Die U23 des 1. FC Kaiserslautern musste sich im zweiten Heimspiel der Saison Mitabsteiger FK Pirmasens geschlagen geben. Am Samstag, 12. August 2017, hieß es für die jungen Roten Teufel im Fritz-Walter-Stadion am Ende 0:2.

Die Partie auf dem Betzenberg begann für die Nachwuchs-Teufel mit einer kalten Dusche. Bereits nach vier Minuten erzielte Manuel Grünnagel aus halbrechter Position flach ins lange Eck die frühe Gästeführung. Nach dem Weckruf fanden die Hausherren besser in die Partie, auch wenn Dennis Krob nach zehn Minuten die nächste größere Chance für die Gäste hatte, aber über die Querlatte zielte. Auf der Gegenseite hatte nach einer guten Viertelstunde Carlo Sickinger den Ausgleich auf dem Kopf, nach einer Ecke von David Tomic ging sein Kopfball aber knapp drüber. Generell bestimmten die Betzebuben jetzt das Spielgeschehen und waren näher am Ausgleich, erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurde auch der FKP wieder gefährlicher. Eine Schrecksekunde gab es kurz vor der Pause, als sich Carlo Sickinger bei einem Zusammenprall verletzte und mit einem Nasenbeinbruch ausgewechselt werden musste.

Nach der Pause versuchte es die extrem junge FCK-Mannschaft weiter, gegen die deutlich routinierteren Gäste zum Ausgleich zu kommen, musste aber zehn Minuten nach Wiederanpfiff gar das zweite Gegentor hinnehmen. Bei einem Pirmasenser Angriff konnte FCK-Keeper Benjamin Reitz zunächst noch zweimal klären, den zweiten Abpraller ins Zentrum konnte Dennis Krob dann aber zum 0:2 für „die Klub“ verwerten. Anschließend zogen sich die Gäste immer weiter zurück und überließen den jungen Roten Teufeln das Spielfeld. Gegen die massierte Defensive taten sich die Mannen von Hans Werner Moser lange schwer, echte Torgefahr zu kreieren. Erst in den Schlussminuten hatten die Lautrer nochmals echte Torchancen, ein Schuss von Christian Kühlwetter nach Zuspiel von David Tomic ging aber knapp rechts vorbei. Ein Versuch von Lukas Gottwalt aus der zweiten Reihe wurde von FKP-Schlussmann Daniel Kläs pariert, so dass es beim 0:2 für den FKP blieb.

„Das Ergebnis war heute verdient, zum einen, weil die Pirmasenser aus ihren drei guten Chancen zwei Tore gemacht haben und zum anderen, weil sie in allen Zweikämpfen brutal eng dran waren und unserem jungen Team so deutlich aufgezeigt haben, wie in der Oberliga Fußball gespielt wird. Das ist hier Woche für Woche ein harter Kampf und diesen Test haben wir heute nicht bestanden. Da müssen wir gegen körperlich robuste Gegner besser Paroli bieten“, so Hans Werner Moser nach der Partie.

Statistik:
FCK II:
Reitz – Ekallé, Gottwalt, Salata, Löschner – Tomic, Morabet (60. Kjeldsberg), Sickinger (43. Esmel), Shipnoski – Kühlwetter, Mustafa (86. Filipovic)
FK Pirmasens: Kläs – Griess, Grimm, Becker (80. Brenner), Hammann, Grünnagel, Steil, Krob (66. Ludy), Cissé, Singer (46. Osee), Bürger
Tore: 0:1 Grünnagel (5.), 0:2 Krob (56.)
Schiedsrichter: Julian Marx
Zuschauer: 306

 

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • Karlsberg Urpils
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Pfalzwerke
  • Pfalzwerke

Betze News

16.12.2017 16:14
#FCK-Cheftrainer Jeff Strasser nach #FCKFCN auf dem #Betze. #zusammenlautern

Anzeige

16.12.2017 15:37
Zum Jahresabschluss bedanken sich die Roten Teufel mit Autogrammen in der Karlsberg Fanhalle Nord bei den Fans für die Unterstützung der vergangenen Monate. #zusammenlautern #Betze #FCK
16.12.2017 15:01
Viel Einsatz und Kampf des #FCK in der zweiten Halbzeit, am Ende bleibt es aber beim 1:1 gegen den @1_fc_nuernberg. Trotzdem gab es viel Applaus: "Lautrer geben niemals auf!". Unseres Spielbericht findet Ihr hier: t.co/0W4cIGbpST #Betze #FCKFCN
16.12.2017 14:54
Abpfiff! Wir trennen uns 1:1 von den Gästen aus Nürnberg. #betze #FCKFCN
16.12.2017 14:39
Premiere am #Betze: Dylan Esmel kommt für Shipnoski. Viel Erfolg, Dylan! #fckfcn (81.)
16.12.2017 14:34
Wechsel beim #Betze: Seufert geht hinaus, Gino Fechner ist neu dabei. Viel Erfolg! #fckfcn (76.)
16.12.2017 14:22
Erster Wechsel beim #Betze: Kastaneer kommt für Müsel. Viel Erfolg, Gervane! #fckfcn (64.)
16.12.2017 14:21
Boah! Fast das 2:1. Nürnberg schwimmt! Loooooos! #betze #fckfcn (63.)
16.12.2017 14:19
TOOOOOOOOOR! 1:1. Geht doch! #Eigentor #betze #fckfcn (60.)
16.12.2017 14:18
Chance für Müsel nach Vorlage von Andersson – drüber! #betze #fckfcn (59.)
16.12.2017 14:13
Gelb für Mwene. #betze #fckfcn (55.)
16.12.2017 14:12
Not in my House! Müller kocht Salli ab. Starke Parade, Marius! #betze #fckfcn (54.)
16.12.2017 14:08
19.790 Zuschauer sind heute am #Betze! #fckfcn
16.12.2017 14:03
Loooooooooooooos, jetzt! Die zweite Hälfte läuft. #betze #fckfcn
16.12.2017 13:45
Halbzeit am #Betze! Die Gäste führen 1:0. Bis gleich! #fckfcn
16.12.2017 13:25
0:1 für den FCN. Ishak war's nach einer Ecke. Weiter geht's! #betze #fckfcn (24.)
16.12.2017 13:24
Konter der Nürnberger, aber Ziegler ist resolut zur Stelle – stark, Ziege! #betze #fckfcn (23.)
16.12.2017 13:15
15 Minuten sind rum - offenes Spiel bisher. Mehr her, FCK! #betze #fckfcn
16.12.2017 13:04
Anpfiff! Auf geht's, #Betze! #FCKFCN
16.12.2017 12:30
📻 Ohren auf: Unser #FCK-Fanradio ist auch beim heutigen Heimspiel wieder für Euch im Einsatz! Hier könnt ihr #FCKFCN live mitverfolgen 👉 t.co/7cLYRu8dvQ // #Betze