Eigentlich wollte sie bis zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio weitermachen, nun ist schon früher Schluss: Miriam Welte beendete im September 2019 für alle überraschend ihre aktive Karriere als Bahnradsportlerin. Den Entschluss fasste sie im Trainingslager mit der Nationalmannschaft. Miriam hörte auf die Signale ihres Körpers und beendete schweren Herzens das Kapitel Leistungssport.

Die Karriere der Kaiserslautererin begann 2001. Trainiert von ihrem Stiefvater, dem Radsport-Landestrainer Rheinland-Pfalz, stellten sich schnell die ersten Erfolge im Juniorenbereich ein. Bereits im darauffolgenden Jahr wurde sie Deutsche Vizemeisterin der Juniorinnen über 500 Meter Zeitfahren. Dass ihr diese Disziplin zu liegen schien, zeigte sie eindrucksvoll in den darauffolgenden Jahren. Zwischen 2006 und 2008 schaffte sie das Triple und wurde über diese Distanz Deutsche Meisterin der Elite. Auch auf internationaler Ebene war sie in ihrer Paradedisziplin kaum zu schlagen: 2006 wurde sie als deutsche Rekordhalterin über 500 Meter Zeitfahren erstmalig U23-Europameisterin.

Mit ihrer Trainingspartnerin und Freundin Kristina Vogel bildete sie lange Jahre ein sehr erfolgreiches Duo. Zusammen sorgten sie im 500 Meter Teamsprint für Aufsehen, so beispielsweise 2012 als sie sensationell die Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen in London gewannen.

Trotz ihrer zahlreichen Erfolge blieb Miri Welte immer bodenständig und ihren pfälzischen Wurzeln treu. Als gebürtige Lautrerin und Fan des 1. FC Kaiserslautern war der Wechsel vom RSC Kaiserslautern in die Triathlonabteilung des FCK im Jahr 2014 auch eine Herzensangelegenheit. Fortan startete die mehrfache rheinland-pfälzische Sportlerin des Jahres für ihren Herzensverein und eilte weiter von Erfolg zu Erfolg. Im gleichen Jahr schaffte sie das Titeltriple aus Deutscher Meisterschaft, Europameisterschaft und Weltmeisterschaft über ihre Paradedisziplin. Gleichzeitig errang sie den dritten Weltmeistertitel in Folge im Teamsprint mit Kristina Vogel.

Am Ende ihrer langen und erfolgreichen Karriere als Bahnradfahrerin stehen insgesamt sechs Weltmeister- und vier Europameistertitel sowie zwei olympische Teilnahmen, bei denen Miriam jeweils einmal Gold und einmal Bronze holte. Zu diesen Ehrungen kommen weitere Podiumsplätze bei nationalen und internationalen Titelkämpfen, sowie in der Weltcupserie. Zu Ehren ihrer großartigen internationalen Titel wurde Miriam Welte in die Hall of Fame aufgenommen. Dort ist sie nun in einem Atemzug mit anderen Stars wie Bradley Wiggins oder ihrer Teamgefährtin Kristina Vogel zu nennen.

Der gesamte FCK möchte seiner Miri ganz herzlich zu einer großartigen Karriere mit vielen herausragende Höhepunkten gratulieren. Der Verein ist stolz darauf, eine Persönlichkeit wie Miriam Welte in seinen Reihen beherbergen zu dürfen. Sie repräsentierte als Sportlerin den Verein seit 2014 in überragender Art und Weise auf nationaler und internationaler Bühne. Dabei trug sie die Werte des FCK in die Welt hinaus und machte ihn weit über die nationalen Grenzen bekannt. Während ihrer Zeit im FCK-Dress erreichte Miriam insgesamt 17 nationale und internationale Titel.

Als Zeichen unserer großen Dankbarkeit und zu Ehren ihrer Leistungen wurde Miriam Welte die höchste Auszeichnung, die goldene Verdienstnadel des 1. FC Kaiserslautern e.V. verliehen. Zudem wurde Miri bereits 2016 für ihre Verdienste zum lebenslangen FCK-Mitglied ernannt. Der gesamte Verein wünscht ihr alles Gute für ihren weiteren privaten und beruflichen Weg.

Danke Miri!

