Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt seine Offensive mit Stürmer Marvin Pourié. Der Drittliga-Torschützenkönig der Saison 2018/19 wechselt für ein Jahr auf Leihbasis mit anschließender Kaufoption vom Zweitligisten Karlsruher SC an den Betzenberg.

Der 29-Jährige spielte in der Jugend für Borussia Dortmund und den FC Liverpool, eher er im Jahr 2009 seinen ersten Profivertrag beim FC Schalke 04 unterschrieb und an den TSV 1860 München ausgeliehen wurde. Im Sommer 2010 stand Marvin Pourié nach einem mehrwöchigen Probetraining bereits vor einem Engagement beim 1. FC Kaiserslautern, das letztlich aber doch am Veto von Schalke-Trainer Felix Magath scheiterte. In der Folge spielte der 1,84 Meter große Angreifer acht Jahre lang im europäischen Ausland, genauer gesagt für mehrere dänische Erstligisten sowie in Belgien und Russland. In dieser Zeit wurde er unter anderem im Jahr 2016 mit dem FC Kopenhagen Dänischer Meister und kam für den Club in vier Champions-League-Spielen, darunter Spiele gegen Juventus Turin und Real Madrid, zum Einsatz.

Im Januar 2018 kehrte er nach Deutschland zum Karlsruher SC zurück, mit dem er in der Saison 2018/19 den Aufstieg in die Zweite Liga feiern konnte. Mit 22 Toren und 6 Vorlagen hatte er dabei als Torschützenkönig der 3. Liga einen erheblichen Anteil am Vize-Meistertitel des KSC. In der Rückrunde der zurückliegenden Spielzeit war Marvin Pourié an die Eintracht aus Braunschweig ausgeliehen, mit der er ebenfalls als Stammspieler den Aufstieg in die Zweite Liga feiern konnte. In seiner Karriere sammelte der Stürmer bisher unter anderem Erfahrung in 34 Zweitligaspielen (3 Tore, 2 Assists), 69 Drittligapartien (29 Tore, 10 Assists) sowie in 134 Erstligaspielen in Dänemark (38 Tore, 14 Assists).

„Marvin Pourié hat in den letzten beiden Jahren einen maßgeblichen Anteil am Aufstieg des KSC und von Eintracht Braunschweig gehabt. Mit ihm bekommen wir einen körperlich robusten, schnellen und torgefährlichen Mittelstürmer, einen der besten Stürmer der 3. Liga der letzten Jahre. Er ist ein gestandener Spieler, der uns mit seiner Erfahrung sofort helfen wird, daher freuen wir uns sehr über die Verpflichtung“, kommentiert FCK-Sportdirektor Boris Notzon den Transfer.

„Ich bin sehr glücklich, dass es geklappt hat und ich die Möglichkeit habe, künftig für einen solch großen Traditionsverein wie den FCK auflaufen zu dürfen. Ich freue mich auf die kommende Saison und werde auf dem Platz alles dafür geben, dass wir unsere Ziele erreichen. Ich bin jetzt zwei Jahre in Folge aus der Dritten Liga aufgestiegen und hätte natürlich nichts dagegen, dies noch einmal zu erleben“, erklärt Marvin Pourié.

Spielerdaten
Name: Marvin Pourié
Position: Angriff
Geboren: 08.01.1991 in Werne
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,84 m
Gewicht: 83 kg
Beim FCK ab: 31. August 2020
Vertrag bis: 30. Juni 2021
Frühere Vereine: Eintracht Braunschweig, Karlsruher SC, Randers FC, FC Kopenhagen, FK Ufa, SønderjyskE, SV Zulte Waregem, Silkeborg IF, FC Schalke 04, TuS Koblenz, TSV 1860 München, FC Liverpool, Borussia Dortmund

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

27.09.2020 16:00
Das hatten sich alle ganz anders vorgestellt. Der #FCK muss sich mit 0:3 bei @turkgucumunchen geschlagen geben: t.co/w09xjAUVu6 #Betze

Anzeige

27.09.2020 15:47
Wenn's nicht läuft, kommt noch sowas dazu: Pourié gerät mit Türkgücü-Keeper Vollath aneinander, beide sehen Gelb. Für Pourié damit Gelb-Rot, unsere Nummer 9 fehlt gegen Wiesbaden (86.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:32
Dritter Wechsel beim #FCK: Skarlatidis kommt für Ciftci (73.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:22
Zweiter Wechsel beim #FCK: Morabet kommt für Huth (63.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:20
Erster Wechsel beim #FCK in der 56.: Zuck kommt für Bakhat. #TGMFCK #Betze
27.09.2020 15:17
Schiedsrichter Exner entscheidet auf Elfmeter für Türkgücü, nachdem ein Schuss von Sararer an die Hand von Kraus geht. Tom Boerer verwandelt zum 3:0 (55.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 15:07
Die zweite Halbzeit läuft (46.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:50
Halbzeit in München. Der #FCK liegt 0:2 zurück. #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:39
🙄 Nix mit Ausgleich, stattdessen erhöht Türkgücü dank Sliskovic auf 2:0. Da sind wir auch erstmal bedient ... (38.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:37
Noch zehn Minuten bis zur Pause. Der #FCK kommt hier langsam besser ins Spiel, müsste aber offensiv mal ein paar Akzente setzen, wenn der Ausgleich noch vor dem Halbzeitpfiff fallen soll (35.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:33
Und die erste gelbe Karte auf Seiten des #FCK geht nach Foul an Aaron Berzel an Marvin Pourié (31.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:32
Gelbe Karte für Kilian Fischer (30.) #TGMFCK #Betze
27.09.2020 14:28
Das sah gar nicht mal so gefährlich aus, aber das hätte der Ausgleich werden können! Sickinger spielt den hohen Ball auf Pourié, dessen Kopfball von Türkgücü-Keeper René Vollath gerade so aus der Luft geholt wird (26.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:26
Leider können wir daraus kein Kapital schlagen.
27.09.2020 14:25
Alexander Laukart legt Domi Schad auf der rechten Außenbahn, Freistoß für den #FCK (24.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:22
Nächste Möglichkeit für den #Betze: Wieder ist es Hlousek, der das runde Leder in den Strafraum spitzelt. Der Ball landet beim Versuch der Klärung dieser Situation vor den Füßen von Tim Rieder, der sich ein Herz fasst und den Torabschluss sucht. Aber auch der leider vorbei (21.)
27.09.2020 14:20
Die erste annähernde Torchance für den #FCK: Adam Hlousek flankt den Ball von der linken Seite vors Tor, Marvin Pourié setzt den Kopfball aber am Tor vorbei (19.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:17
Sararer rasselt in unserem Strafraum mit Kevin Kraus zusammen und sieht dafür die erste gelbe Karte der Partie (16.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:15
Vielleicht liegt es auch am frühen Gegentreffer, aber der #FCK hat Mühe, hier ins Spiel zu finden. Zu viele Ungenauigkeiten im Passspiel lassen hier keinen richtigen Spielfluss aufkommen (14.) #Betze #TGMFCK
27.09.2020 14:08
Die Hausherren gehen mit der ersten Chance in Führung: Nach Vorlage von Kapitän Sercan Sararer trifft Petar Sliskovic zum 1:0 für @turkgucumunchen (7.) #Betze #TGMFCK