Förderdank

Förderdank

Der FCK ist stolz auf seine zahlreichen Förderer und Unterstützer. Viele haben durch ihr Mitwirken dazu beigetragen, die traditionsreiche Geschichte des FCK in dem entstehenden Museum zu bewahren.

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein Initiative Leidenschaft e. V., der den 1. FC Kaiserslautern unermüdlich bei der Umsetzung des Museumsprojekts unterstützt, um die großartige Geschichte des Vereins in all ihren Facetten erlebbar zu machen.

Weitere Informationen und Hinweise, wie Sie die Initiative unterstützen können, finden Sie unter: www.initiative-fritz-walter-museum.de oder an Heimspieltagen persönlich am Infostand in der Karlsberg Fanhalle Nord.

Bedanken möchte sich das Museumsteam in diesem Zuge auch für die Unterstützung durch das Theodor-Zink-Museum, den Fanclub Fairplay, das Stadtarchiv Kaiserslautern sowie den Marketinglehrstuhl von Prof. Dr. Roth der Technischen Universität Kaiserslautern.

Möchten auch Sie uns unterstützen oder interessieren Sie sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Museumsteam? Dann nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Durch den Kauf des Fritz-Walter-Ehrentrikots haben auch viele Fans einen wichtigen Beitrag geleistet, um der Tradition unseres Vereines ein Denkmal zu setzen. In der Langzeitausstellung des Museums wird auf einer Gedenkwand mittels Namensplaketten in den Vereinsfarben allen Fans gedankt, die das Fritz-Walter-Ehrentrikot gekauft und damit das Museum unterstützt haben. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind in der aktuellen Ausstellung die Einsender aller bis zum 31. Januar 2011 eingegangenen Antwortkarten aufgeführt.


Wir bedanken uns herzlich bei:
(Auflistung in alphabetischer Reihenfolge nach Vornamen)