Nach fünf Pflichtspielsiegen in Folge musste die U19 des 1. FC Kaiserslautern erstmals wieder als Verlierer vom Platz gehen. Gegen den FC Bayern München setzte es am Samstag, 10. Februar 2018, eine unter dem Strich nicht unverdiente 0:2-Niederlage. Am Samstag geht der Kampf um den Klassenerhalt beim Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg weiter.

Fünf Siege hatten die Roten Teufel in Folge geholt – in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gegen die SpVgg Greuther Fürth und den 1. FSV Mainz 05, im DFB-Junioren-Vereinspokal gegen den FC Bayern München und den SV Werder Bremen und im Verbandspokal gegen den FK Pirmasens. Gegen eben jenen FC Bayern München, den das Team von Trainer Marco Laping im Dezember im Pokal noch spektakulär geschlagen hatte, ließen die jungen Roten Teufel nun erstmals wieder Punkte.

Ohne den gesperrten Nils Schätzle und die erkrankten Antonio Jonjic und Djibril Diallo gingen die Betzebuben in das Duell mit dem FC Bayern, der unter anderem den südkoreanischen Neuzugang Wooyeong Jeong an Bord hatte. Und eben jener stellte die jungen Roten Teufel immer wieder vor Probleme, nachdem die Hausherren im Sportpark Rote Teufel zunächst noch etwas besser ins Spiel gefunden hatten. Nach einer guten Viertelstunde fand Jeong aber mit einer gut getimten Flanke Topstürmer Manuel Wintzheimer, der die Gäste in Führung köpfte. Kurz darauf stand wieder Wooyeong Jeong im Mittelpunkt, als er aus der Distanz den Pfosten des von Lennart Grill gehüteten Tors traf. Die Roten Teufel spielten gut mit und hatten vor allem kurz vor der Pause gute Chancen auf den Ausgleich. Einen Schuss von FCK-Neuzugang Jeffrey Idehen konnte Christian Früchtl im Tor der Bayern nur abklatschen lassen, den Nachschuss setzte Torben Müsel nur Zentimeter am Tor vorbei (40.). Eine Minute später setzte Idehen Jannis Held in Szene, der aber nur den Pfosten traf. Im zweiten Durchgang erspielten sich die Gäste aus München weitere Vorteile und kamen zu einigen guten Chancen. Schließlich bereitete Wooyeong Jeong den 2:0-Endstand von Meritan Shabani vor, der aus kurzer Distanz in den Winkel abschloss.

„Unter dem Strich war die Niederlage verdient. Die Bayern hatten auf allen Positionen richtig Qaulität. Wenn wir solch ein Team schlagen wollen, müssen wir einen richtig guten Tag erwischen. Das war leider nicht der Fall, die Leistung war okay, aber es war nicht die Topleistung, die es gebraucht hätte. Unsere Punkte müssen wir aber gegen andere Gegner holen“, so Trainer Marco Laping, der direkt schon wieder den Ausblick auf das aus seiner Sicht extrem wichtige Duell mit dem 1. FC Nürnberg wagte, den die jungen Roten Teufel mit einem Sieg am Samstag, 17. Februar 2018, in der Tabelle überholen könnten. Anpfiff mit hoffentlich wieder etwas entspannterer Personalsituation ist um 13.00 Uhr am Valznerweiher.

(Fotos: Michael Schmitt)

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • Karlsberg Urpils
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Pfalzwerke
  • Pfalzwerke

Betze News

23.02.2018 18:57
Wer morgen nicht mit nach Aue fährt, muss dennoch nicht auf Live-Fußball verzichten: Um 15 Uhr spielt die #FCK-U23 in der Oberliga das Stadtderby beim SV Morlautern. Kommt vorbei und unterstützt die jungen Roten Teufel: t.co/faIU5grWVA #Betze #merpaggens

