Mit 0:5 musste sich der 1. FC Kaiserslautern am Freitag, 30. November 2018, bei der SpVgg Unterhaching geschlagen geben – die höchste Saisonniederlage für die Roten Teufel.

Zum Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching traten die Roten Teufel in einer auf vier Positionen veränderten Aufstellung an. Florian Dick, André Hainault, Gino Fechner und Julius Biada rückten neu in die Startelf. Mit vielen erfahrenen Spielern in der Formation standen die Roten Teufel in der Anfangsphase defensiv stabil und versuchten sich so Stabilität im Spiel zu holen. Die erste gefährliche Offensivaktion des FCK gab es nach gut zehn Minuten, nach einem Freistoß von Mads Albaek wurde ein Kopfball von Kevin Kraus aber zur Ecke geblockt. Auf der Gegenseite wurde es nach einer Viertelstunde nach einem Missverständnis in der FCK-Defensive erstmals gefährlich, Kraus konnte den Ball vor der Linie aber klären. Die nächste Torannäherung hatten wieder die Mannen von Cheftrainer Michael Frontzeck, Julius Biada verzog aber knapp neben den linken Pfosten. Besser machten es die Hausherren im direkten Gegenzug: Luca Marseiler erzielte mit einem Schlenzer von der linken Strafraumkante ins lange Eck die Führung für Unterhaching – hatte beim Zuspiel allerdings knapp im Abseits gestanden. Das Tor zählte trotzdem. Fünf Minuten später gabs den nächsten Nackenschlag: Sascha Bigalke bediente mit einem langen Ball Stefan Schimmer, der den Ball akrobatisch runternahm und aus spitzem Winkel auf 2:0 stellte. Die Roten Teufel versuchten, eine Antwort zu geben, fanden offensiv aber kein Durchkommen. Zwei Minuten vor der Pause hatten die Roten Teufel die größte Chance des ersten Durchgangs: Nach einem Ballgewinn am gegnerischen Strafraum scheiterte Mads Albaek aber am Hachinger Schlussmann Lukas Königshofer. Dennoch waren die Roten Teufel nun präsenter und offensiver – es blieb aber beim 0:2 zur Halbzeit.

Michael Frontzeck reagierte in der Pause zweimal, brachte mit Christian Kühlwetter und Elias Huth neue Offensivkräfte in die Partie. Der FCK machte da weiter, wo er in den Schlussminuten der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Bei einem Gewaltschuss von Mads Albaek aus 20 Metern bekam der Hachinger Tormann aber noch die Hand an den Ball. Auch die Hausherren spielten aber weiter nach vorne, Stephan Hain schon zehn Minuten nach Wiederanpfiff am langen Pfosten vorbei. Der FCK rückte nun immer weiter auf und bot den Hachingern so Platz zum Kontern. Bei einer solchen Offensivaktion zeigte Schiedsrichter Sven Waschitzki nach einem Zweikampf im Strafraum auf den Punkt. Wolfgang Hesl konnte den Strafstoß von Sascha Bigalke zwar parieren, der Schütze aber reagierte und erzielte im Nachschuss das 3:0. Das Spiel war damit entschieden, die Hausherren, die nun immer einen Schritt schneller waren, hatten aber noch nicht genug. Der kurz zuvor eingewechselte Jim-Patrick Müller markierte 20 Minuten vor dem Ende mit einem Kopfball aus kurzer Distanz das 4:0. Die Luft war damit endgültig raus, Haching legte aber nochmal nach: Nach einem Freistoß markierte Drittliga-Toptorjäger Stephan Hain mit dem Kopf den 5:0-Endstand.

Statistik:
SpVgg Unterhaching – 1. FC Kaiserslautern 5:0 (2:0)

SpVgg Unterhaching: Königshofer – Schwabl, Endres, Greger, Dombrowka – Marseiler (75. Hagn), Hufnagel, Stahl (80. Kiomourtzoglou), Bigalke – Hain, Schimmer (66. Müller)
FCK: Hesl – Dick (46. Kühlwetter), Kraus, Hainault, Sternberg – Schad, Fechner, Albaek, Hemlein – Biada (62. Bergmann), Thiele (46. Huth)
Tore: 1:0 Marseiler (23.), 2:0 Schimmer (28.), 3:0 Bigalke (65.), 4:0 Müller (71.), 5:0 Hain (85.)
Gelbe Karten: Schimmer / Dick
Schiedsrichter: Sven Waschitzki