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

21.05.2020 16:12
Entwarnung beim #FCK: Keiner der drei Corona-Verdachtsfälle hat sich bestätigt. Damit dürfen die Roten Teufel morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen: t.co/gmg8MunuOf // #Betze

Anzeige

21.05.2020 09:14
Liebe (#Betze-)Papas, wir wünschen Euch allen heute einen schönen Vatertag! 🍻 Lasst es Euch gut gehen ☀️
20.05.2020 11:37
Im Rahmen der seit vergangener Woche regelmäßig durchgeführten Testreihen auf das neuartige Coronavirus gab es bei den Tests von gestern drei Verdachtsfälle beim #FCK. Mehr Infos zum aktuellen Stand: t.co/NXZxTY1O9Q
19.05.2020 09:17
Hans Walter vom #FCK-Museumsteam erinnert sich zurück an den historischen 19. Mai 1990: t.co/6r837VDMWD
19.05.2020 09:17
Da ist das Ding! 🏆 Heute vor 30 Jahren konnte der #FCK zum ersten Mal den DFB-Pokal gewinnen - einer der größten Erfolge in der fast 120-jährigen Geschichte des Pfälzer Traditionsvereins.
18.05.2020 13:44
t.co/cyTNnFolQp ist eine Initiative von @CocaCola_De in Kooperation mit dem DEHOGA Bundesverband und erhöht jede Spende um 10 € (für die ersten 10.000 Spenden ab einem Mindestspendenbetrag von 10 €). #lokalfreunde #lieblingslokale #lokalliebe #gastroretter #Betze #FCK
18.05.2020 13:44
An die besten Fans der Welt: Für uns gebt ihr immer alles, jetzt brauchen Vereinslokale, Sportbars & Fußballkneipen euren Support. Auf der Spendenplattform t.co/2GHEMpUewC könnt ihr eure Lieblingslokale unterstützen – schnell & unkompliziert. Seid dabei und spendet jetzt!
18.05.2020 11:28
Der #Betze hat uns viele unvergessliche Tage beschert. Einer davon war der 18. Mai 2008, das legendäre Herzblut-Finale gegen den @fckoeln. Flanke Axel Bellinghausen von links, der Ball prallt Kevin McKenna an den Fuß, dann zieht Josh Simpson ab und der Betze dreht völlig durch...
17.05.2020 17:09
Schlechte Nachrichten vom ##Betze. Innenverteidiger Lukas Gottwalt wird dem FCK in den kommenden Monaten verletzt fehlen. Der 22-Jährige erlitt im Training eine Fraktur im Sprunggelenk. Wir wünschen schnelle Genesung, Luki! t.co/q83f0fFiA9
16.05.2020 12:48
Ein kleines Stück Normalität ist zurück. Nach der Genehmigung durch das zuständige Ordnungsamt und zweier negativer Testungen durften der #FCK heute wieder in voller Mannschaftsstärke am #Betze trainieren. Natürlich weiterhin unter Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen.
15.05.2020 13:41
An diesem Wochenende gibt es am #Betze ein ungewohntes Erlebnis: Autokino am Fritz-Walter-Stadion! Heute, morgen und übermorgen werden jeweils zwei Filme gezeigt. Alle wichtigen Infos findet Ihr auch nochmal hier: t.co/5z1W6Yccpj
14.05.2020 14:39
Wer sich nach dem #Betze sehnt, für den haben wir am Dienstag eine tolle Möglichkeit: Anlässlich des 30. Jahrestages des Pokalsieges 1990 hat das #FCK-Museum geöffnet. Mehr Infos findet Ihr unter t.co/INspDP0ggV
14.05.2020 10:38
@BarbaraReichard @simonju94 Danke! Schön zu lesen, dass es Euch gefallen hat.
13.05.2020 23:05
An dieser Stelle möchten wir uns bei der VS Medientechnik GmbH und dem Japanischen Garten für die zur Verfügung gestellten Leuchtmittel herzlich bedanken! #Betze
13.05.2020 23:05
Was war das für ein Tag - 100 Jahre #Betze sind eben etwas ganz Besonderes. Klar, dass unser Stadion heute Nacht nochmal in Rot erstrahlt. Auf die nächsten 100 Jahre ❤️
13.05.2020 22:59
Last but not least: Die Jungs von Hartgeldstricher mit ihrem Song "Mirsinnlautrer". EIn Titel, der als toller Abschluss der heutigen Glückwünsche dient! #Betze t.co/lh6VcRViCf
13.05.2020 22:38
In der Hölle "Dem Himmel so nah" - die DODS haben unserem #Betze ebenfalls einen Song zum Geburtstag gewidmet. t.co/KeLUoZb4y0
13.05.2020 22:21
Für alle Nachteulen gibt es hier nochmal ein bisschen Partystimmung mit DJ Danny Malle zum #Betze-Geburtstag! t.co/QyvC0X05OV
13.05.2020 21:10
Auch aus dem fernen Schweden haben uns am heutigen Jubiläum herzliche Glückwünsche erreicht. Das Video hat auf dem Weg etwas "gelitten", umso herzlicher sind die Worte, die #FCK-Legende Ronnie Hellström an den #Betze richtet.
13.05.2020 20:07
So langsam geht auch der schönste Geburtstag zu Ende - wir sind aber noch nicht ganz fertig mit unseren Glückwunschclips! Zeit zum Schunkeln mit Georg Blues "Fritz-Walter-Walzer". #Betze t.co/B5XqTUARhp