Drei Tage Fußball pur haben über 80 Kinder beim FCK-Fußballcamp, präsentiert von der IKK Südwest, erlebt. Sie trainierten fleißig im SOC Sportpark Kaiserslautern, trafen die FCK-Profis Phillipp Mwene sowie Christoph Moritz und erlebten eine Stadionführung durch das Fritz-Walter-Stadion, bevor sie ihren Idolen am Trainingsplatz ganz nahe kamen.

Rote Trikots überall – der SOC-Sportpark platzte an drei Tagen fast aus allen Fußballnähten. Vom 3. bis zum 5. April 2018 fand das FCK-Fußballcamp, präsentiert von der IKK Südwest, statt. 81 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren trainierten unter professioneller Anleitung der FCK-Trainer und hatten jede Menge Spaß. Zudem standen weitere Highlights wie etwa der Besuch von zwei FCK-Profis, eine Stadionführung im Fritz-Walter-Stadion und eine Mini-WM auf dem Programm.

Der erste Tag begann mit einer Einteilung der Kids: Jeder Nachwuchskicker erhielt seine eigene Camptüte mit einem einem Trainingsshirt, einer Trainingshose und den passenden Stutzen. Zudem enthielt die Tüte eine Trinkflasche und Duschgel. Ob „Betzebuben“, „Fritz Walter“ oder „Flankengötter“, die Namen der Teams waren logischerweise im feinsten Fußballerjargon gehalten. Nach der kleinen Einweisung ging es endlich auf die Fußballplätze. Feinarbeit war angesagt! Es wurde um Markierungen gedribbelt, um die Wette gepasst und an der Schusstechnik gefeilt. In jedem der sechs Plätze im SOC-Sportpark ging es fußballerisch zur Sache.

Nach der ersten schweißtreibenden Einheit am Vormittag blitzte der erste Höhepunkt für die Kids auf: FCK-Profi Phillipp Mwene war beim Camp zu Gast. Die Kids löcherten den Abwehrspieler mit Fragen und sammelten anschließend Autogramme. Als alle Kids ihre Autogramme abgeholt und sich nach der Mittagspause gut erholt hatten, wurde wieder fleißig trainiert.

Am zweiten Tag wurde erst nachmittags trainiert, denn vormittags stand ein ganz besonderer Besuch an. Zusammen mit den Trainern fuhren die Kids zum Fritz-Walter-Stadion. Dort warteten auch schon die Guides des 1. FC Kaiserslautern, die die Kinder durch das Stadion führten. Die Kids „stürmten“ lautstark die Westkurve, warfen einen neugierigen Blick hinter die Kulissen und schauten zu guter Letzt beim Training der FCK-Profis zu. Dort standen die Kinder genau richtig, denn am Ende des Trainings fingen die Kids die Profis ab, um sich weitere Autogramme abzuholen. Während die FCK-Profis ihre Trainingseinheit an diesem Tag bereits absolviert hatten, ging es für die Kids zurück zum SOC-Sportpark – es wurde wieder trainiert.

Das Schmankerl wartete allerdings am letzten Tag des Camps auf die Kids: Nach der Vormittagseinheit, besuchte FCK-Kapitän Christoph Moritz die Kinder und gab unter anderem Tipps, wie man Fußballprofi werden kann oder erzählte, wie viele Stunden er als Kind auf den heimischen Bolzplätzen verbrachte. Es waren einige! Die Kids lauschten gebannt und sammelten im Anschluss Autogramme.

Nach der Autogrammstunde mit Christoph Moritz wurde ausgelost und zwar die Teams zur Mini-WM. Nach den spannenden und torreichen Gruppenspielen, setzten sich in der KO-Runde die Teams von Brasilien und Schweden durch. Im Finale ließen die Kids vom Brasilien Team den Schweden keine Chance und bejubelten einen 3:1-Erfolg.

Erschöpft aber glücklich versammelten sich die Kids zur Siegerehrung, der nun auch der FCK-Vorstandsvorsitzende Michael Klatt sowie Betzi, unser Maskottchen, beiwohnten. „Ich finde es toll, dass wieder so viele Kinder hier mit viel Spaß dabei sind“, sagte Michael Klatt bei der Siegerehrung und überreichte den Gewinnern ihre Preise. Da beim FCK-Fußballcamp, präsentiert von IKK Südwest, kein Teilnehmer oder keine Teilnehmerin leer ausgeht, erhielten alle Preise bzw. Ihre Tüte – überreicht von Kids-Club-Maskottchen Betzi und Fred, dem IKK-Maskottchen. Die Kids freuten sich über FCK-Tickets, Gutscheine und einiges mehr. „Ihr habt wunderbar mittrainiert und alles gegeben. Uns Trainern hat es auch jede Menge Spaß gemacht und ich hoffe, dass ihr auch in Zukunft wieder bei unseren Camps dabei seid“, sagte FCK-U15-Trainer Stefan Meißner zum Abschluss des FCK-Fußballcamps.

