Mit einem tollen Pokalfight hat sich der 1. FC Kaiserslautern am Samstag, 10. August 2019, mit 2:0 gegen den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 durchgesetzt. Manni Starke vom Elfmeterpunkt und Florian Pick in der Schlussminute sorgten für die Freudengefühle auf dem Betzenberg.
 
In der ersten Pokalrunde kam es zum stimmungsvollen Duell der beiden rheinland-pfälzischen Profivereine. Die Roten Teufel konnten personell auf den wieder gesundeten Christian Kühlwetter zurückgreifen, der somit wieder in die Startelf rückte. In einer schwungvollen Anfangsphase ging es gleich zur Sache, beide Mannschaften gingen aggressiv zu Werke und schenkten sich nichts. Nachdem die Roten Teufel die ersten Akzente gesetzt hatte, übernahm der Bundesligist aus Mainz mehr die Spielkontrolle und kam auch zur ersten Chance des Spiels, Lennart Grill im Tor des FCK parierte aber stark gegen Robin Quaison (7.). Der schwedische 05-Angreifer blieb auch in der Folge der gefährlichste Mann auf dem Platz, konnte aber wiederholt gute Chancen nicht verwerten. Auch die Roten Teufel stellten sich nicht nur hinten rein und kamen nach gut 25 Minuten im Anschluss an eine Ecke zu einer guten Kopfballchance von Timmy Thiele. Nach einer halben Stunde war der FCK jetzt richtig im Spiel und am Drücker, die Partie wurde nun von Seiten der Mainzer auch immer ruppiger geführt. Auch die Zuschauer auf den Rängen waren nun voll da und unterstützten lautstark den starken Auftritt der Roten Teufel. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden ging es so in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel begannen zunächst die Gäste wieder mit mehr Spielkontrolle, die Roten Teufel entwickelten aber immer wieder nach Ballgewinnen im Umschaltspiel Gefahr. So blieb das Spiel heiß umkämpft mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer Stunde musste sich Lennart Grill bei einem Flachschuss von Jean-Paul Boetius ganz lang machen, drehte den Ball aber um den Pfosten. Auf der Gegenseite ging Timmy Thiele ins Laufduell mit Stefan Bell und konnte vom 05-Kapitän im Strafraum nur mit einem Foul gebremst werden. Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte auf den Punkt, Manni Starke übernahm die Verantwortung vom Punkt. Bei der Ausführung hatte der dann ein bisschen Glück, da Florian Müller noch dran war, der Ball aber trudelte über die Linie und der Betze explodierte. Mit der Führung im Rücken warfen sich die Roten Teufel in jeden Zweikampf und hielten den Bundesligisten mit eigenem Ballbesitz auch weiterhin vom eigenen Tor weg. So setzte sich beispielsweise Florian Pick stark durch, seine scharfe Hereingabe fand aber keinen Abnehmer. Der starke klämpferische Einsatz des FCK wurde von den Rängen reihenweise mit stehendem Szenenapplaus honoriert und die lautstarke Unterstützung der Fans trug die Hildmann-Elf unverändert. Die Nullfünfer versuchten in der Schlussphase natürlich alles, zum Ausgleich zu kommen, bei einem Boetius-Schuss aus spitzem Winkel zwei Minuten vor dem Ende aber war Grill zur Stelle. Stattdessen ging es auf der anderen Seite jetzt schnell: Nach einem Ballgewinn schickte der kurz zuvor eingewechselte Gino Fechner mit einem Diagonalball Simon Skarlatidis, der den Ball gut behauptete und zu Florian Pick durchsteckte. Der behielt die Nerven, setzte sich im Strafraum stark im Zweikampf durch und machte mit dem 2:0 alles klar! Die Stimmung im Fritz-Walter-Stadion kochte über. Der Bundesligist kam in der Nachspielzeit nur noch zu einem Pfostenschuss von Burkardt, dann konnte die hochverdiente Feier der Roten Teufel mit den Fans beginnen.


