Stürmer Elias Huth wechselt zum 1. FC Kaiserslautern. Der 21-Jährige, der zuletzt an Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen war, wechselt vom Bundesligisten Hannover 96 auf den Betzenberg und unterschreibt bei den Roten Teufeln einen Vertrag über drei Jahre.

Der in Großwelzheim in der Nähe von Aschaffenburg aufgewachsene Stürmer durchlief in der Jugend unter anderem die fußballerische Ausbildung bei Eintracht Frankfurt und dem FSV Frankfurt, eher er im Sommer 2015 nach seinem Abitur den Sprung zu Hannover 96 wagte. Nach einem Jahr in der U19, mit der er den DFB-Junioren-Vereinspokal gewann und dabei einen Treffer im Finale gegen Hertha BSC beisteuerte, unterschrieb er im Oktober 2016 seinen ersten Profivertrag in Hannover und debütierte im Dezember 2016 in der Zweiten Liga. In der zurückliegenden Saison 2017/18 war Huth an den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen und erzielte als unumstrittener Stammspieler in 36 Drittligapartien sieben Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor.

Sportvorstand Martin Bader: „Elias hat bisher in allen Jahrgängen in der Jugend regelmäßig seine Tore gemacht, hat in seiner Zeit in Erfurt bereits Erfahrung in der Dritten Liga gesammelt und auch dort seine Torgefahr unter Beweis gestellt. Er zeichnet sich durch seinen Ehrgeiz und seinen Fleiß aus und ist zudem sehr lernfähig. Ich bin sicher, dass er Variabilität in unser Offensivspiel bringen wird.“

„Mit Elias Huth verpflichten wir einen jungen, entwicklungsfähigen Stürmer, der während seiner Leihe in Erfurt seine Qualitäten in der Dritten Liga bereits nachgewiesen hat. Elias ist ein laufstarker, handlungsschneller und abschlussstarker Offensivspieler, der über gute physische Voraussetzungen und eine gute technische Ausbildung verfügt“, beschreibt Sportdirektor Boris Notzon den Neuzugang.

„Ich freue mich, für einen traditionsreichen Verein wie den 1. FC Kaiserslautern zu spielen. Ich möchte zusammen mit dem Verein unsere gemeinsamen Ziele erreichen und bin stolz, jetzt ein Lautrer zu sein“, so Elias Huth zum Wechsel.

Spielerdaten:
Name: Elias Huth
Position: Sturm
Geboren: 10.02.1997
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,85 m
Gewicht: 78 kg
beim FCK ab: 01. Juli 2018
Vertrag bis: 30. Juni 2021
frühere Vereine: FC Rot-Weiß Erfurt, Hannover 96, FSV Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Bayern Alzenau, Kickers Offenbach, Germania Großwelzheim

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

16.01.2019 18:23
Tag 6 im Wintertrainingslager in Alhaurín el Grande ist geschafft - hier für Euch ein paar Impressionen des heutigen Tages. #VamosBetze #Betze #FCK

Anzeige

16.01.2019 18:04
Liebe #Betze-Fans, uns wurde mitgeteilt, dass das morgige Testspiel im Trainingslager aufgrund pyrotechnischer Gegenstände im ersten Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Wir bedauern diese Kollektivstrafe, konnten hier leider keinen Einfluss nehmen. #VamosBetze
16.01.2019 16:23
Die zweite Einheit des Tages läuft - auch erfolgreich 🔥⚽💪 #VamosBetze #Betze
16.01.2019 12:04
Nichts geht mehr! Für das #FCK-FUSSBALLCAMP I präsentiert von der @IKKSuedwest im Jahr 2019 sind alle Plätze bereits jetzt restlos ausgebucht. Camp I findet in den Osterferien vom 23. bis 25. April 2019 im Sportpark Rote Teufel statt: t.co/QNEa94Uz3q #Betze
16.01.2019 11:25
Hochkonzentriert bei der Arbeit ⚽ #VamosBetze #Betze #FCK
16.01.2019 10:25
Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, lädt der #FCK seine Anhänger am Sonntag von 14 bis 16 Uhr zur Fanversammlung ins Fritz-Walter-Stadion auf dem #Betze ein. Alle Infos findet Ihr hier: t.co/HowVnzz9j8
16.01.2019 10:01
Da sind wir wieder: Guten Morgen vom Trainingsplatz 🇪🇸 #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 21:00
Am Montag, 14. Januar 2018, absolvierte der #FCK sein erstes Testspiel des Jahres gegen MOL Vidi FC. Hier haben wir für Euch nochmal die Tore sowie die Torchancen zusammengefasst - den kompletten Clip gibt es auch auf unserem YouTube-Kanal. #VamosBetze
15.01.2019 20:42
Zurück auf dem Platz: Nachdem Timmy Thiele in den letzten Tagen krankheitsbedingt nicht mit der Mannschaft trainieren konnte, absolvierte er heute wieder die ersten Übungen auf dem Platz. Schön, dass Du wieder dabei bist! #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 16:09
Im Trainingslager stand heute das traditionelle Zusammentreffen mit den Fans auf dem Programm. Mannschaft und Trainerteam der Roten Teufel nahmen sich ausführlich Zeit, um sich mit den über 100 mitgereisten Fans auszutauschen #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 11:56
So sehen Sieger aus! 🏆 In den heutigen Abschlussspielen setzte sich Team Grün durch und freute sich entsprechend über den Sieg. #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 11:36
Nicht vergessen: Ihr erhaltet noch bis 23.59 Uhr bei jeder Bestellung 15% Rabatt in unserem #FCK-Onlineshop! 👉 t.co/fTd2B3BVXh
15.01.2019 11:34
Nicht vergessen: Ihr erhaltet noch bis 23.59 Uhr bei jeder Bestellung 15% Rabatt in unserem #FCK-Onlineshop! Den Link findet ihr in der Bio. #Betze
15.01.2019 10:42
Während die Jungs auf dem Platz trainieren grüßt der leicht angeschlagene Lukas Gottwalt aus dem Kraftraum. #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 10:40
Jetzt ist auch wieder der ⚽ dabei! #VamosBetze #Betze #FCK
15.01.2019 10:12
Nach einer kurzen Ansprache startet das heutige Vormittagstraining für die #Betze-Buben! #VamosBetze #FCK
15.01.2019 09:27
Na, kommt ihr heute nur schwierig in die Gänge? Wir zeigen Euch mal eine Variante, wie man schnell vorankommt ;) #VamosBetze #Betze __________________ Musik: @Frametraxx
14.01.2019 20:17
Hier gibt's für Euch noch den Spielbericht zum heutigen Testspiel gegen MOL Vidi FC. Weitere Bilder folgen im Laufe des Abends auf der Homepage: t.co/MwV1SYomOn // #VamosBetze #Betze #FCK
14.01.2019 17:50
Schlusspfiff in Coín: Der #FCK unterliegt dem amtierenden ungarischen Meister und Europa-League-Teilnehmer MOL Vidi FC mit 0:2. Der ausführliche Spielbericht folgt. #Betze #VamosBetze
14.01.2019 17:33
Noch ein Wechsel beim #FCK: Anas Bakhat kommt für Mohamed Morabet ins Spiel und somit erstmals für die erste Mannschaft der Roten Teufel zum Einsatz (74.) #Betze #VamosBetze