Perspektiven

Spielmöglichkeiten

Die Kader des Grundlagenbereiches (U9 - U11) sind mit maximal 12 Spielern so klein gehalten, dass alle Spieler in jedem Spiel zum Einsatz kommen. Die Spieler haben noch keine festen Spielpositionen, vielmehr sollen sie in allen Bereichen Erfahrungen sammeln.

Auch die Torhüter erhalten Einsätze im Feld, damit sie ihre fußballerischen Fertigkeiten weiter verbessern. Die Mannschaften spielen immer gegen mindestens ein Jahr ältere Mannschaften, um eine optimale Förderung zu erreichen.

Im Aufbaubereich (U12 - U15) werden die Kader von Altersstufe zu Altersstufe größer. Im Bereich der U12 haben wir zurzeit einen Kader von 16 Spielern, im Bereich der U15 sind es 20 Spieler.  Auch hier kommen alle Spieler aufgrund vieler Freundschafts-, Meisterschaftsspiele und Turniere regelmäßig zum Einsatz.

Im Leistungsbereich (U16 - U19) umfassen die Kader eine Spieleranzahl von 20 bis 24 Spielern. Auch in der Saison 2013/14 spielen unsere U17-Junioren in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Die U19-Junioren sind Gründungsmitglied der im Jahr 2004 eingeführten A-Junioren-Bundesliga und wurden in der Saison 2010/11 Deutscher Vizemeister. Der größte Kader im Juniorenbereich des 1. FC Kaiserslautern umfasst 24 Spieler. Aber auch hier erhalten die Spieler durch Teilnahmen an internationalen Turnieren, der Durchführung vieler Freundschaftsspiele und den 26 Meisterschaftsspielen genügend Einsatzmöglichkeiten.