News Details

Strahlende Augen im FCK-Museum

Viele FCK-Fans nutzten den verkaufsoffenen Sonntag am 19. März 2017 neben dem Shopping auch dazu, das FCK-Museum zu besuchen. Hierbei hatten die Besucher die Chance, ein exklusives Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Das FCK-Museum, das regulär nur an Spieltagen seine Pforten für die zahlreichen interessierten Fans öffnet, nutzte den verkaufsoffenen Sonntag für einen Sonderöffnungstermin. Viele Besucher kamen dazu in das Museum, um in die Historie des Vereins einzutauchen. Das Vorbeikommen hat sich auf jeden Fall gelohnt! Die Besucher fuhren nicht nur mit vollen Shoppingtüten und strahlenden Augen nach Hause, sondern konnten sich auch mit den großen Trophäen des Vereins ablichten lassen. Einmal zusammen mit der Meisterschale oder dem DFB-Pokal posieren, ist besonders für alle Hobby-Kicker ein Traum, der vergangenen Sonntag in Erfüllung ging.

Unter den Besuchern war auch ein prominenter Gast: Guido Hoffmann, Deutscher Meister 1991 mit dem FCK. Logischerweise verbrachte der gefragte Ex-FCK-Spieler die Zeit am liebsten bei den Stationen rund um die „glorreichen 90er Jahre“, welche er mit dem FCK miterlebt hat und zu denen er viele spannende und ganz persönliche Begebenheiten zu erzählen wusste.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Fördervereins Initiative Leidenschaft e. V. standen für Fragen innerhalb der Ausstellung zur Verfügung und unterhielten die Fans mit packende Anekdoten zu den verschiedenen Exponaten.

Die nächste Sonderöffnung des FCK-Museums findet am 28. Mai 2017 von 12 bis 16 Uhr statt.

Das Museumsteam bedankt sich für den schönen Tag und wünscht sich auch für die kommenden Termine zahlreiche Besucher.