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

20.05.2019 10:07
Der letzte Spieltag der Drittliga-Saison ist gespielt. Ab sofort könnt Ihr daher wieder in Kooperation mit unserem Partner @krombacher den #FCK-Spieler des Monats wählen und einen tollen Preis gewinnen: t.co/zPy3YvOp80 #Betze

Anzeige

20.05.2019 09:43
Talente des Jahrgangs 2010 aufgepasst! Bei einem Sichtungstraining am Mittwoch, 29. Mai 2019, bekommt Ihr die Chance, Euch noch einmal beim #FCK zu zeigen: t.co/TiBNJGzW7k #Betze
19.05.2019 11:23
Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums der Weltmeisterschaft 1954 präsentieren wir Euch erzählfreudige Objekte rund um dieses prägende Ereignis. Im Fokus stehen dabei die fünf WM-Helden des #FCK. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.05.2019 11:22
Heute spontan noch nichts vor? Unser #FCK-Museum auf dem #Betze ist im Rahmen des Internationalen Museumstages 2019 von 11 bis 16 Uhr für alle Besucher geöffnet! Der Eintritt beträgt 4 Euro bzw. 2 Euro ermäßigt.
18.05.2019 18:20
Vor 16 Jahren fing mit diesen Schuhen alles an. Heute, nach 421 Spielen im Profifußball, davon 219 für den #FCK, stand er ein letztes Mal in einem Ligaspiel auf dem Platz - danke für eine großartige Karriere & eine tolle Zeit beim FCK, lieber Flo Dick! #Betze
18.05.2019 17:50
Hier gibt's für Euch noch die #Pressekonferenz nach #FCKSVM in voller Länge: t.co/WeV68KYvwX // #Betze
18.05.2019 15:34
Mit einem 4:2 gegen den @svmeppen1912 verabschiedet sich der #FCK auf ddem #Betze aus dieser Drittliga-Saison: t.co/9eCpW4kHgq
18.05.2019 15:18
Der letzte Wechsel beim #FCK ist der Emotionalste: Flo Dick kommt für Christoph Hemlein & absolviert damit sein letztes Spiel im #Betze-Trikot znd das letzte Spiel seiner Laufbahn. Danke für alles, Flo! ❤ #FCKSVM
18.05.2019 14:48
21.382 Zuschauer sehen #FCKSVM live auf dem #Betze - DANKE für Euren Support, heute & in der ganzen Saison ❤
18.05.2019 14:38
Die zweite Halbzeit läuft! (46.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:11
Der @svmeppen1912 verkürzt auf 2:4. Torschütze ist Steffen Puttkammer (39.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:06
Und das 4:1 für den #Betze 💪💪💪 Carlo Sickinger köpft den Ball nach einer Flanke von Christoph Hemlein ins Netz. YES! (34.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 14:05
Verletzungsbedingter Wechsel beim #FCK: Wolle Hesl kommt für Lennart Grill. Wolle, Dir viel Erfolg 💪 Und Lenny, Dir gute Besserung 🍀 #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:57
3:1 #FCK 💪 Christoph Hemlein trifft nach Vorlagevon Janek Sternberg & läuft beim Torjubel zu Flo Dick - tolle Geste, Locke! (26.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:47
Jawoll 💪 Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich bringt Kühlwetter den #FCK wieder in Führung! 2:1 für die Roten Teufel (17.) #Betze #FCKSVM
18.05.2019 13:44
Anpfiff! Auf geht's #Betze 💪 #FCKSVM
18.05.2019 13:43
Und schon jetzt SORRY, falls unsere Tweets etwas später ankommen: Das Internet lässt uns grad nicht so. Wird hoffentlich gleich besser ✌ (12.) #Betze #FCKSVM
18.05.2019 13:43
YES, Tor für den #FCK! Christian Kühlwetter bringt die Roten Teufel 1:0 in Führung 💪 (8.) #FCKSVM #Betze
18.05.2019 13:04
Noch knapp 30 Minuten bis Anpfiff ⚽️ #FCKSVM #Betze
18.05.2019 12:35
Die Mannschaftsaufstellungen sind da 👀🗒 #Betze #FCKSVM