Fanverhaltenskodex

Fanverhaltenskodex am Trainingszentrum Fröhnerhof

Die Fans am Trainingszentrum Fröhnerhof des 1. FC Kaiserslautern akzeptieren die Entscheidungen der Schiedsrichter oder Trainer und verzichten auf aggressive Kommentare oder Beschimpfungen. Der Verein, seine Trainer, Spieler und Funktionäre haben eine Vorbildfunktion und jeder Fan ist ebenfalls Botschafter seines Clubs: Daher sind sich die FCK-Fans ihrer Vorbildfunktion gegenüber den jungen Spielern bewusst und sehen von Beleidigungen und unbotmäßigem Verhalten ab.


Der 1. FC Kaiserslautern e.V. steht als Verein
- für sportliche Fairness
- für Volksnähe
- für regionale Verbundenheit
- für Ehrlichkeit
- für Nächstenliebe
- für gegenseitige Respekt
- gegen Rassismus und Diskriminierung
- gegen Gewalt

Diese Werte sind auch für alle Fans des 1. FC Kaiserslautern verpflichtend.

Jede Person, die sich an diese Werte und Regeln nicht hält, wird vom Gelände des Trainingszentrums am Fröhnerhof „Sportpark Rote Teufel“ verwiesen.