Das Debüt des neuen FCK-Trainers Jeff Strasser ist geglückt. Mit einem lupenreinen Hattrick binnen neun Minuten bescherte Sebastian Andersson am Freitag, 29. September 2017, dem 1. FC Kaiserslautern gegen die SpVgg Greuther Fürth den ersten Saisonsieg. Durch den Dreier überholten die Roten Teufel das Kleeblatt in der Tabelle.

Zum ersten Spiel unter dem am Mittwoch vorgestellten neuen Cheftrainer Jeff Strasser traten die Roten Teufel am Freitagabend gegen die SpVgg Greuther Fürth an. Gegenüber dem Spiel am Montag in Berlin gab es in der Startelf gleich vier Änderungen, unter anderem mussten Marcel Correia, Leon Guwara und Daniel Halfar verletzt passen. Auf der Linksverteidigerposition feierte Neuzugang Joel Abu Hanna sein Zweitligadebüt, auch Benjamin Kessel, Stipe Vucur und Gervane Kastaneer kehrten in die Startelf zurück.

Die erste Torchance der Partie hatten die Roten Teufel, die wie Neutrainer Jeff Strasser von den FCK-Fans mit viel aufmunterndem Applaus begrüßt wurden: nach Doppelpass mit Manni Osei Kwadwo prüfte Phillipp Mwene Fürths Torhüter Balazs Megyeri, fünf Minuten waren da gespielt. Anschließend trat der Rechtsverteidiger als Flankengeber in Erscheinung, sowohl Gervane Kastaneer (13.) als auch Sebastian Andersson (15.) konnten ihre Kopfbälle aber nicht im Tor unterbringen. Die 19.179 Fans im Fritz-Walter-Stadion kamen der Bitte von Jeff Strasser nach und unterstützen nach Kräften die Roten Teufel, die mutig nach vorne spielten und aggressiv draufgingen. Die Gäste aus Franken kamen im ersten Durchgang hauptsächlich bei Standardsituationen vor das Tor von Marius Müller, ohne dabei echte Torgefahr zu entwickeln.

Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel war es wieder eine Ecke, die die Gäste vor das Tor der Roten Teufel brachte. Richard Magyar stieg am höchsten, fand in Marius Müller aber seinen Meister, der den Kopfball stark parierte. Es sollte die einzige echte Chance der Gäste bleiben. Die Partie wurde im zweiten Durchgang kampfbetonter, die Zweikämpfe wurden rauer. Aber auch in der Offensive setzten die Lautrer weiter Akzente, auch weil Jeff Strasser offensiv wechselte, mit Brandon Borrello und Osayamen Osawe zwei neue Offensivkräfte ins Spiel brachte. Nach Moritz-Flanke vom linken Strafraumeck zog beispielsweise als Manni Osei Kwadwo ab, verfehlte das Tor aber. Nach 70 Minuten war der Bann dann endlich gebrochen: Phillipp Mwene setzte sich am linken Flügel durch und flankte gefühlvoll an den zweiten Pfosten. Kleeblatt-Keeper Megyeri kam nicht an die Kugel, dafür war Sebastian Andersson zur Stelle und erlöste die FCK-Fans mit seinem Kopfballtreffer zum 1:0. Sechs Minuten später war das Fritz-Walter-Stadion wieder ein Tollhaus: Die Fürther Defensive bekam den Ball nicht richtig weg, Manfred Osei Kwadwo legte in den Rücken der Abwehr auf Andersson, der mit einem platzierten Schuss neben den Pfosten seinen Doppelpack schnürte. Damit hatte der Schwede aber noch nicht genug. Nochmal drei Minuten später machte der FCK-Stürmer seinen lupenreinen Hattrick perfekt. Brandon Borrello steckte den Ball gefühlvoll zu Gino Fechner durch, der die Übersicht behielt und am zweiten Pfosten Andersson bediente. Die Nummer 9 der Roten Teufel dankte es mit seinem dritten Treffer in neun Minuten. Kurz darauf war dann Schluss für den schwedischen Angreifer – unter stehenden Ovationen wurde er gegen Torben Müsel ausgewechselt. Es war die letzte Szene der Partie, die die Fans mit viel Applaus für ihre Mannen beendeten. „Der FCK ist wieder da“ – mit diesem Gemütszustand konnten sich die Roten Teufel in die Länderspielpause verabschieden.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern:
Müller – Mwene, Kessel, Vucur, Modica, Abu Hanna (59. Borrello) – Osei Kwadwo, Fechner, Moritz, Kastaneer (60. Osawe) – Andersson (84. Müsel)
SpVgg Greuther Fürth: Megyeri – Caligiuri (46. Ernst), Maloca, Magyar, Wittek – Narey, Aycicek (65. Cigerci), Gjasula, Sontheimer, Green (70. Dursun) – Hofmann
Tore: 1:0 Andersson (71.), 2:0 Andersson (77.), 3:0 Andersson (80.)
Schiedsrichter: Sören Storks
Zuschauer: 19.179

 

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • Karlsberg Urpils
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Pfalzwerke
  • Pfalzwerke

Betze News

16.01.2018 11:39
Morgen Abend bestreitet der #FCK gegen den @fcmidtjylland das letzte Testspiel der Wintervorbereitung auf dem #Betze - wir haben in unserem Vorbericht nochmal alles Wichtige zusammengefasst: t.co/oPZMLmewmg

