Am Freitag, 30. November 2018, geht es für die Roten Teufel zur SpVgg Unterhaching. Um 19 Uhr ist Anpfiff gegen den aktuellen Tabellenfünften – und der 1. FC Kaiserslautern möchte bei der Partie im Sportpark unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren.

Die Lage

Es herrschen stürmische Zeiten auf dem Betzenberg. „Gegipfelt“ ist das Ganze nach dem enttäuschenden 0:0 im Fritz-Walter-Stadion gegen den SV Wehen Wiesbaden, als die Betze-Fans lautstark ihrem Unmut kundtaten. Von Angesicht zu Angesicht redeten Spieler und Fans vor der Fankurve Tacheles, in der hochemotionalen Phase direkt nach dem Abpfiff herrschte dennoch ein konstruktiver Austausch, am Ende wurden sich die Hände gereicht und beiden Seiten ist bewusst, dass schwierige Tage bevorstehen. Eines, das liegt Spielern und Fans gleichermaßen am Herzen: Dass der FCK endlich zurück in die Erfolgsspur findet, der Kader es schafft, die Erwartungen zu erfüllen und man gemeinsam wieder Siege feiern kann. Der direkte Austausch kann dazu positiv beigetragen haben, gleichzeitig spüren aber alle in den vergangenen Tagen auch die Unruhe im Umfeld und den gestiegenen Druck. Wichtig ist, dass alle eng zusammenrücken – denn im Vordergrund steht immer das Wohl des Vereins. Sportlich wollen die Roten Teufel nach drei Spielen ohne Sieg unbedingt wieder dreifach punkten – und das wird sich auch in dieser Partie wieder im Willen uns Einsatz der Mannschaft ausdrücken.

Der Gegner

Die SpVgg Unterhaching spielt ein tolle Saison – erst einmal musste die Mannschaft von Trainer Claus Schromm in dieser Saison als Verlierer den Platz verlassen: am 7. Spieltag unterlag Haching zu Hause gegen Würzburg mit 0:1. Im Anschluss an die Niederlage starteten die Mannen aus dem Münchner Vorort eine Serie von sieben Unentschieden in Folge, ehe zuletzt zwei Siege mit elf geschossenen Toren (6:0 gegen Fortuna Köln, 5:4 in Jena) wieder den Sprung auf den fünften Tabellenplatz bedeuteten. Mit Stephan Hain (12 Saisontore), der in den vergangenen beiden Spielen gleich sechsmal erfolgreich war, hat die SpVgg zudem den aktuell treffsichersten Drittligatorschützen in ihren Reihen.

Wer spielt, wer fehlt

FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck muss weiterhin auf die Langzeitausfälle Lukas Spalvis, Dylan Esmel und Flavius Botiseriu verzichten. Auch Hendrick Zuck und Özgür Özdemir sind für die Partie in Unterhaching noch keine Option.

Bei den Hausherren sind die Einsätze von Dominik Stahl und Markus Schwabl noch fraglich. Sicher nicht dabei sind Alexander Winkler (Gelbsperre), Alexander Kaltner (Reha nach Knie-OP), Maximilian Krauß (Bänderverletzung), Josef Welzmüller (Kreuzbandriss) und Maximilian Bauer (Schlüsselbeinbruch) .

Kurz gesagt

„Unterhaching hat in dieser Saison in 16 Spielen erst einmal verloren. Mehr muss man über den Gegner gar nicht sagen.“ (FCK- Cheftrainer Michael Frontzeck)

„Allein die Tatsache, dass wir gegen Kaiserslautern ein Punktspiel haben, zeigt, wie schnell es im Fußball gehen kann. Wir hoffen auf ein schönes Fußballfest mit vielen Zuschauern.“ (Unterhaching-Trainer Claus Schromm)

Gut zu wissen

Schiedsrichter der Partie ist Sven Waschitzki. An den Seitenlinien assistieren ihm Robin Braun und Kevin Domnick.

Der FCK rechnet am Freitagabend in Unterhaching mit rund 1.800 Betze-Fans. Diese finden alle Informationen für eine sichere Anreise und einen unkomplizierten Aufenthalt im Sportpark noch einmal in unseren Fan-Infos.

Das letzte Mal standen sich der 1. FC Kaiserslautern und die SpVgg Unterhaching vor elf Jahren gegenüber. Die damalige Zweitligapartie endete mit einem 4:0-Heimsieg für die Roten Teufel – das kann sich gerne auch beim Auswärtsspiel nochmal wiederholen.