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • Karlsberg Urpils
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG

Betze News

23.04.2018 18:27
📸 Trotz der schwierigen Situation machen Mads Albaek & Jan-Ingwer Callsen-Bracker heute #FCK-Fans in Landstuhl eine Freude und schreiben für unseren Exklusiv-Partner Karlsberg Brauerei fleißig Autogramme. #Betze

Anzeige

23.04.2018 16:04
Diese Termine möchten wir in dieser Woche nochmal explizit hervorheben: Morgen habt ihr die Möglichkeit, Euch bei der Fanregionssitzung der #FCK-Fanregion Rheinhessen-Pfalz zum Thema Ausgliederung zu informieren, am Mittwoch gibt es dazu eine Podiumsdiskussion auf dem #Betze.
23.04.2018 15:00
Hier haben wir für Euch die aktuellen #FCK-Termine in einer kompakten Übersicht zusammengefasst! #Betze #DSCFCK
23.04.2018 13:45
@RealCrackPitt Hallo @CrackPitt, Danke für deine Treue! Wir freuen uns, dass Du den FCK auch in der nächsten Saison unterstützt. Sobald die neuen Dauerkarten erhältlich sind, werden wir frühzeitig darüber informieren.
22.04.2018 17:14
FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck spricht nach dem Spiel gegen Dresden auf der Pressekonferenz. Den vollen Clip zeigt t.co/lBF8CI9krr. t.co/uVVjWPZLWK #betze #merpaggens #fcksgd
22.04.2018 15:34
Kein gutes Wochenende für den #FCK - die Roten Teufel unterliegen @DynamoDresden am #Betze mit 0:1: t.co/zRW6BD5Xbu
22.04.2018 15:25
Schlusspfiff. Wir verlieren 0:1 gegen Dresden. #betze #merpaggens #FCKSGD
22.04.2018 15:14
Platzverweis für Dresdens Hartmann. Er sieht die Gelb-Rote Karte. #betze #fcksgd #merpaggens (84.)
22.04.2018 15:08
0:1. Dynamos Bercko trifft. Irgendwie per Billardtor zur Gästeführung. #betze #merpaggens #fcksgd (78.)
22.04.2018 15:00
Nächster Wechsel: Phillipp Mwene geht hinaus, @RubenYJenssen spielt nun mit. #betze #merpaggens #fcksgd (71.)
22.04.2018 14:57
Aaah! Dicke Chance von Guwara nach Vorlage von Andersson – drüber. Auuuf! #betze #merpaggens #fcksgd (68.)
22.04.2018 14:50
Beim #Betze steht ein Doppelwechsel an: Nils Seufert und Sebastian Andersson kommen für Spalvis und Albaek. Viel Erfolg, Jungs! #merpaggens #fcksgd (61.)
22.04.2018 14:41
Der nächste Schuss: Kessel hält drauf, aber der Ball zischt übers Tor. #betze #merpaggens #fcksgd (51.)
22.04.2018 14:40
26.851 Zuschauer sind heute am #Betze! #merpaggens #fcksgd
22.04.2018 14:37
Mwene zieht aus etwa 25 Metern ab, knapp drüber! Erste Chance für die Roten Teufel im zweiten Durchgang. #betze #merpaggens #fcksgd
22.04.2018 14:34
Weiter geht's am #Betze! #merpaggens #fcksgd
22.04.2018 14:15
Urgh! Beste Chance für den FCK! Moritz schickt Spalvis, aber der wird abgeblockt. Auuuuuf! #betze #merpaggens #fcksgd (44.)
22.04.2018 14:12
Osawe ist durch, keiner kann ihn halten, doch den Pass in den Rückraum entschärft Dresden. Auf geht's, #Betze! #merpaggens #fcksgd (42.)
22.04.2018 14:09
Und die nächste Gelbe für einen Gelben: Marco Hartmann kommt zu spät und sieht Gelb. #betze #merpaggens #fcksgd (41.)
22.04.2018 14:06
Müller! Marius Müller entschärft einen Schuss von Dresdens Niklas Kreuzer. #glanztat #betze #merpaggens #fcksgd (40.)