Anzeige

23.02.2018 14:47
Morgen Mittag wollen die Roten Teufel im Erzgebirge eine Serie beenden - hier ist unser Vorbericht zum Auswärtsspiel beim @FCErzgebirgeAue: t.co/PJ3EmRt97D // #Betze #merpaggens #AUEFCK
23.02.2018 13:00
Einen haben wir noch: Den Block der Woche! 💪t.co/jpGj5e8Cwa #ziegler #betze #merpaggens #notinmyhouse
23.02.2018 11:32
Macht's noch einmal, Jungs! In Darmstadt haben wir gejubelt und nun darf beim @FCErzgebirgeAue morgen gerne nachgelegt werden. Fürs Genuss-Archiv kredenzt t.co/lBF8CI9krr die Highlights aus Darmstadt. #auefck #merpaggens #fcktv
23.02.2018 09:42
Die Schiedsrichter beim morgigen Auswärtsspiel bei @FCErzgebirgeAue: 👨‍⚖️ Christian Dietz 🏳️ Johannes Huber 🏴 Lothar Ostheimer 4️⃣ Wolfgang Haslberger #FCK #Betze #AUEFCK #merpaggens
22.02.2018 15:06
Am Samstag müssen die Roten Teufel schon wieder auswärts ran - dieses Mal geht es im Erzgebirge um Punkte! Wir haben die wichtigsten Infos rund ums Auswärtsspiel beim @FCErzgebirgeAue für Euch zusammengefasst: t.co/vUDmlQ3FYH // #merpaggens #AUEFCK #Betze
22.02.2018 13:31
RT @IchMagKeksexD: Karten für das nächste Heimspiel von den @Rote_Teufel sind gekauft. Natürlich in der Westkurve!😉⚽
22.02.2018 12:57
Nachtrag zum #Auswärtssieg: Die Pressekonferenz vom gestrigen Spiel ist ab sofort bei t.co/lBF8CI9krr online. #betze #merpaggens #d98FCK
21.02.2018 21:48
Zum Genießen: Die Interviews von Phillipp Mwene und Marius Müller findet ihr jetzt bei t.co/lBF8CI9krr. #betze #merpaggens #D98FCK #auswärtssieg
21.02.2018 21:25
#FCK-Cheftrainer Michael Frontzeck nach #D98FCK. #Betze! #merpaggens
21.02.2018 20:32
Der #FCK holt einen extrem wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Im Nachholspiel siegen die Roten Teufel mit 2:1 beim @sv98. #Betze #merpaggens! Der Spielbericht: t.co/B6aVRcuesq #D98FCK
21.02.2018 20:24
Nach einer Ecke wirft sich Patrick Ziegler in den Schuss von Jones. Danach ist Schluss der #FCK siegt mit 2:1 beim @sv98! #Betze #merpaggens #D98FCK
21.02.2018 20:20
Dritter Wechsel beim #FCK: In der Nachspielzeit kommt Torben Müsel für Sebastian Andersson. #betze #merpaggens #d98fck
21.02.2018 20:20
Der @sv98 verkürzt. Felix Platte erzielt das 1:2 (90.). #betze #merpaggens #d98fck
21.02.2018 20:18
Zweiter Wechsel: Patrick Ziegler ersetzt Nils Seufert (90.). #betze #merpaggens #d98fck
21.02.2018 20:15
Erster Wechsel beim #FCK: Halil Altintop kommt für Yamen Osawe (87.). #betze #merpaggens #d98fck
21.02.2018 20:12
RT @RealTsume: Respekt noch an alle #Betze Fans die im Stadion sind. Mitten in der Woche um solche Uhrzeit, Nachholspiel, Geile Stimmung im…
21.02.2018 20:07
Uer! Der muss drin sein. Osawe tanzt ganz Darmstadt aus, schießt den Ball aber knapp am Kasten vorbei. #betze #merpaggens #d98fck (78.)
21.02.2018 20:03
RT @dubbe92: Müller ♥️
21.02.2018 19:54
RT @sv98: 66' Letzter Wechsel: Atik kommt für Stark | 0:2 #D98FCK