News Details

FCK bestreitet Freundschaftsspiel gegen den FC Metz

Am Freitag, 10. Oktober 2014, treten die Roten Teufel in einem Freundschaftsspiel gegen den FC Metz an. Die Partie gegen den Traditionsverein aus Lothringen steigt um 17 Uhr im französischen Thionville. Alle Dauerkarteninhaber des FCK erhalten freien Eintritt.

Nach der Partie am Samstag, 4. Oktober 2014, gegen den Karlsruher SC, macht die Bundesliga wieder eine Länderspielpause. Einige Rote Teufel werden dann mit Sicherheit wieder mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sein, doch die meisten FCK-Spieler trainieren dagegen weiter auf dem Betzenberg.

Um dabei im Spielrhythmus zu bleiben trifft der FCK am Freitag, 10. Oktober 2014 um 17 Uhr, in einem Freundschaftsspiel auf den FC Metz. Der französische Erstligist rangiert aktuell in der oberen Tabellenregion der Ligue 1. Der Aufsteiger wird daher ein guter Prüfstein für den 1. FC Kaiserslautern, um auch während der Länderspielpause auf Wettkampfniveau trainieren zu können. Für die Fans ist das Spiel ebenfalls ein Highlight, gibt es doch seit vielen Jahren gute Kontakte zwischen Fans aus Kaiserslautern und Metz.

Die Partie findet im französischen Thionville, circa 150 Kilometer von Kaiserslautern entfernt statt. Die Stadt liegt an der Mosel und umfasst circa 40.000 Einwohner. Für alle Fans des FCK, die sich dieses Freundschaftsspiel auf internationalem Terrain nicht entgehen lassen wollen, kostet der Eintritt 7 Euro, für Dauerkarteninhaber des FCK ist der Eintritt zu diesem Spiel sogar kostenlos.