Am heutigen Tag hat der Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern den Mitgliedern des Stadtrates und der Öffentlichkeit gegenüber erklärt, dass die Gruppe der Personen, die an einer weiteren Investition in den FCK interessiert sind, keinerlei Einwände an der Übertragung von Aktien an die städtische Stadiongesellschaft hat. Dieser Darstellung wird mit aller Entschiedenheit von den Verantwortlichen des FCK hiermit widersprochen.

Am gestrigen Sonntag wurde in einem Gespräch auf der Basis eines Gutachtens einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft festgehalten, dass die Hingabe von Aktien für den FCK und in Konsequenz auch für die städtische Stadiongesellschaft nur mit Insolvenzrisiken umsetzbar ist. Die Inhalte und die Auswirkungen dieses Gutachtens hat der Oberbürgermeister in der heutigen Sitzung dem Stadtrat und der Öffentlichkeit vorenthalten. Aufgrund dieser Tatsache war es gestern bereits im Verlauf des Gesprächs Konsens, einen Alternativvorschlag zu erarbeiten.

In den schwersten Stunden des 1. FC Kaiserslautern erhöhte Oberbürgermeister Dr. Weichel am 8. Januar 2020 den Druck auf den FCK. Seitdem will er sich auf einen reduzierten Pachtzins von EUR 0,425 Mio. für die kommende Saison nur dann einlassen, wenn die Stadiongesellschaft im Gegenzug Anteile an der FCK GmbH & Co KG in Form von Aktien erhält. Für den FCK bedeutet dies, dass er für die Differenz zwischen reduziertem Pachtzins und dem ohnehin für einen Drittligaverein maßlos überzogenen Pachtzins von EUR 3.2 Mio., also für den Gegenwert von EUR 2.75 Mio. Aktien auf die Stadiongesellschaft übertragen müsste. Ein solches Vorgehen, in der Finanzwelt auch als „Debt-to-Equity-Swap“ (Schulden gegen Eigenkapital) bezeichnet, ist jedoch für alle Beteiligten, auch für die Stadt in Person der Fritz-Walter-Stadion GmbH mit erheblichen Rechts-, Finanz- und Haftungsrisiken verbunden.

Bereits unmittelbar nach dem Mandat durch die Mitgliederversammlung am 1.Dezember 2019 haben die neuen Verantwortlichen des FCK den ersten Schritt getan, indem der Verein den separaten Antrag auf Deckelung der Instandhaltungskosten auf einen Betrag in Höhe von EUR 0,5 Mio. zurückgezogen hat. Der FCK hat in den vergangenen Jahren Millionenbeträge zur Instandhaltung der städtischen, also nicht vereinseigenen Immobilie Fritz-Walter-Stadion investiert. Aufgrund der Rücknahme dieses Antrags wurde den Verantwortlichen des FCK in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Dr. Weichel am 19. Dezember 2019 zugesagt, den Antrag auf Fortschreibung der Pachtreduzierung ohne weitere Forderung von Seiten der Stadt zu unterstützen.

Noch vor zwei Jahren wurde im Nachtrag des Stadionpachtvertrages u.a. vereinbart, über die Kostendeckelung zu den Instandhaltungskosten vor der Saison 20/21 zu befinden. Darüber hinaus ist im Nachtrag festgehalten, dass die Parteien den ligaabhängigen Pachtzins (in der 3. Liga EUR 0,425 Mio.) als marktkonform betrachten.

In einem zweiten Schritt hat der 1. FC Kaiserslautern in dem gestrigen Gespräch eine erfolgsabhängige Beteiligung an den Erlösen aus dem DFB-Pokal ab der 2. Runde angeboten. Dieser Vorschlag wurde von allen Gesprächsteilnehmern wohlwollend beurteilt. Des Weiteren steht der FCK einem Vorschlag der Stadt zur Nutzung von Flächen im Fritz-Walter-Stadion, die nicht spielbetriebsrelevant sind, offen gegenüber.

Der Oberbürgermeister hat zugesichert, in einer weiteren Sitzung des Stadtrates in 14 Tagen mit einer neuen Beschlussvorlage das Thema Stadionpacht in einer Abstimmung zu finalisieren. In der heutigen Sitzung des Rates hat er nun als Termin den 2. März 2020 festgelegt. Er erschwert damit durch die fortbestehende Unsicherheit im Hinblick auf die Stadionpacht zielführende Verhandlungen des FCK mit potentiellen Investoren.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

08.04.2020 15:49
Gute Neuigkeiten vom #Betze: Avdo Spahic hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert! Ein tolles Zeichen in diesen schwierigen Zeiten - wir freuen uns, dass Du ein Roter Teufel bleibst, lieber Avdo 😈 t.co/jSmWEjU2is // #FCK