Statistik:
1. FC Kaiserslautern – 1. FSV Mainz 05 2:0 (0:0)

FCK: Grill – Schad, Sickinger, Matuwila, Hercher – Bachmann – Hemlein (56. Skarlatidis), Kühlwetter, Starke, Pick (90. Kraus) – Thiele
Mainz 05: Müller – Brosinski, Bell (67. St Juste), Niakhaté, Aaron – Baku (75. Burkardt), Fernandes, Boetius, Latza (63. Maxim) – Quaison, Onisiwo
Tore: 1:0 Starke (63., FE), 2:0 Pick (90.)
Gelbe Karten: Hemlein, Matuwila, Sickinger, Pick, Grill / Onisiwo, Latza, Bell
Schiedsrichter: Felix Zwayer
Zuschauer: 40.694

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

14.12.2019 16:21
Fünfter Sieg im fünften Spiel - der #FCK bleibt auch bei @FCBjuniorteam siegreich! Hier ist unser Spielbericht: t.co/Bww52OKIYP // #Betze #FCBFCK

Anzeige

14.12.2019 15:42
Geil, geiler, #FCK! Skarlatdis macht hier alles klar - das 3:1 für den #Betze in der 86. Minute! #FCBFCK
14.12.2019 15:39
Joa mei! Christian Kühlwetter kommt nahezu frei vorm Tor zum Abschluss und trifft zum 2:1 für den #Betze - auf Jungs, jetzt nochmal beißen, dann gehört der Sieg hier heute Euch! (82.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 15:34
Dder #FCK wechselt ein zweites Mal: Lucas Röser kommt für Timmy Thiele (78.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 15:29
Da ist der Wechsel: Skarlatidis kommt für Hendrick Zuck (73.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 15:25
Simon Skarlatidis macht sich für seine Einwechslung bereit (70.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 15:02
Weiter geht's mit der zweiten Hälfte im Grünwalder Stadion! (46.) #Betze #FCBFCK
14.12.2019 14:47
Halbzeit in München. Zur Pause bleibt es beim 1:1 zwischen dem #FCK und den @FCBjuniorteam. #Betze #FCBFCK
14.12.2019 14:43
Ausgleich. Leon Dajaku trifft nach Zuspiel von Nicolas Feldhahn zum 1:1 (40.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 14:34
Sehr gute Möglichkeit zum 2:0 - Kühlwetter rutscht an der scharfen Hereingabe von Philipp Hercher nur ganz knapp vorbei. Schade! (33.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 14:26
Den lenkt Lennart Grill noch gut übers Tor! Puh, der Schuss beziehungsweise die Flanke von Jannik Rochelt kam echt gefährlich (26.) #FCBFCK #Betze
14.12.2019 14:20
YES! Geht gut los 💪Nach kleineren Startschwierigkeiten bringt Christian Kühlwetter den #FCK 1:0 in Führung! (19.) #Betze #FCBFCK
14.12.2019 14:02
Anpfiff! Auf geht's #Betze 💪 #FCBFCK
14.12.2019 13:37
Aufwärmen läuft ⚽️ #Betze #FCBFCK
14.12.2019 13:28
Hier ist unsere #FCK-Mannschaftsaufstellung zu #FCBFCK! #Betze
14.12.2019 13:05
Alles bereit 💪 Ab 14 Uhr rollt hier der Ball! #FCBFCK #Betze
14.12.2019 13:00
Grüße aus München 🏟 #Betze #FCKFCB
14.12.2019 10:02
Bevor später in München der Ball rollt, solltet ihr Euch das heutige Türchen unseres #FCK-Adventskalenders nicht entgehen lassen! Hier warten wieder tolle Angebote auf Euch - gibt's in unseren Fanshops und unter t.co/fTd2B3BVXh // #Betze
14.12.2019 08:56
SPIELTAG ⚽ Auf geht's #Betze 💪 #FCBFCK
13.12.2019 17:55
Wilfried de Buhr, Vorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V. und dessen Stellvertreter Markus Römer treten von ihren Vorstandsämtern zurück t.co/ukUb2PNPYe