Anzeige

16.01.2018 10:00
Auch auf dem Affenfelsen von Gibraltar kennt man #FCK-TV - und hat dort fleißig die Testspiele der Roten Teufel verfolgt. Zu Eurem #FCK-TV-Abo kommt ihr hier 👉 t.co/5PwYePbNxB
15.01.2018 17:55
💯 💪 Kaum war die Tinte trocken, stand Neuzugang Jan-Ingwer Callsen-Bracker mit seinen Kollegen auch schon auf dem Platz. 📸 // #betze #merpaggens #zusammenlautern
15.01.2018 17:13
Die #FCK-U23, U19 und U17 haben die Vorbereitung auf die Rückrunde wiederaufgenommen. Bei allen drei Mannschaften stehen dabei neue Gesichter auf dem Trainingsplatz: t.co/kDDLn4aAQO #Betze
15.01.2018 16:00
Jedes Jahr beim Biathlon dabei: Diese wunderbare #FCK-Fahne, wie zuletzt beim Massenstart in Ruhpolding. Danke an die Kollegen vom @ZDFsport für diese schöne Aussicht ;) Die Fahne in Aktion könnt ihr hier sehen: t.co/bA5Ip6eYzk
15.01.2018 14:35
Herzlich Willkommen auf dem #Betze! Jan-Ingwer Callsen-Bracker verstärkt den #FCK und wird ein Roter Teufel. Alle Infos zur Verpflichtung des Abwehrspielers findet ihr hier: t.co/9Pd7lcu2ac
15.01.2018 13:22
🗓️ Hier findet ihr noch die bisherige #FCK-Woche in der Übersicht - Änderungen werden über unsere Social-Media-Kanäle bekanntgegeben! #Betze #zusammenlautern #merpaggens
15.01.2018 09:00
#Betze-Fan Patrick schickte uns & euch Grüße aus dem Stadion des Schwedischen Viertligisten Södertälje FK. Er hat die Farben des #FCK beim Spiel zwischen Södertälje FK und Värmbols FC, rund 1.600 Kilometer von Kaiserslautern entfernt, vertreten. #BetzeInternational
14.01.2018 14:00
Was braucht man zum Skifahren in Ischgl? Richtig, die #FCK-Wollmütze! So wie FCK-Fan Anja, wie sie uns mit diesem Bild zeigt. #zusammenlautern #BetzeInternational #Betze
14.01.2018 09:00
tillykke med fødselsdagen, Mads Albæk! Wir wünschen Dir alles Liebe zum 28. Geburtstag! #zusammenlautern #Betze
13.01.2018 18:19
So sehen Sieger aus! Die "Freunde der Roten Teufel" siegen im Finale mit 3:2 gegen die "Weizenteufel" und sichern sich damit die #FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft 🏆 Herzlichen Glückwunsch! #Betze #zusammenlautern
13.01.2018 16:55
Kacper Przybylko hat sich bei der #FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft ebenfalls unters Publikum gemischt & wird später die Siegerehrung übernehmen. #Betze #zusammenlautern
13.01.2018 16:32
Im Finale kämpfen die "Freunde der Roten Teufel" gegen die "Weizenteufel" um den Pokal - das gleiche Finale kennen fachkundige FCK-Fans bereits vom FCK-Fanclub-Sommerturnier ;)
13.01.2018 16:31
Im 1. Halbfinale standen sich die "Weizenteufel" und die "Prinzengarde 2" gegenüber, im 2. Halbfinale die "Freunde der Roten Teufel" und die "Prinzengarde 1". Das kleine Finale um Platz 3 bestreiten jetzt die "Prinzengarde 1" gegen die "Prinzengarde 2".
13.01.2018 15:32
Mittlerweile sind wir bei der Zwischenrunde angekommen - und der Ball rollt bei der #FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft! Die Finalspiele rücken näher ;) #Betze #zusammenlautern
13.01.2018 13:17
Die #FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft ist in vollem Gange! Die Vorrunde neigt sich so langsam den Ende entgegen - wir freuen uns schon auf die Platzierungs- bzw. Finalspiele! #zusammenlautern #Betze
13.01.2018 13:16
Nach der offiziellen Begrüßung durch den #FCK-Fanbeiratssprecher Werner Bohl startete pünktlich um 10 Uhr die offizielle FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft. In der aktuellen Gruppenphase verlaufen die Spiele hart, aber fair - der Spaß steht im Vordergrund! #zusammenlautern #Betze
13.01.2018 09:45
Die Vorbereitungen durch den #FCK-Fanbeirat sind abgeschlossen - die FCK-Fanclub-Wintermeisterschaft um den Rudi-Merk-Wanderpokal im Schulzentrum Süd kann pünktlich beginnen! #zusammenlautern #Betze
13.01.2018 09:00
Wir wünschen unserem Zeugwart Wolle Wittich alles Liebe zu seinem Geburtstag! #zusammenlautern #Betze
12.01.2018 19:21
Der #FCK-Tross ist wohlbehalten in Frankfurt gelandet. Brandon Borello gibt nochmal das Motto für die Rückrunde vor. #Betze #merpaggens #Trainingslager