Anzeige

08.04.2020 13:02
Lennart Grill wird den #FCK Ende der Saison verlassen: Der 21-Jährige wechselt zum Bundesligisten @bayer04fussball. Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute, lieber Lenny! 👉 t.co/52Aw7GHwJF // #Betze
08.04.2020 11:50
In der offiziellen #FCK-App findet ihr unter "Coupons" täglich tolle neue Angebote - jetzt reinklicken oder im App-Store oder Google Play Store downloaden!
08.04.2020 11:50
Hier haben wir für Euch das nächste tolle Angebot unserer Osteraktion 🐰 Ihr erhaltet bei Physiotherm Infrarotkabinen satte 15% Rabatt und obendrauf gibt es kostenlos einen ZirbenRaumlüfter inklusive Zirbenöl! Sichert Euch jetzt den Deal unter t.co/5HQD3G0i6f
07.04.2020 19:16
Somit erhält der #FCK auch für die kommenden drei Jahre das entsprechende Zertifikat, das auch Bestandteil der Lizenzierungs- und Zulassungsverfahren der drei Profiligen in Deutschland ist. Alle Infos: t.co/W9iHqvoBW6
07.04.2020 19:16
Wie bereits bei der erstmaligen Zertifizierung des Sicherheitsmanagementsystems vor drei Jahren durchlief der #FCK auch die Re-Zertifizierung seitens des DFB und der DEKRA im Februar 2020 mit sehr gutem Ergebnis und ohne jegliche Beanstandungen. #Betze
04.04.2020 13:46
In der spielfreien Zeit wird bei den Roten Teufeln ausnahmsweise zu Hause trainiert. Hier seht Ihr einen Blick auf den Bildschirm unseres Athletiktrainers Basti Becker während der Trainingseinheit. #Betze #FCK
04.04.2020 13:35
@JH_Gruszecki @rot_weiss_essen Ist O.K., lassen wir gerade noch gelten;-)
04.04.2020 12:27
Nicht vergessen: In unserem #FCK-Onlineshop findet ihr jede Menge tolle Oster-Angebote! Die versüßen Euch sicher die aktuelle Situation - zudem ist jede Bestellung versandkostenfrei: t.co/fTd2B3BVXh 🐰 #Betze
03.04.2020 12:17
Zum Start ins Wochenende senden Euch unsere Jungs schöne Grüße aus dem "Homeoffice" ⚽ Und immer dran denken: Wir sind der #FCK, wir sind unzerstörbar 💪 #Betze
02.04.2020 18:20
Die Kollegen von t.co/678prjpy0C haben mit Hendrick Zuck über die aktuelle Situation und das Training während der Corona-Krise gesprochen. Hier könnt ihr lesen, was Zucki zu sagen hat. #Betze #FCK t.co/EtXb5zY1UI
02.04.2020 10:27
Ostern steht vor der Tür 🐰 Passend dafür haben wir für Euch jede Menge tolle Angebote in unserem Onlineshop! Jede Bestellung ist versandkostenfrei - klickt Euch rein auf der Suche nach Osterschnäppchen: t.co/fTd2B3kkyH // #Betze #FCK
02.04.2020 09:13
Wir gratulieren unserem Nachwuchsprofi Anas Bakhat gemeinsam mit unserem Partner @krombacher ganz herzlich zum 20. Geburtstag 🎉 Wir hoffen, Du kannst Dir trotz der aktuellen Situation einen schönen Tag machen! #Betze #FCK
01.04.2020 15:51
@Susannah1986 Keine Sorge, kein Aprilscherz. Und mal ehrlich, was für ein schlechter Aprilscherz wäre das denn auch gewesen;-)
01.04.2020 14:49
Ab heute kann der #FCK einen „Neuzugang“ auf seiner Geschäftsstelle begrüßen. Im Rahmen seiner Umschulung zum Sportfachwirt ist Florian Dick wieder für die Roten Teufel tätig. Auch wenn er nie wirklich weg war: Willkommen zurück am #Betze, Flo! Alle Infos: t.co/z5sQjKyMkS
31.03.2020 20:02
Hier nun der zweite Teil des Interviews vom #FCK-Beiratsvorsitzenden Dr. Markus Merk mit "Kultmanager" Rainer Calmund aus der Reihe "Merk fragt nach". #Betze t.co/5JszEiwpn4
31.03.2020 20:00
Hier nun der zweite Teil des Interviews vom #FCK-Beiratsvorsitzenden Dr. Markus Merk mit "Kultmanager" Rainer Calmund aus der Reihe "Merk fragt nach". #Betze t.co/vTd3HeADnI
30.03.2020 19:42
Der #FCK-Beiratsvorsitzende Dr. Markus Merk möchte die aktuelle Situation nutzen, um in einer kleinen Interviewreihe "Merk fragt nach" mit Fans, Mitgliedern, Mitarbeitern und Weggefährten zu sprechen. Den Start macht "Kultmanager" Reiner Calmund. t.co/vTd3HeADnI #Betze
30.03.2020 17:11
*zudem
30.03.2020 16:49
Große Sehnsucht nach dem FCK? Vielleicht hilft es, wenn ihr mal in unserem Shop vorbeischaut - da findet ihr jede Menge neue Produkte und super Angebote! Zuem könnt ihr weiterhin versandkostenfrei bestellen: t.co/o4UdBNsEY7