FAQ's

FAQ's - Häufig gestellte Fragen an das FCK-Museumsteam

Kontakt
1. FC Kaiserslautern
Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Osttribüne, Fritz-Walter-Stadion
Eingang Block 18, 1. OG
Telefon: 0631 3188-1900
Email: museum@remove-this.fck.de
Bürozeiten: Mo. bis Fr. 9.00 – 18.00 Uhr

Öffnungszeiten
Das Museum ist an Heimspieltagen zwei Stunden vor Spielbeginn bis eine halbe Stunde vor Anpfiff geöffnet. Neben den Heimspieltagen hat das Museum an weiteren Sonderöffnungstagen geöffnet. Termine von Sonderöffnungstagen finden Sie hier.

Eintritt
Für einen Ausstellungsbesuch zahlen Erwachsende 4,00 €, FCK-Mitglieder und Ermäßigte 2,00 €. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Anfahrt und Parkplatz
A 6 / A63
Auf der A6 Abfahrt Kaiserslautern-Centrum, Mannheim; Auf A 63 bei Dreieck Kaiserslautern Richtung Mannheim/Kaisersl.-Centrum/A6 abfahren /auf B40 Richtung Eselsfürth / geradeaus auf Mainzer Straße /bei Hertelsbrunnenring links abbiegen auf L04 / geradeaus auf Barbarossastraße / links abbiegen in die Kantstraße / rechts abbiegen in Fritz Walter Straße, am Ende der Straße Parkplatz Ost (P-OST) am Museum benutzen
Aus Süden
A 62 Richtung Weselberg, Landstuhl / bei Autobahnkreuz Landstuhl West auf A6 Richtung Mannheim, Landstuhl-Ost, Kaiserslautern / weiter wie oben
Aus Westen/Osten
A6 entweder Richtung Mannheim, Landstuhl-Ost, Kaiserslautern (Westen) oder A6 Richtung Saarbrücken, Kaiserslautern (Osten) / weiter wie oben
Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Kann ich an Spieltagen mit meiner Eintrittskarte auch das Museum besuchen?
Für den Museumsbesuch gibt es gesonderte Eintrittskarten. Dieses Ticket können Sie am Museumeingang (Block 18.) vor Ort kaufen.

Kann ich mir Museumstickets im Vorfeld kaufen?
Nein. Tickets für einen Museumsbesuch sind nur am Besuchstag vor Ort erhältlich.

Wo kann ich Karten für die Veranstaltungen im Museum kaufen?
Wie für die Museumstickets können Veranstaltungstickets auch nicht im Vorverkauf erworben werden. Veranstaltungstickets sind an der Abendkasse erhältlich.

Kann ich den Besuch des Museums mit einer Stadionführung verbinden?
Ja. Die meisten Termine der offenen Museumsführungen sind so gewählt, dass unmittelbar zuvor oder im Anschluss eine offene Stadionführung stattfindet. Außerdem beinhaltet die Red-Devil-Tour mit Museum neben einem kurzen Besuch des Museums auch eine Stadionführung. Weitere Informationen sowie Preise für dieses Angebot finden sie hier

Wie lange geht eine Museumsführung?
Eine Museumsführung dauert ca. 60 Minuten.

Wie groß sollte die Gruppe bei einer Führung maximal sein?
Bei individuell abgestimmten Führungen sollte die maximale Gruppengröße 20 Teilnehmer betragen. Falls Ihre Gruppe die Teilnehmerzahl übersteigt ist nach Absprache eine Teilung in mehrere Gruppen möglich.

Wo ist der Treffpunkt für eine offene Führung?
Treffpunkt für die offenen Führungen ist der Museumseingang an Block 18 am Fritz-Walter-Stadion. 

Wer oder was ist die Initiative Leidenschaft?
Die Initiative Leidenschaft ist ein Förderverein, der den 1. FC Kaiserslautern bei der Umsetzung und Verwirklichung des Museumsprojekts unterstützt.  Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins stehen an Öffnungstagen als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung, übernehmen Museumsführungen und sind für unterschiedliche Aufgaben im Tagesgeschäft zuständig.

Garderobe
Im Museum des FCK befindet sich eine Garderobe, die Sie während Ihrem Museumsbesuch nutzen können. Bei Verlust übernimmt der FCK keine Haftung. Die Garderobe wird abends geleert, d.h. vergessene Gegenstände werden im Fundbüro des Museumsbüros eingelagert und liegen dort zur Abholung bereit.

Rollstuhlfahrer 
Für Rollstuhlfahrer ist ein barrierefreier Zugang zum Museum möglich. Im Eingangsbereich an Block 18 befindet sich ein Aufzug, über den Rollstuhlfahrer die Museumsebene erreichen.

Kann ich die FCK-Museumsebene auch außerhalb der Öffnungszeiten besuchen?
Nein. Besuchern ist es nur möglich, die Museumsebene zu den bekannten Öffnungszeiten zu besuchen. Personengruppen ab 10 Personen, die eine Museumsführung machen möchten, können jedoch einen individuellen Termin abstimmen. 

Eignet sich das Museum auch für Kinder und Jugendliche?
Museumsführungen eignen sich auch für Kinder, Jugendliche sowie Schulklassen. Wir empfehlen für die Gruppe einen individuellen Termin zu vereinbaren, je nach Altersklasse können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. In die Ausstellung sind viele Film- und Tonbeiträge integriert und Kinder haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten beim „Kannälsches-Schießen“ unter Beweis zu stellen. Durch diese Museums-Highlights wird den „Nachwuchs-Teufeln“ sicherlich nicht langweilig. 

Kann ich dem Museum Leihgaben/Schenkungen zur Verfügung stellen?
Das FCK-Museum freut sich über jegliche Exponate von Fans. Falls Sie dem FCK-Museum Leihgaben oder Schenkungen zur Verfügung stellen möchten melden Sie sich bitte unter museum@remove-this.fck.de. 

Warum sind die Exponate, die ich dem FCK-Museum geliehen oder geschenkt habe nicht in der Ausstellung zu sehen?
Wir können leider nicht sofort jedes Exponat in die Ausstellung aufnehmen. Wie der Name der zwei Ausstellungsteilen work in progress I und work in progress II bereits sagt, hat die Ausstellung noch keinen finalen Zustand erreicht und ist stetig am Wachsen. Aus diesem Grund kann es durchaus vorkommen, dass Sie bei einem Besuch ihr Exponat nicht in der Ausstellung finden, dieses aber einige Zeit später in die Ausstellung integriert ist.

Welche Möglichkeit gibt es, das Museum mit einer Spende zu unterstützen?
Um die Ausstellung stetig weiter voran zu treiben und so die Geschichte des Vereins lebendig zu erhalten ist das FCK-Museum auf Spenden angewiesen. Vor Ort im Museum haben Sie die Möglichkeit, etwas zu Spenden. In der Ausstellung ist rechts neben dem Museumsbüro ein Spendenkasten fixiert. Gerne können Sie auch etwas auf unser Spendenkonto überweisen.

Die Bankverbindung:
Kreissparkasse Kaiserslautern
BIC: MALADE51KLK
IBAN: DE85540502200000063198