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

16.12.2018 16:12
Zusammenfassend hier nochmal unser Bericht zur heutigen JHV: t.co/sBKg43v0s9

Anzeige

16.12.2018 15:08
Der #FCK-Aufsichtsratsvorsitzende Patrick Banf schließt nach einem kurzen Schlusswort die heutige Versammlung. Die #FCKJHV endet traditionell mit dem Abspielen des #Betze-Lieds. Wir danken allen Mitgliedern für Ihr Kommen & wünschen allen eine sichere Heimreise!
16.12.2018 15:07
Da zu TOP8 und TOP9, sowie TOP10 keine Inhalte vorliegen, entfallen all diese TOPs, ebenso wie TOP11. Damit sind wir am Ende der Versammlung angelangt. #FCKJHV
16.12.2018 15:06
Insgesamt haben 55,9% (233 Stimmen) haben für die Absetzung von TOP7 gestimmt. Damit wird heute nicht über die vorliegenden Satzungsänderungen abgestimmt und es geht direkt mit TOP8 weiter. #FCKJHV
16.12.2018 15:03
Es liegt der Antrag des Vereinsrats vor, die Abstimmung zu TOP7 zu vertagen. Über diesen Antrag sollen nun die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder abstimmen. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 14:41
Nun kommen wir zu TOP7. Hier geht es um die Beschlussfassung zu Satzungsänderungen, die den Mitgliedern gemeinsam mit der Einladung zur #FCKJHV übermittelt wurden und zusätzlich im Mitgliedermagazin zu finden sind. #Betze
16.12.2018 14:38
Da kein Antrag auf Einzelentlastung vorliegt, wird direkt über die Gesamtentlastung des Aufsichtsrats abgestimmt. Insgesamt haben 78,2% (337 Stimmen) der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder für die Entlastung gestimmt - ebenfalls ein eindeutiges Ergebnis. #FCKJHV
16.12.2018 14:34
Es folgt die Entlastung des Aufsichtsrats. Aufgrund der Neuwahlen im vergangenen Jahr muss nicht nur über den aktuellen Aufsichtsrat abgestimmt werden, sondern auch über die ausgeschiedenen Aufsichtsräte Ottmar Frenger, Gerhard Theis, Mathias Abel und Dr. Nikolai Riesenkampff.
16.12.2018 14:32
Die Abstimmung zur Gesamtentlastung des Vorstands ist abgeschlossen. Insgesamt haben 81,7% (356 Stimmen) der stimmberechtigten anwesenden Mitglieder für die Entlastung gestimmt - eindeutiges Ergebnis. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 14:28
Die Abstimmung ist geschlossen. Insgesamt haben 69% (300 Stimmen) der Mitglieder für eine Gesamtentlastung des Vorstands gestimmt. #FCKJHV
16.12.2018 14:26
Die Mitglieder stimmen zunächst darüber ab, ob eine Gesamtentlastung oder eine Einzelentlastung des Vorstandes vorgenommen wird. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 14:24
Es folgt TOP6: Die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Aufgrund der personellen Wechsel im vergangenen Geschäftsjahr müssen der mittlerweile ausgeschiedene Thomas Gries, Jürgen Kind, Michael Klatt und Martin Bader in ihrer Funktion als Vorstand entlastet werden.
16.12.2018 14:22
Da keine Wortmeldungen mehr vorliegen, ist TOP4 nun offiziell beendet. Wir kommen zu TOP5, dern Berichten der Abteilungen. Diese sind in der aktuelle Ausgabe des #FCK-Mitgliedermagazins abgedruckt und stehen somit allen Mitgliedern in Schriftform zur Verfügung. #FCKJHV
16.12.2018 13:33
Nach einer kurzen Pause beginnen wir nun mit den bisherigen Wortmeldungen unter dem Punkt Aussprache. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 13:19
Kleiner Zwischenbeitrag: Nachdem uns vorher ein kleiner Fehler unterlaufen ist, gibt es hier das #Betzekalender-Video mit Geburtstagskind Christoph Hemlein, Timmy Thiele und Janek Sternberg in voller Länge! #Betze
16.12.2018 13:02
Bevor es zur Aussprache der Berichte von Aufsichtsrat, Vorstand und Rechnungsprüfer kommt, gibt der #FCK-Aufsichtsratsvorsitzende Patrick Banf den anwesenden Mitgliedern einen Einblick zum aktuellen Stand bei der Investorensuche. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 12:55
In seinem Bericht konnte Martin Bader eine Nachricht im Hinblick auf die neue Saison verkünden: Mit Lorenz Otto, Leon Hotopp, Constantin Fath, Anas Bakhat & Anil Gözütok konnten bereits 5 Talente aus der #FCK-U19 mit einem Profivertrag ausgestattet werden: t.co/LgGspDcZT1
16.12.2018 12:54
Nach den Berichten des Aufsichtsrats und der Vorstände folgt der Bericht der Rechnungsprüfer. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 12:49
Er selbst habe einen Rücktritt aus persönlichen Gründen ebenfalls in Erwägung gezogen, sicher aber kurzfristig dagegen entschieden. #FCKJHV #Betze
16.12.2018 12:48
Der #FCK-Vorstandsvorsitzende Rainer Keßler erklärt den Mitgliedern, dass sein Vorstandskollege Michael Littig von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurücktritt und seine Aufgabe im Aufsichtsrat wieder aufnimmt. #FCKJHV #Betze