Sammelaufruf

Helft uns mit Euren Schätzen fürs Museum!

Der 12. Mann seid Ihr, die Fans, die den FCK durch ihren bedingungslosen Einsatz zu seinen großen Erfolgen nach vorne gepeitscht haben.

Ihr seid Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Vereins. Ihr seid Teil der Geschichte und daher soll und muss diese von Euch erzählt werden.

Um einen Gesamtüberblick mit möglichst vielen Objekten aller Phasen und Sammlungszweige so umfassend wie möglich dokumentieren zu können, suchen wir:

  • Ausrüstung und persönliche Gegenstände aller Spieler, Trainer, Helden und  Antihelden, sowie allen, die etwas zu erzählen haben
  • Fangeschichten, Fotos und Filme jeder Art aus jeder Zeit
  • Insbesondere aber auch Eure Tränen, Eure Freude, Fotos Eurer Aktionen, Eure getragenen Schals, Eure Emotionen!


Wenn auch Ihr solche oder ähnliche Objekte, Geschichten, Erinnerungen u.v.m. aus den letzten Jahren besitzt, meldet Euch beim Kuratorium des Vereins, denn wir brauchen Eure Schätze fürs Museum!

Sendet eine E-Mail an museum(at)fck.de
oder meldet euch telefonisch unter:
0631 – 3188 1900 (Mo.-Fr.: 9.00 -18.00 Uhr)

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Sammelaufruf – Gesucht werden 50 Jahre Bundesliga

Die Bundesliga feierte 2013 ihr 50-jähriges Jubiläum. Auch der FCK gehörte zu den Gründungsmitgliedern der höchsten deutschen Spielklasse, als am 24. August 1963 die erste Saison angepfiffen wurde.

Von 1963 bis 1996 spielten die Roten Teufel durchgängig in der Bundesliga, bis in den letzten Minuten der Saison 1995/96 der Abstieg in die Zweite Liga tränenreich besiegelt wurde. Nach dem sofortigen Wiederaufstieg erfolgte 1998 der sensationelle Titelgewinn als Aufsteiger. Auf eine erneute Zweitligazugehörigkeit folgte mit erneutem Kampfgeist abermals der Erfolg und  nach dem Aufstieg in der Saison  2010/11 spielte der FCK zwei Jahre wieder im Fußball-Oberhaus, ehe in der Saison 2011/12 der bittere Gang in die Zweite Liga folgte.

Wir suchen aus diesen 50 Jahren Bundesliga nun Eure bewegendsten Momente und Erlebnisse: Dokumente, Relikte, Erinnerungs- und Fundstücke, Gesammeltes und Liebgewonnenes aus allen Zeiten.

Wie z. B. das grüne Campari-Trikot mit der Nummer 4 von einem der ersten Bundesliga-Sponsoren der Roten Teufel, das uns von Stefan Hafner aus Landau für das entstehende FCK-Museum geschenkt wurde und Anlass zum Bundesliga-Sammelaufruf ist: Ihm und allen anderen, die uns bereits zahlreich ihre Schätze anvertraut haben – ein riesengroßes Dankeschön.

Wenn auch Ihr solche oder ähnliche Objekte, Geschichten, Erinnerungen etc. aus den letzten 50 Jahren Bundesliga besitzt, meldet Euch, denn wir brauchen Eure Schätze fürs Museum!

Sendet uns einfach eine Mail an: museum(at)fck.de oder meldet Euch telefonisch unter 0631 – 3188 1900 (Mo.-Fr.: 9.00 -18.00 Uhr)

Vielen Dank für Eure Mithilfe!