Lennart Grill schlagen, der Ball kam aber ganz nah an den Kasten von Grill ran und senkte sich gefährlich. Der FCK-Keeper verhinderte mit einer guten Reaktion den möglichen Ausgleichstreffer. Nach einer halben Stunde die nächste dicke Chance für den FCK – das muss eigentlich das 2:0 sein: Hendrick Zuck steckte durch auf Außen zu Philipp Hercher, der Richtung Grundlinie zog und den Ball scharf in die Mitte zu anstürmenden Christian Kühlwetter passte. Der rutschte ganz knapp am runden Leder vorbei. Schade! Die bittere Pille gab es dann kurz vor der Halbzeitpause: Nach einem Pass von Nicolas Feldhahn erzielte Leon Dajaku den 1:1-Ausgleich. Timmy Thiele hätte kurz nach Wiederanstoß die Führung für den Betze wiederherstellen können, er setzte den Ball aber knapp vorbei. So ging es mit dem 1:1 in die Pause.

Der FCK zeigte sich direkt zu Beginn der zweiten Spielhälfte bemüht, hatte aber erneut mit kleineren Problemen zu kämpfen. Das könnte mitunter auch an den Witterungsbedingungen in München gelegen haben: Während die Schommers-Elf in den ersten 45 Minuten mit ordentlich Gegenwind zu kämpfen hatte, galt es nun den starken Rückenwind geschickt zu nutzen. Wind hin oder her, auch die eine oder andere Ungenauigkeit im Zuspiel sorgte dafür, dass kein richtiger Spielfluss aufkam. Lennart Grill verhinderte erneut gut den Gegentreffer, als er souverän einen Abschluss von Dajaku zur Ecke abwehren konnte. Knapp 15 Minuten vor Schluss sollte Simon Skarlatidis nochmal für frischen Wind in der Schlussphase sorgen. Auch Lucas Röser bekam nochmal einige Minuten Einsatzzeit. Es half! Simon Skarlatidis war es nämlich, der in der 82. Minute den tollen Pass auf Kühlwetter spielte, der nahezu unbedrängt zum 2:1 netzte. Das Grünwalder Stadion, von Beginn an in FCK-Hand, kannte kein Halten mehr. Umso mehr entwickelte sich die Partie in den letzten Minuten zu einem Nervenspiel, die treuen Fans glaubten alle an den fünften Sieg in Folge. Sie sollten nicht enttäuscht werden: Doppeltorschütze Kühlwetter wurde zum Vorlagengeber für Skarlatidis, der mit seinem Treffer zum 3:1 den Sack zumachte.

FC Bayern München II – 1. FC Kaiserslautern 1:3 (1:1)

FC Bayern München II: Früchtl – Richards, Feldhahn, Senkbeil, Köhn (46. Stanisic) – Will, Welzmüller, Dajaku, Zylla, Rochelt (70. Nollenberger) – Wriedt.

1. FC Kaiserslautern: Grill – Schad, Kraus, Hainault, Hercher – Kühlwetter, Sickinger, Bachmann, Zuck (73. Skarlatidis) – Thiele (78. Röser), Pick (88. Bjarnason).

Tore: 0:1 Kühlwetter (19.), 1:1 Dajaku (40.), 1:2 Kühlwetter (82.), 1:3 Skarlatidis (86.).

Gelbe Karten: Köhn, Feldhahn / -.

Schiedsrichterin: Katrin Rafalski.

Zuschauer:

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

12.08.2020 12:34
#Betze

Anzeige

12.08.2020 12:34
Am #Betze ist die Vorbereitung auf die neue Saison in vollem Gange. Beim Training heute Vormittag standen dabei unter anderem viele Zweikämpfe auf dem Programm. #FCK
12.08.2020 11:27
Am Nachwuchsleistungszentrum hat das #FCK-Fußballcamp präsentiert von der @ikksuedwest begonnen. Drei Tage lang heißt es für die Kids Spiel & Spaß mit dem runden Leder, auch wenn die Abläufe aufgrund der aktuellen Situation natürlich ein bisschen anders sind als gewohnt. #Betze
12.08.2020 08:56
Wir wünschen Dir gemeinsam mit @krombacher alles Liebe zu Deinem 28. Geburtstag, lieber Krausi 🎈🎉 Lass Dich feiern! #Betze #FCK
11.08.2020 16:21
Im zweiten Testspiel der Vorbereitung muss sich die #FCK-U21 gegen die @SV07Elversberg mit 0:2 geschlagen geben. Für die Gäste trafen Eros Dacaj per direktem Freistoß und Luca Schnellbacher, für die #Betze-Buben trafen Maurice Neukirch und Anil Gözütok nur Aluminium.
11.08.2020 16:03
Hey @fckoeln, wir haben diese Mail bekommen und irgendwie wissen wir jetzt auch nicht.... Auf jeden Fall scheint Ihr mit dem Trikot vieles richtig gemacht zu haben. Schickt uns doch mal eines zur Vorlage, Sondertrikots gehen ja immer;-)
11.08.2020 14:59
Ab sofort versorgen wir Euch wieder regelmäßig mit unserem #FCK-Wochenplaner! Hier gibt es für Euch alle #FCK-Termine dieser Woche auf einen Blick 📅 #Betze
11.08.2020 13:31
#Betze
11.08.2020 13:31
Auf dem #Betze sind nicht nur die Temperaturen heiß: Die Roten Teufel geben auf dem Trainingsplatz Vollgas & brennen auf das erste Pflichtspiel am Samstag! 🔥
11.08.2020 10:05
Wir haben zu Beginn seiner neuen Tätigkeit auch direkt mit ihm über die Aufgaben und Ziele des #FCK-Nachwuchses gesprochen. #Betze t.co/bTRftCiiY9
11.08.2020 10:05
Der frühere #FCK-Profi Uwe Scherr kehrt in die Pfalz zurück und fungiert ab sofort als Sportlicher Leiter des NLZ. Der 53-jährige Inhaber der Fußballlehrer-Lizenz wird somit für die U19- bis U10-Mannschaften am #Betze verantwortlich zeichnen: t.co/5XAQ1Pzhie.
10.08.2020 16:45
Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verlässt den #FCK nach einem Jahr wieder. Der Isländer wechselt nach Dänemark zu @EsbjergfB. Danke für Deinen Einsatz in Deiner Zeit am #Betze und alles Gute für Deinen weiteren Weg, @Andrirunar: t.co/xsWbZgM2cx
10.08.2020 15:12
Alle Infos zum Transfer findet ihr hier: t.co/xj025t3ICr
10.08.2020 15:12
Willkommen zurück auf dem #Betze! Adam Hlousek ist zurück in Kaiserslautern: t.co/zC3fZLpRTK
07.08.2020 21:44
Die Tore für die #FCK-U21 erzielten Anil Gözütok, Kevin Schuller, der bei seinem Comeback nach über einem Jahr Verletzungspause direkt traf, Tom Woiwod und Marurice Neukirch. #Betze
07.08.2020 21:44
Erstes Testspiel in der Vorbereitung der U21: Gegen die vom früheren #FCK-Profi Sebastian Reinert trainierten Sportfreunde Bundenthal setzten sich die jungen Roten Teufel mit 4:0 durch. #Betze
07.08.2020 19:37
Wir wünschen Dir schnelle Genesung, Nico! 🍀#Betze #FCK
07.08.2020 19:37
Nachdem sich Neuzugang Nicolas Sessa im gestrigen Training am Knie verletzte, gab es heute die Diagnose. Die gute Nachricht: Es ist nichts gerissen. Dennoch fällt der Mittelfeldspieler wegen einer Überdehnung des Bandapparates im Knie leider die kommenden Wochen aus.
07.08.2020 15:26
Am Wochenende finden am Sportpark Rote Teufel einige Testspiele statt. Daher nochmal unser Hinweis, dass aktuell beim Trainings- und Spielbetrieb keine Zuschauer am #FCK-NLZ zugelassen sind. Die Beschränkungen gelten auch für Eltern, Scouts und Berater: t.co/EbDmjcUgyl
07.08.2020 13:17
Beim Trainingsauftakt 2020/21 durfte der #FCK bereits seine ersten Neuzugänge begrüßen. Wir haben uns nach der gestrigen Einheit auf dem Platz Alex Winkler geschnappt und ihm kurz & knapp ein paar Fragen gestellt: t.co/6mi1QH6hqQ // #Betze